Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 26. Juli 2013, 16:57

Stromversorgung USB defekt- Q34

Hallo,
wie ich jetzt feststellen musste, ist an meiner Clarke Tech ET9000 die Stromversorgung aller 3 USB Ports defekt.
Flashen muss ich nun über eine externe USB-Festplatte, mit eigener Stromversorgung und integrierten USB-Hub.
Die USB-Datenleitung funktionieren also noch.
In einem anderen Thread steht was von Fehler "Q34".
Garantie ist natürlich gerade abgelaufen, ist das selbst zu beheben?
Falls nicht, weiß zufällig jemand was eine Reparatur kosten würde?

Danke.
Gruß Mäx

Clarke Tech ET9000,
Xtrend ET6500, ET6000, ET4000

2

Samstag, 27. Juli 2013, 12:12

Hab jetzt mal eine Kensington USB- Lampe angeschlossen und diese leuchtet.
Kann es sein, dass die Spannung nachgelassen hat und es für einen USB-Stick nicht mehr reicht aber für eine USB-Lampe?
Die Sticks sind 2 Jahre immer ohne Probleme erkannt worden, nun brennt nicht mal die Kontrollleuchte...
Gruß Mäx

Clarke Tech ET9000,
Xtrend ET6500, ET6000, ET4000

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 703

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Juli 2013, 12:29

glaube ich nicht.

Du wirst doch mehr als 2 USB-Sticks haben?
Mal eine USB-Verlängerung dazwischengesteckt, nicht dass ein Kontaktproblem vorliegt?
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

4

Sonntag, 28. Juli 2013, 13:15

Getestet hab ich:
- 2 USB-Sticks mit und ohne USB Verlängerung
- 1 USB-Kartenlesgerät mit SD-Karte
- 2 USB-Festplatten 2,5 Zoll ohne Externe Stromzufuhr
alles funktioniert nicht, nicht mal Kontrolleuchte geht an

Einzig die USB-Lampe und USB 3,5Zoll Festplatte mit externer Stromversorgung funktionieren.
Würde auf eine defekte USB-Stromversorgung tippen, dann dürfte aber die USB-Lampe nicht leuchten oder?
Gruß Mäx

Clarke Tech ET9000,
Xtrend ET6500, ET6000, ET4000

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 703

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Juli 2013, 13:18

Würde auf eine defekte USB-Stromversorgung tippen, dann dürfte aber die USB-Lampe nicht leuchten oder?


korrekt.
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

6

Sonntag, 28. Juli 2013, 13:24

... dann bliebe doch eigentlich nur die Datenleitung/Kommunikation... klingt nach Controller-Problem.

7

Freitag, 2. August 2013, 07:38

Guten Morgen,
dann müsste man das Mainboard tauschen, oder kann es auch am Netzteil liegen?
Wo bekommt man möglichst günstig ein Mainboard her?
Für die Clarke Tech ET9000 müsste ja auch das Xtrend ET9000/9100 Board passen, könnte man auch eins der ET9200 nehmen oder gibt es da Probleme mit dem Sec-Board?
Gruß Mäx

Clarke Tech ET9000,
Xtrend ET6500, ET6000, ET4000

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mäx2.5« (2. August 2013, 07:51)