Sie sind nicht angemeldet.

optus28

Anfänger

  • »optus28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: 75334 Straubenhardt

Beruf: Dipl. Ing. (FH)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juni 2016, 17:37

ET9200 - Bootet nicht mehr nach Ausfall der Pufferbatterie auf dem Security Board - Erfahrungsbericht Reparatur

Dieser Tage musste ich leider feststellen, dass mein XTREND ET9200 nicht mehr funktioniert.
Einige Informationen im Internet lieferten den Hinweis auf das Security Board und die dort verwendete Batterie.
In der Tat hatte diese keine Spannung mehr und dadurch verliert das Security Board seine Programmierung und der Receiver bootet nicht mehr.
Alle Flashversuche sind verschwendete Zeit. Ohne Security geht nichts.
Weitere Recherchen führten mich zu einem Unternehmen Elicom GmbH.
Eine Anfrage per email an contact@elicom.de führte zu dem erfreulichen Ergebnis, dass hier Security Boards zu erwerben sind.
Nach Bestellung und Zahlung per Paypal wurde mir innerhalb eines Tages ein neues Board zugeschickt.
Der Einbau ist erfreulich einfach und innerhalb kurzer Zeit erledigt. Es wird lediglich ein Kreuz-Schraubendreher gebraucht.
Jetzt läuft der Receiver wieder und die Reparatur war allemal billiger als ein neuer Receiver.
In Zukunft werde ich darauf achten, dass die Batterie sich nicht mehr vollständig entladen kann und ich sie rechtzeitig wechsle.
Das muss allerdings im Betrieb erfolgen sonst ist das Security Board wieder ohne Programmierung.

2

Mittwoch, 15. Juni 2016, 17:42

was hat das board gekostet?

optus28

Anfänger

  • »optus28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: 75334 Straubenhardt

Beruf: Dipl. Ing. (FH)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Juni 2016, 17:44

Euro 32,13