Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support Forum - www.xtrend-home.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 29. August 2012, 11:41

ET9500 mit Blu-ray - ein HDMI-Anschluss zu wenig?

Hallo,
ich bin kurz vor dem Erwerb der ET9500 und habe ein Problem mit dem Anschluss.
Ziel
ist, TV, Blu-ray und Boxen (incl. Verstärker am opt. Ausgang) an ET9500
anzuschließen. Ich möchte gerne Radio (Internetradio oder über
SAT-Anlage - alles über den Receiver) über die angeschlossenen Boxen
hören, ohne den TV anschalten zu müssen. Weiterhin soll der Ton vom TV
und Blu-ray Player über die Boxen ausgegeben werden. Wenn aber der TV am
Receiver per HDMI angeschlossen ist, wie bekomme ich den Blu-ray Player
angeschlossen und kann trotzdem den Ton über die Boxen hören? Habe ich
da einen Denkfehler?
Danke und viele Grüße,
gcGremlin

2

Mittwoch, 29. August 2012, 12:52

Ja, der Receiver ist kein Audio-Receiver.
Sie müssen den Satreceiver, TV und BluRay an einem Audioreceiver anschließen und von da aus zu Boxen senden.
Logischerweise sollte das dann ein Dolby-Digital-Receiver sein.
Sie können natürlich alle Quellen per Stereoausgang an einen Vollverstärker anschließen und das Signal über die Stereoausgänge laufen lassen.

AV-Receiver: http://ecx.images-amazon.com/images/I/41…1vL._AA300_.jpg
Stereoverstärker: http://ecx.images-amazon.com/images/I/41…iuL._AA300_.jpg

Ähnliche Themen