You are not logged in.

Jean

Intermediate

  • "Jean" started this thread

Posts: 418

Location: bei Regensburg

  • Send private message

1

Thursday, February 7th 2013, 7:56pm

Laberthread aus "Neue Infos von Xtrend"

Keine Aussage zum Thema Security Board bzw. Puffer Batterie?
Es betrifft mich zwar noch nicht aber es könnte ja auch bei mir mal der Fall sein und das beunruhigt mich doch etwas.

Stigarta

Unregistered

2

Thursday, February 7th 2013, 8:55pm


Xtrend arbeitet an HBBTV-Upgrade auf den Stand der Dinge.


Das muss aber ganz fix gehen!
Auf neue Boxen kann ich noch ein wenig warten, allein die Nachricht das Xtrend weiterhin bestehen bleibt ist ein :thumbsup: wert :D

hero1947

Trainee

Posts: 142

Location: Sa./Anh.

Occupation: Rentner

  • Send private message

3

Thursday, February 7th 2013, 9:22pm

Das ist doch mal was! Hoffentlich sind das keine leeren Versprechen! Da ist also mit hbbtv Licht am Ende des Tunnels zu sehen.

Gruß, hero1947

walze

Trainee

Posts: 113

Location: Österreich

  • Send private message

4

Thursday, February 7th 2013, 9:23pm

Gibt es also doch ein bekanntes Problem mit den internen Kartenlesern!! Das sagte ich schon zib mal in diesen Forum und immer wieder wurde gesagt das liegt an cccam. Ich habe nach wie vor Abstürze der Kartenleser, manchmal läuft es bis zu 2 Wochen ohne Problem, dann wieder um fallen sie gleich 2x täglich aus!!

5

Thursday, February 7th 2013, 9:25pm


Xtrend arbeitet an HBBTV-Upgrade auf den Stand der Dinge.


Das muss aber ganz fix gehen!
Auf neue Boxen kann ich noch ein wenig warten, allein die Nachricht das Xtrend weiterhin bestehen bleibt ist ein :thumbsup: wert :D



Genau ... zumal sich Xtrend recht gut auf dem Markt etabliert hat --- ich habe selber ein wenig dazu beigetragen und ca. 10 Freunde zu einem Xtrend "verführt" :D

6

Thursday, February 7th 2013, 10:00pm

Wenn die Xtrend so laufen wie mein 9200 ist alles für mich gut :)

Bin nach wie vor von der Zuverlässigkeit bei Timeraufnahmen begeistert, nur die billig wirkende Fernbedienung ist kritikwürdig

7

Thursday, February 7th 2013, 10:07pm

ja wäre es mal so meine defekte et4000 ist schon seit 6 Wochen in Rep defektes sec Board, und der Händler sagt bekommt keine Ersatzteile ...



hab jetzt eine Vu Solo 2 gekauft und kann sagen Mega geil

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

8

Thursday, February 7th 2013, 10:14pm

und der Händler sagt bekommt keine Ersatzteile ...


es wäre auch der erste "Händler" der Ersatzteile bekommen würde.
Boxen vom Distributor werden innerhalb einer Woche repariert zurückgeschickt!
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

9

Thursday, February 7th 2013, 10:44pm

Keine Aussage zum Thema Security Board bzw. Puffer Batterie?
Es betrifft mich zwar noch nicht aber es könnte ja auch bei mir mal der Fall sein und das beunruhigt mich doch etwas.
Vor einem halben Jahr gabs dazu gute Infos im et-view-support-Thread "Deaktivierung-Kopierschutz", die mich jedenfalls für die ET9x00 erstmal etwas beruhigt hatten. Zusammengefasst:

  • Xtrend veranschlagt 15 Jahre als Batterielebensdauer.
  • Vor Ablauf von 2/3 der Zeit, also nach ~10 Jahren (bzw heute wohl nur noch acht) wird es ein Update geben, was den Kopierschutz deaktiviert. Es reicht also aus, seine Box upzudaten, und sei es nur sehr selten (z.B. 1x im Jahr).
  • Bevor das passiert sein wird, darf die Batterie nicht entfernt werden, während die Boards stromlos sind. Sonst startet sie nicht mehr, muss eingeschickt werden.
  • Während die Box läuft, könnte man die Batterie zwar tauschen, dafür gibt es aber keinen Grund. Aber es gibt eine Stromschlag-Gefahr (über 100V) an berührbaren Teilen im Gerät.
  • Vorzeitiges Versagen gab es mal aufgrund von schlechten Batterieclips (in der Anfangszeit der ET9000). Dann musste die Box eingeschickt werden. Falls schon jenseits der Garantie, waren/wären nur die Versandkosten zu bezahlen.
  • Die Batterie ist solange gut genug, solange sie 1,8V liefert. Neue Batterien liefern etwa 3,25V, nach 20 Monaten sinds noch ~3,17V. Daran sieht man, wie konstant die Spannung über einen langen Zeitraum ist.
    Diese Zahlen sind Beispiel-Messungen für die 9x00er.
    [Eigener Hinweis: Man darf man diese Spannungsabfall-Zahlen nicht mit Dreisatzrechnung hochrechnen, denn demnach würde die Batterie ja 239 Jahre halten ;) Ein Spannungsabfall von Batterien ist nicht linear, sondern beschleunigt sich ganz langsam. Mit Betonung auf "ganz langsam", bloß keine Panik]
Grüße,
lilac (alias nwind)

