Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support Forum - www.xtrend-home.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wilhelmmultimedia

unregistriert

1

Freitag, 24. Januar 2014, 12:49

Selbsthilfe Bei Defekten!

Die 9x00 Serie kann schon mal einen Netzteil Defekt haben.
Man merkt es meist, wenn sie beim Einschalten nur noch ein paarmal blinkt und sonst nichts macht.
Zu 99% ist ein Kondensator defekt.

Es ist ein 4700 µF mit 10 Volt, dieser sollte durch einen 4700 µF mit 16 Volt ersetzt werden!!!

Wenn man den auf die Schnelle nicht bekommt, könnte man auch einen 3300 µF + einen 1500 µF parallell schalten.
Ich habe das schon mal gemacht, weil ich den 4700er nicht da hatte und der Kunde am weinen war.
Den 3300er habe ich auf die Platine gelegt und dann senkrecht den 1500er an die Füße des Liegenden mit angelötet.
Schaut beschissen aus, aber der Kunde war glücklich.

Auf Bild 1 seht ihr wo der Kondensator sitzt und auf Bild 2 seht ihr das Notfallgepfusche (falls kein 4700er zur Verfügung steht)!

Wenn ihr das euch nicht zu traut, könnt ihr das Gerät gerne an mich senden (allerdings kann ich nur solche Reparaturen ausführen, da ich keine Ersatzteile bekomme).
Ihr müßt dann auch einen fertig ausgefüllten und bezahlten Rückschein beilegen.
Wenn es das dann ist oder einfach nur eine Kontrolle, bezahlt ihr bei mir noch € 15,--
Billiger kann ich es nicht machen.

Hier die Bilder vom Kondensator und meiner Pfuscherei!
»wilhelmmultimedia« hat folgende Dateien angehängt:
  • netzteil1.jpg (252,06 kB - 1 165 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 17:31)
  • netzteil2.jpg (243,5 kB - 955 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 17:31)

2

Freitag, 24. Januar 2014, 13:31

wieder mal vielen Dank für deine Klasse Hilfe und Tipp´s wilhelmmultimedia :thumbsup: ,

3

Dienstag, 29. Juli 2014, 20:31

Danke für den sehr hilfreichen Tipp! Zehn Minuten Arbeit und alles läuft wieder wie zuvor.

Kondensator kostet bei Conrad 48 Cent, falls er vorrätig ist. Ich habe den nächsten für 68 Cent gekauft. Wichtig ist die Polarität des Kondensators (Minus ist angezeichnet). Bei mir waren zudem die Schrauben der Netzteilplatine gemischt (metrisch und Grobgewinde). Dadurch habe ich mir gleich mal zwei Löcher versaut. Also am besten die Position der Schrauben merken und beim Wiedereinsetzen das selbe Loch nehmen.

4

Dienstag, 5. August 2014, 20:59

Auch von mir danke für den Tipp. Ich habe zum ersten Mal überhaupt einen Lötolben in die Hand genommen und trotzdem läuft die Box nach dem Eingriff wieder.

5

Sonntag, 24. August 2014, 09:37

Getauscht und läuft

Besten Dank für den Hinweis und die detailierten Bilder.

6

Sonntag, 24. August 2014, 11:45

Wenn ihr die Elkos tauscht nehmr am Besten direkt 105° Elkos.....

Reichelt - RAD FR 4.700/16

Reichelt - RAD FR 4.700/10
*** ET6000 defekt ..... Dank der tollen Garantie in nur 11 Wochen repariert ;( ***

7

Freitag, 29. August 2014, 18:22

Getauscht und läuft!!!

Danke für den Tipp

8

Freitag, 29. August 2014, 18:52

freud mich zu lesen das es geklappt hat und weiterhin viel Spaß bei uns und mit deiner Xtrend :)

9

Sonntag, 19. Oktober 2014, 16:59

Wenn ihr das euch nicht zu traut, könnt ihr das Gerät gerne an mich senden (allerdings kann ich nur solche Reparaturen ausführen, da ich keine Ersatzteile bekomme).
Ihr müßt dann auch einen fertig ausgefüllten und bezahlten Rückschein beilegen.
Wenn es das dann ist oder einfach nur eine Kontrolle, bezahlt ihr bei mir noch € 15,--
Billiger kann ich es nicht machen.

