Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 15. März 2015, 17:41

Verständnisfrage

Hallo,

ich wende mich jetzt mal an Euch, da ich mir momentan nicht zu helfen weiß.
Habe momentan ein Verständnisproblem und möchte mich jetzt schon dafür entschuldigen,
wenn die Fragen schon mal gestellt wurde und ich ähnliches nicht in den Foren gefunden habe
oder meine Suchtaktik war die Falsche.

Da ich mich hier auf ein absolutes Neuland begebe, möchte ich gerne hier ein paar Fragen loswerden,
um mein Verständnisproblem zu lösen.

Gehe ich richtig in der Annahme, dass bei einem Neukauf, eines Receiver X-Trend 9200 (den ich in den nächsten
Tagen geliefert bekomme), er ja voll funktionsfähig ist und ich ihn ganz normal als Sat-Receiver benutzen kann?

Meine Ziel ist es, das ich erreichen möchte, Filme zu streamen (X-Stream, burning-series, Netzwelt .......),
mit dem Media Center Kodi (XBMC)
So, jetzt ist mir die Vorgehensweise nicht ganz klar. Habe hier jetzt rausgelesen, dass:

  1. verwende den neusten Bootloader " bootloader-20111210-et9000-et9200-to-et9x00" ( ist der bei einem Neugerät nicht schon installiert? )
    [list=2]
  2. danach OpenPli, auch die neuste Version "OpenPLi-4.0-beta-et9x00-20150315_usb" ?
    [list=3]
  3. dann " enigma2-plugin-extensions-xbmcaddons_8.0_r0_all.ipk " installieren?

    Wie ihr merkt, ist mir der Zusammenhang, noch nicht wirklich klar und bitte um Hilfe.

    Bedanke mich schon mal im Voraus

    Gruß emi26
Gruß emi26 :)
ET 9200, OpenPLi 6.0 Release

2

Sonntag, 15. März 2015, 17:53

Zitat

Gehe ich richtig in der Annahme, dass bei einem Neukauf, eines Receiver X-Trend 9200 (den ich in den nächsten

Tagen geliefert bekomme), er ja voll funktionsfähig ist und ich ihn ganz normal als Sat-Receiver benutzen kann?
Sollte so sein. Aber bei einigen Lieferanten ist es leider nicht so.

Bei dem Rest würde ich sagen das es besser ist auf die Box zu warten.

3

Sonntag, 15. März 2015, 18:18

Du solltest als erstes ein aktuelles Image flashen. Wie das geht steht z.B. hier im Wiki.
Der Bootloader sollte aktuell sein.

@all

Gibt`s hier bei euch kein link zum Wiki???

4

Sonntag, 15. März 2015, 20:28

Ich danke euch mal fürs Erste.
Die Wiki- Seite, ist ja sehr hilfreich, @master.
Eine Frage hätte ich dazu, es wird das Media Portal erwähnt. Ist das Vergleichbar mit Kodi (xbmc) ?
Ich gehe davon aus, entweder oder? Wie ist deine Einschätzung oder Empfehlung?
Gruß emi26 :)
ET 9200, OpenPLi 6.0 Release

5

Sonntag, 15. März 2015, 20:38

Kodi kenne ich nicht.

Das Mediaportal ermöglicht es die Onlinevideotheken von div. Fernsehsendern sowie bekannten und unbekannten Internetseiten mit der Box zu empfangen.
Das ganze geht natürlich nur wenn die Box mit dem Inet verbunden ist und die Bandbreite auslangt.

6

Sonntag, 15. März 2015, 20:41

XBMC auf einer leistungsschwachen ET9200 ist meiner Meinung der falsche Weg, wozu eigentlich auch, wenn man unter E2 fast die gleichen Möglichkeiten hat, nur sind die Bildchen nicht ganz so bunt.

7

Sonntag, 15. März 2015, 20:51

wenn man unter E2 fast die gleichen Möglichkeiten hat,

was ist damit gemeint?
Gruß emi26 :)
ET 9200, OpenPLi 6.0 Release

8

Sonntag, 15. März 2015, 20:57

Hallo,
Warum ist XBMC (Kodi ist übrigens XBMC) der falsche Weg auf einer ''leistungsschwachen'' ET9200?
Bei mir läuft Mediaportal sowie XBMC also Kodi tadellos ohne irgendwelche Probleme auch auf der 9x00.
Allerdings muss ich zugeben das dass Mediaportal doch um einiges umfangreicher ist aber auch hier gilt jedem so wie er mag.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jean« (15. März 2015, 21:24)


9

Montag, 16. März 2015, 07:00

... aber auch hier gilt jedem so wie er mag.

Ja richtig, einfach mal probieren.

10

Montag, 16. März 2015, 19:43

Nun denn, versuchen kann ich es ja mal

Wie komme ich hier an das Plugin von Mediaportal?
Ist das auch eine .ipk-Datei?
Gruß emi26 :)
ET 9200, OpenPLi 6.0 Release

11

Montag, 16. März 2015, 19:49

Nun denn, versuchen kann ich es ja mal

Wie komme ich hier an das Plugin von Mediaportal?
Ist das auch eine .ipk-Datei?

...findest du hier MediaPortal Support v6.8.0 (Online Update)
musst etwas runter scrollen. Dort findest du die ipk-Datei zum download.

12

Montag, 16. März 2015, 19:49

hier im ersten post findest dass mediaportal ganz unten:

MediaPortal Support v6.8.0 (Online Update)

version 6.8.0

13

Montag, 16. März 2015, 20:03

tue mir echt noch schwer.
Irgendwie finde ich die Datei nicht :-(
Gruß emi26 :)
ET 9200, OpenPLi 6.0 Release

14

Montag, 16. März 2015, 20:05

einfach auf den link oben klicken, im ersten post ganz unten,
dass dann nehmen:
enigma2-plugin-extensions-mediaportal_6.8.0_all.ipk

15

Montag, 16. März 2015, 20:12

mann bin ich blind, dankeschön
Gruß emi26 :)
ET 9200, OpenPLi 6.0 Release

16

Dienstag, 17. März 2015, 19:12

Hallo,

so, Box ist gekommen, aber scheint irgendwie nicht in Ordnung zu sein.
Beim Einschalten kam im Display ET9X00, einen Einrichtungsassistent kam auch nicht.
Ich musste mich irgendwie manuell durchkämpfen. Tuner scheinen zu funktionieren,
aber ich habe im Display permanent " