Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support Forum - www.xtrend-home.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 10. Januar 2016, 15:48

ET7000 bleibt beim Booten hängen

Hallo,

nachdem ich meine ET7000 mit nem Bootloader flashen wollte (scheinbar ohne Erfolg), bleibt sie beim booten stehen. Es ist nur der Startbildschirm zu sehen. Beim Einschalten leuchtet erst die rote LED, dann die grüne. Danach passiert nichts mehr. Mit USB-Stick zum flashen blinkt die rote LED ein paar Mal, dann nur die grüne und nichts weiter passiert.
Ich habe verschiedene Bootloader versucht, USB vorne und hinten, alle Kabel abgezogen. NIchts hat geholfen.
Per Netzwerk kann ich die ET7000 nicht erreichen, da ich Netzwerk vorm Flashen nicht eingerichtet hab. War glaub ich nicht so schlau...

Hat noch jemand eine Idee für mich? Sonst geht sie zurück.

Vielen Dank.
Stephan

2

Sonntag, 10. Januar 2016, 16:01

Flashst du wirklich Bootloader oder ein Image?
Flash nochmal ein aktuelles Image. Der Stick muss fat32 formatiert sein. NTFS, ext3, ext4,... geht nicht.

3

Sonntag, 10. Januar 2016, 16:42

yup.
ich hab mir div. Bootloader heruntergeladen.
USB Stick neu formatiert mit fat32.
;-(
stephan

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 702

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Januar 2016, 16:48

USB Stick neu formatiert mit fat32.


FAT32 und Standardsektorgrösse ist entscheidend!
Warum immer den Bootloader updaten? Es gibt nur einen aktuelllen Bootloader und nicht Diverse!

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

5

Sonntag, 10. Januar 2016, 18:42

Hi,
ich musste doch erstmal einen Bootloader installieren?
und das klappte schon nicht..
Gibt es eine Möglichkeit für einen Hard-Reset?

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 702

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Januar 2016, 18:43

ich musste doch erstmal einen Bootloader installieren?


Nein, ist im Normalfall nicht notwendig... Steht auch nirgendwo.

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

7

Sonntag, 10. Januar 2016, 18:58

Stelle erst einmal sicher, dass Du überhaupt den richtigen Bootloader hast, bzw. lade ihn Dir lieber noch einmal herunter und flashe ihn nach Anleitung:
http://www.et-view.net/bbs/bsub3_1/28269
Danach flashst Du dann das Image Deiner Wahl.

8

Sonntag, 10. Januar 2016, 21:35

USB formatieren auf "Standardsektorgröße" war der entscheidende Tip.
Danke dafür.
Jetzt bootet er wenigstens wieder und flasht den Bootloader. Ohne USB gesteckt, bootet er allerdings nicht. Openpli flashen hat auch nicht geklappt.
Ich probiers morgen nochmal.

9

Montag, 11. Januar 2016, 21:18

ich geb auf.
heute wieder bei jedem booten hängen geblieben. egal ob openpli drauf, bootloader. usb mehrfach neu formatiert. nix hat geholfen.
ich schick ihn jetzt zurück.