Sie sind nicht angemeldet.

21

Freitag, 11. Januar 2013, 16:27


Laufen denn die HBBTV sachen bei anderen Herstellern wie Dream oder VU+?

Soweit ich weiß, läuft es bei VU+.

Langsam glaube ich, dass hier von Xtrend nichts mehr kommt. :thumbdown:

22

Sonntag, 13. Januar 2013, 11:03

Aus dem Nachbarforum habe ich folgendes gefunden.

- Auf ARD mit Roter Taste Mediathek starten
- Anschließend mit gelber Taste NDR Mediathek auswählen und einen Clip starten
- Danach die SWR Mediathek mit gelber Taste starten und einen Clip anschauen

Habe es getestet, so läuft tätsächlich auch die SWR Mediathek

23

Dienstag, 5. Februar 2013, 14:01

So wie es aussieht wird nicht weiterentwickelt.

Schade

24

Dienstag, 5. Februar 2013, 18:43

Langsam glaube ich auch das von Xtrend nichts mehr kommt, wenn man daran denkt wie die 2011 gestartet sind kommt ein das so langsam vor als wird Xtrend langsam zu grabe getragen.

25

Dienstag, 5. Februar 2013, 18:48

Schaut tatsächlich so aus, als würde da nichts mehr weiter entwickelt! Das Hbbtv Plugin müsste eigentlich ständig weiter gepflegt werden, sonst geht irgendwann gar nix mehr!

26

Dienstag, 5. Februar 2013, 18:55

die integration ist schlecht.
und altes outdated opera version wird genutzt.
das plugin ist nur ein wrapper dafür, zuerst muss
die neuste opera version kommen und integriert werden
--------------- Xtrend United ----------------------

27

Mittwoch, 6. Februar 2013, 09:36

Hallo,

kann da nicht jemand Druck machen?
Die verkaufen schließlich die Boxen mit Werbung HBBTV, somit sollte das auch funktionieren.
Aber wie es scheint sind das alles schon wieder Auslaufprodukte und man will demnächst etwas neues verkaufen, oder ist Pleite. Vielleicht sollte man für die Zukunft doch auf etwas kostenintensievere Hardware inkl. Software mit Kundensupport setzen (wie z. B. Dream....) um dann doch längerfristig Freude am Produkt zu haben!

Gruß Mick

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 6. Februar 2013, 10:35

kann da nicht jemand Druck machen?


Die Informationen über HbbTV sind Xtrend bekannt. Mehr Druck können wir von Team-Seite nicht aufbauen.
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

29

Donnerstag, 11. April 2013, 17:53

Bei OpenAAF auf der XTrend4000 funktioniert ARD und alle dritten Programme :D

Jean

Fortgeschrittener

Beiträge: 418

Wohnort: bei Regensburg

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 11. April 2013, 18:35

ARD sowie verschiedene andere HBBTV Angebote funktionieren beim PLI genauso wenn nicht sogar besser :D
.
.
Darum geht es aber auch nicht sondern um die Privaten wie Sat1 Pro7 usw. und das AAF einen anderen Browser der maßgeblich an den Problemen beteiligt ist integriert hat wage ich zu bezweifeln.

hero1947

Schüler

Beiträge: 142

Wohnort: Sa./Anh.

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 11. April 2013, 19:49

Ich weis nicht wie es kommt, dass es angeblich bei einigen funktionieren soll und bei anderen nicht. Auch bei mir gehen beim hbbtv nur ARD und ZDF. Von den Dritten funktioniert keines. Und das nun schon seit längerer Zeit. Dazu hatte ich auch bereits einen Thread eröffnet. Hier hätte der Hersteller des ET schon lange reagieren müssen. So jedenfalls hält man keine Kunden "bei der Stange". Der ET9200 ist doch wirklich ein gutes Gerät. Dass nun einige User sich zu einem anderen Gerät hingezogen fühlen, kann ich verstehen. Ich bleibe beim ET9200 und gebe mal die Hoffnung noch nicht auf. Wie lange meine Geduld noch anhält, weis ich nicht zu sagen. Ich hoffe mal, dass mir der Hersteller die Entscheidung abnimmt....aber in positiver Hinsicht.

Gruß, hero1947

hero1947

Schüler

Beiträge: 142

Wohnort: Sa./Anh.

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

32

Samstag, 13. April 2013, 19:11

Für mich hat sich das Problem Mediathek erst einmal erledigt. Unter http://zdfmediathk.sourceforge.net/ findet man das Programm "MediathekView". Dieses braucht nicht installiert zu werden. Nach dem Start des Programmes auf dem PC hat man Zugriff auf alle Mediatheken. Diese Beiträge können auch schnell auf den PC geladen werden. Diese flv-Dateien kann man dann auf den ET kopieren und wie anderte Aufnahmen abspielen. Es geht aber auch mit dem Mediaplayer des ET. Mit diesem greift man über das Netzwerk auf die jeweiligen Datein auf dem Rechner zu und spielt sie ab. Natürlich können die Mediathek-Beiträge auch ohne Download direkt auf dem Rechner abgespielt werden.

Gruß, hero1947