Ich bin Laie auf diesem Gebiet. also Kontakt zu wilhelmmultimedia aufgenommen und nach 3 Tagen war der Xtrend 9200 wieder am leben :)
Toller Service von wilhelmmultimedia. Sogar persönlicher Anruf welche zusätzlichen PlugIns installiert werden sollen!!! :thumbsup:

10

Montag, 20. Oktober 2014, 04:44

ja das ist echt ein super Service den Wilhelmmultimedia da leistet und freue mich das du damit auch sehr zufrieden bist ,
danke an dieser stelle an Wilhelmmultimedia für die Klasse Hilfe und an dich für die Rückmeldung . :)

wilhelmmultimedia

unregistriert

11

Montag, 20. Oktober 2014, 19:25

Wenn ihr mich noch mehr lobt, werd ich Größenwahnsinnig.
Leider sind meine Möglichekiten begrenzt, helfe aber trotzdem gerne wo ich kann.

MfG

Werner

12

Montag, 20. Oktober 2014, 20:19

:D Werner nicht so bescheiden was wahr ist muss gesagt werden

13

Samstag, 27. Dezember 2014, 19:41

Das sag ich auch Werner.

winnimen

14

Dienstag, 6. Januar 2015, 16:10

Wenn Front Usb nicht mehr funktioniert zum flashen...

bei ET 9x00 :

Aktiven USB Hub benutzen !!! ( Externe Stromversorgung ).

Nach einen Update - Neustart und es ging gar nix mehr.- :wacko:

kein Loader oder Image mehr aufzuspielen per Front USB !!!! X(

Lösung:

IN AKTIVEN USB HUB USB STICK REIN,- HUB USB IN CT 9X00 REIN, - STROMVERSORGUNG USB ANSTELLEN

UND WIE SONST AUCH LOADER BZW. IMAGE AUFSPIELEN. :D


Ich dachte auch was für ein Blödsinn
- aber aus einen mir unbekannten Grund bekommt
der USB STICK beim booten nicht,- oder nur ganz kurz Strom- was nicht ausreicht.

15

Dienstag, 10. März 2015, 18:40

Vielen Dank wilhelmmultimedia hat super geklappt.





Heute war es bei mir soweit und zum Glück habe ich mich an diesen Beitrag erinnert.

Somit läuft die Box wieder, bis es zum Fußball geht und Frau ist auch
glücklich, wieder mehr Geld für Schuhe :) .



Eine Frage noch zu dem Thema, ist das bei der 4000 er auch so oder ist das eine
ganz andere Baustelle?


Frage ist erledigt. Mein Bekannter hat schon öfter Netzteile von TV oder Receiver gehabt, wo diese Sollbruchstelle def. war.


MfG
Vielen Dank. :thumbsup:

MfG
ruebezahl71

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ruebezahl71« (21. März 2015, 11:09)


16

Donnerstag, 3. September 2015, 22:59

Danke vielmals!

Auch ich möchte mich für die Reparaturanleitung bedanken, meine Box machte heute frühren außer der kurzen Blinkerei keinen Mukser mehr. Mittags zu Conrad, abends umgelötet, und sofort wieder tadellos funktioniert. Um 86 Cent repariert. Perfekt. DANKE!

17

Samstag, 5. Dezember 2015, 11:44

Besten Dank für diesen Tip!!!!

Hallo Lieber Verfasser der Reparaur Anleitungt.
Hatte gestern das Problem das,meine ET:9000 nicht mehr wollte.
Der Kondensator hat sich verabschiedet.Mal schnell bei Conrad einen Neuen besorgt und Sie macht wieder ihre Dienste.
Finde nach 3Jahren kann das passieren.
MGF
Martin :thumbsup:

18

Freitag, 25. Dezember 2015, 11:51

Super X( jetzt zu den Feiertagen ist meiner auch Tod! X( :thumbdown:

19

Montag, 28. Dezember 2015, 17:37

Gelöst

:thumbsup: Dank Beschreibung 1 Elko getauscht,jetzt haben wir wieder Bild

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 700

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

20

Montag, 28. Dezember 2015, 17:40

Hallo,

dann wieder viel Spass mit dem Gerät :-)

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen