Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support Forum - www.xtrend-home.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 703

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

21

Samstag, 9. August 2014, 21:19

Die Treiber sind drauf, aber wie starte ich das E2 wieder? Gibt es da auch einen init-Befehl?


mach danach bitte per telnet "reboot", da die Treiber geladen werden müssen.

22

Samstag, 9. August 2014, 21:25

Der Reboot lief sehr zügig und Bild war da. Aber gleich beim ersten Tiefschlaftest wieder das alte Problem.
Jetzt das ganze nochmal mit den Treibern vom 18.04.?
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 703

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

23

Samstag, 9. August 2014, 21:33

Korrekt...

p.s.
Hast Du schon mal ein anderes Kabel/HDMI-Port am TV ausprobiert?

Mit den Videoeinstellungen gespielt 1080i, 1080p, 720p... etc, ob dann eine Veränderung eintritt?

24

Samstag, 9. August 2014, 21:51

Mit den Treibern vom 18.04. war der erste Tiefschlaftest erfolgreich, aber nach dem bisher erlebten bin ich noch vorsichtig und teste erst noch ein paar mal, um sicher zu gehen. Sollte es mit den Treibern behoben sein, werde ich erst mal keine Pli-Updates mehr machen. Ich gebe auf jeden Fall Rückmeldung.

P.S.
Das HDMI-Kabel bzw. -Port am TV und die Videoeinstellungen habe ich bisher unberührt gelassen, da es zeitweise ja auch geht bzw. nur der Tiefschlaf davon betroffen ist. Ich hätte das eher in Betracht gezogen, wenn generell kein Bild gekommen wäre. Sollte es auch mit den Treibern vom 18.04. wieder auftreten, werde ich auch da mal probieren
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

25

Sonntag, 10. August 2014, 01:10

Es scheint tatsächlich an den Treibern gelegen zu haben. Ich habe die Box inzwischen einige mal in den Tiefschlaf versetzt, sie auch mal länger darin gelassen und bisher ist sie immer problemlos hochgefahren. Zusätzlich habe ich mal Picons und HbbTV vom Feed installiert, auch dann bootete die Box nach dem Tiefschlaf schnell und problemlos mit Bild.
Einzige Einschränkung ist bisher, daß der TV die Box mit dem Treiber vom 18.04. nicht als HDMI-CEC kompatibles Gerät erkennt, was mit dem neueren Treiber vom 17.06. funktionierte.

Wie es aussieht, hat der neuere Treiber das Problem verursacht, es scheint aber kein generelles Problem zu sein, sonst wäre es ja öfter aufgetreten. reißer konnte das ja auch nicht nachstellen. Vielleicht tritt das ja nur in Verbindung mit bestimmten TV-Modellen bzw. -Herstellern auf. Meine ET8000 ist mit dem mitgelieferten HDMI-Kabel an einen Sony KDL-40HX725 angeschlossen. Als Festplatte läuft in der ET800 eine Western Digital AV-GP WD10EURX. Vielleicht sind diese Angaben für eine Fehleranalyse hilfreich.

Ist es sinnvoll, bis auf weiteres keine Pli-Updates durchzuführen, bis evtl. eine neue Treiberversion erscheint?
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

26

Sonntag, 10. August 2014, 10:53

Naja, bei einem Update sollten die von Dir manuell ersetzten Treiber erhalten bleiben, daher spricht eigentlich nichts gegen gelegentliche Aktualisierungen. Neue Treiber würdest Du dann dadurch erhalten, sobald sie im OpenPLi eingepflegt sind.

Prinzipiell empfiehlt sich aber ein FullBackup und notfalls kannst Du die Treiber ja wieder händisch downgraden.

Grüße
Hounce

27

Sonntag, 10. August 2014, 11:02

Hoi!

Möchte erwähnen, das ich das selbe Problem mit open ATV habe... Vor 14 Tagen neu aufgesetzt.

Wo müßte ich dort die Treiber unterbringen?

Schoe

Olli

28

Sonntag, 10. August 2014, 11:37

Nachdem die Box jetzt die Nacht über im Tiefschlaf war, bootet sie normal, auch nach zwei weiteren Versuchen heute morgen. Es liegt also definitiv an den Treibern vom 17.06., mit denen vom 18.04. läuft bis auf die HDMI-CEC Erkennung durch den TV bisher alles.