This post has been edited 9 times, last edit by "llilac" (Feb 7th 2013, 11:56pm)


Stigarta

Unregistered

10

Friday, February 8th 2013, 8:56am

@ Xtrendadmin

Zunächst danke für die Infos. Aber um die Aussagen gewichten zu können, hätte ich gerne gewußt:
  • welche Distributoren haben die Aussagen bestätigt
  • woher haben die Distributoren diese Informationen
  • wenn es heißt "Xtrend wird dies und jenes", wer ist dann mit Xtrend gemeint
  • und wer steckt überhaupt hinter dem Projekt Xtrend (Firmen/Personen)
Kannst du uns mehr dazu sagen?


Diese Fragen wären sicherlich zu klären, und würden mich auch brennend interessieren 8o

ikarus

Unregistered

11

Friday, February 8th 2013, 9:06am

Solange es keine Zusage gibt, das Problem mit dem Secure-Board dahingehen zu lösen, dass es softwareseitig nicht mehr abgefragt wird, werde ich keinen Xtrend mehr kaufen oder empfehlen.
Ebenso eine klare Aussage, welche Distributoren mit Ersatzteilen versorgt werden, also wohin ich meine Box (auch außerhalb der Garantiezeit) im Reparaturfall schicken kann.
Basta!!

ikarus

Jean

Intermediate

  • "Jean" started this thread

Posts: 418

Location: bei Regensburg

  • Send private message

12

Friday, February 8th 2013, 9:27am

Das ist schon ein Problem, im Nachbarforum sowie im Openpli Forum nachzulesen.

13

Friday, February 8th 2013, 9:38am


Was ist dann problem mit security-board?
Das ist ja mehr wie 1,5Jahr kein problem mehr.


so funny, isn't it!?

14

Friday, February 8th 2013, 10:17am

Was ist dann problem mit security-board?
Das ist ja mehr wie 1,5Jahr kein problem mehr.


Diese Aussage ist ja wohl völlig realitätsfremd. Was ist denn mit der 6000er Serie? Die gibt es doch noch gar nicht so lange.

15

Friday, February 8th 2013, 11:16am

ich bin mit meiner 9200 sehr zufrieden,hoffentlich gibt die batterie nicht den geist auf,bevor das update kommt.

16

Friday, February 8th 2013, 12:00pm

Die Batterie ist in meiner 9200 zusätzlich mit Heiskleber befestigt worden, denke da dürfte nichts passieren.

ikarus

Unregistered

17

Friday, February 8th 2013, 12:21pm

ich bin dann mal weg :-)

ikarus

18

Friday, February 8th 2013, 12:30pm

Ich hab meine ET9200 nun 1 Jahr und bin echt begeistert von dem Teil !!

Aber da gibt es eben – v.a. bzgl Weiterempfehlung - auch diese Unsicherheiten hinsichtlich Zukunftssicherheit bei Geräten von Xtrend.
Danke Xtrendadmin für die Klarstellung und auch die konkrete Nennung von Distributoren.

Ein Punkt ist mir aber immer noch nicht ganz klar: Wenn meine Box, die ich in einem normalen Laden (mit angeschlossenem Internetshop) gekauft
habe, mal Probleme hat, empfiehlst du also, sie dorthin zur Reparatur zu bringen. Bekomme ich jetzt dort auf jeden Fall eine Reparatur, d.h. schickt der sie an einen Distributor – sammelt aber u.U. erst mal, was dann etwas dauern kann? Oder wäre es besser gleich auf einen Distributor zwecks Reparatur zuzugehen, und wenn ja, zu welchem?

19

Friday, February 8th 2013, 12:30pm

Ich kenne Händler, die ihre Boxen bei xy kaufen, 5 € dran verdienen und wenn ein Kunde die Box zu ihm schickt, bleibt diese erst mal solange liegen bis er mehr hat zum Einsenden.

Ich kann da Xtrendadmin nur bestätigen.
Auch mein Händler hat meine eingesandte ET6000 erst mal einige Wochen bei sich liegen lassen, bevor er die Box zur Reparatur weiter geschickt hat. Ich weiß in diesem Fall aber definitiv, dass der Fehler beim Secboard lag.

Stigarta

Unregistered

20

Friday, February 8th 2013, 1:04pm

Moin,

für mich ist Xtrend im Moment immer noch die Nummer 1.
Ich habe bisher keine Box, weder von Dream und VU+ gehabt, die so stabil und zuverlässig läuft wie meine Et9200.

Das einzige was mir fehlt ist ein guter Browser, der sich auch so nennen darf.
Alles weitere wird die Zukunft zeigen, und wenn die Aussagen hier der Realität entsprechen gibt es für mich keinen Grund den Hersteller zu wechseln :thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Stigarta" (Feb 8th 2013, 2:31pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests