Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 2. Oktober 2017, 12:19

Proxy Server

Hallo,

ich bin mir gerade am überlegen wie ich meine xtrend "sicherer" machen kann. Gibt es die Möglichkeit einen Proxy Server einzurichten?

2

Montag, 2. Oktober 2017, 19:40

warumm willst einen sat receiver sicherer machen? wenn du keinen port offen hast kann ja niemand darauf zugreifen?

3

Montag, 2. Oktober 2017, 19:42

So ein Receiver hängt im allgemein auch nicht direkt im Netz sondern hinter einem Router.
Damit sollte er sicher sein.

4

Dienstag, 3. Oktober 2017, 11:50

Vielen Dank für die Kommentierungen aber meine Frage wurde leider nicht beantwortet ob es geht. Es geht mir auch eher darum worauf ich bzw der xtrend zugreift.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 703

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Oktober 2017, 14:02

Es wäre eher interessant, was Du von einem Proxy Server auf der Xtrend erwartest?!
Um welchen Einsatzzweck geht es?

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

6

Dienstag, 3. Oktober 2017, 17:24

Ich finde es unheimlich interessant, das ich laufend gefragt werde warum ich das machen will, aber mir ganz einfach niemand sagt ob bzw. wenn wie es geht. Ich möchte einfach schauen ob ich VPN mache oder eben über einen Proxyserver gehe. Nur dazu muss ich erst einmal Wissen, ob es geht. Auch wollte ich nicht für einen VPN Dienst zahlen, dazu nutze ich es zu selten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mfk« (3. Oktober 2017, 17:30)


7

Dienstag, 3. Oktober 2017, 22:49

Seit wann muss man für VPN zahlen ?

8

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 19:30

Seit wann gibt es VPN Anbieter für umsonst? Wie gesagt würde ich lediglich gerne erfahren ob es geht.

9

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 20:10

Unter VPN verstehe ich einen VPN Tunnel zum Receiver. Der muss nur eingerichtet werden.

10

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 20:16

@mfk:

Was willst du den über den Proxyserver laufen lassen? Und wo willst du den installieren? Was willst du damit absichern?

Ja, du kannst auch auf einer Waschmaschine mit Linux nen Proxyserver installiern, aber wozu?

Aber auf deine Frage direkt zu antworten:

Zitat

Gibt es die Möglichkeit einen Proxy Server einzurichten?"


Ja

11

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 21:15

Prima es funktioniert. Wenn ich jetzt noch erfahre wie wäre ich dankbar.

12

Freitag, 6. Oktober 2017, 21:36

/etc/opkg/opkg.conf

# Proxy Support
#option http_proxy http://proxy.tld:3128
#option ftp_proxy http://proxy.tld:3128
#option proxy_username <username>
#option proxy_password <password>

13

Samstag, 7. Oktober 2017, 06:53

erst einmal vielen Dank. Ich habe keinen eigenen Server sondern wenn ich z.B. es über einen Server lassen will mit der IP 109.107.200.151 Port 8080. oder was als Proxy Server sonst angeboten wird.

14

Samstag, 7. Oktober 2017, 09:08

Ich finde es unheimlich interessant, das du laufend gefragt wirst warum du das machen willst, aber du nicht einmal antwortest....

"wenn ich z.B. es über einen Server lassen": Es? Was ist denn bei die "Es"? Es gibt auf deine Fragen keine allgemeine Antworten, meine Antwort bezog sich jetzt nur auf opkg, was du anscheinen noch nicht einmal gemerkt hast...

15

Samstag, 7. Oktober 2017, 13:35

Einen Proxy-Server wie squid wirst Du nicht selbst auf der Xtrend betreiben.
Ansonsten wurde Dir eine Antwort gegeben, wie der Download von Paketen ueber einen Proxy-Server moeglich ist.

Ansonsten nach Linux Proxy Server Googlen. Im Regelfall genuegt es, eine Umgebungsvariable http_proxy und https_proxy zu konfigurieren.

Dir ist aber bewusst, dass darunter nur Proxy-Aware Programme darauf zurueckgreifen koennen. Wie wget per opkg.
Was Dein Ziel ist, geht aus der Frage nicht hervor.