@hounce
Achso, ich dachte, daß bei einem Update die manuell ersetzten Treiber direkt wieder mit dem neueren überschrieben würden und ich so das Problem direkt wieder hätte. Ein Fullbackup werde ich auf jeden Fall noch machen, um mir den jetzigen Stand zu sichern. Dann werde ich ja sehen, wie sich ein Update auswirkt.

@Derhai
Gut zu wissen, daß ich doch nicht der einizge bin, ich hatte zwischenzeitlich schon an mir gezweifelt. Welchen TV nutzt Du denn, auch einen Sony? Das Problem scheint ja nur bei bestimmten Konstellationen aufzutreten.
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

29

Sonntag, 10. August 2014, 11:51

Hallo Klaus05,

Bei mir hängt ein Samsung Fernseher dran, HDMI Kabel ist original und HDMI cec nicht Eingeschaltet.

Mir scheint das Produkt reift beim Kunden, mit den DVB C/T2 Tunern hatte ich auch schon so einen Tanz...

Wenn mir einer verrät, wo die Treiber hinkommen probiere ich das mal aus...


Schoe

Olli

30

Sonntag, 10. August 2014, 11:58

@Derhai
Wie das beim OpenATV ist, weiß ich nicht, aber schau doch einfach mal, ob es dort den Pfad "root/lib/modules/3.13.8/extra" genauso gibt, dann könntest Du es ja wie hier beschrieben testen.
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

31

Sonntag, 10. August 2014, 12:25

Der Pfad ist bei jedem Image gleich, also exakt so, wie in Post #19 gesagt (das "root" vorne kommt nur durch Samba bzw. die Konfiguration dazu, bei FTP fällt das weg).

Grüße
Hounce

32

Montag, 11. August 2014, 17:40

Hallo,

Die alten Treiber funktionieren auch bei mir...

Hoffentlich passiert da noch was.

Vielen Dank für die Hilfe

Schoe

Olli

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 703

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 13. August 2014, 11:47

Hallo,

alle die Probleme mit den neueren Treibern haben:

Bitte das Modell des TV-Sets angeben und auch bitte den Firmwarestand.
Ist alternativ auch mal ein anderes TV-Set probiert worden?

@derhai
Warum soll da nichts passieren?

Gruss
IM

fidelcastro54

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: Bayern

Beruf: I'm the Boss!

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 13. August 2014, 11:54

Hi, ich habe das selbe Problem mit dem pinken Bild heute gehabt. Mein Hauptproblem ist allerdings, daß das Bild manchmal nach dem Start schwarz bleibt und nur der Ton hörbar ist.
VU+ Duo2 *OpenPLI 4.0 *ext. HDD 1 TB eSata *16TB QNAP-NAS Gb-LAN *OSCam*HD+ HD02 (Off) *Sky V14 *EMC 4.0.0

35

Mittwoch, 13. August 2014, 12:22

ob deshalb so viele die 8000 wieder absetzen derzeit ?

fidelcastro54

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: Bayern

Beruf: I'm the Boss!

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 13. August 2014, 12:34

Bin eigentlich zufrieden damit. Cec ging halt noch nie mit der et8k bei mir. Die et9200 ging da top. Naha. Das problem wird sich auch lösen.

Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk
VU+ Duo2 *OpenPLI 4.0 *ext. HDD 1 TB eSata *16TB QNAP-NAS Gb-LAN *OSCam*HD+ HD02 (Off) *Sky V14 *EMC 4.0.0

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 703

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 13. August 2014, 13:33

ob deshalb so viele die 8000 wieder absetzen derzeit ?


Warum sollte die wieder abgesetzt werden?
Habe Einblick in die aktuellen Verkaufszahlen :-)

38

Mittwoch, 13. August 2014, 13:43

habe mich von den akuellen Angeboten hier im Flohmarkt leiten lassen.

39

Mittwoch, 13. August 2014, 14:26

... die kaufen jetzt wohl alle eine OS2+ ;-)

40

Mittwoch, 13. August 2014, 16:08


habe mich von den akuellen Angeboten hier im Flohmarkt leiten lassen.



bestimmt denn es gibt ja auch Leute die damit keinerlei Probleme haben .....
daher sehe ich keine Grund das Schmuckstück wieder zu Verkaufen :)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher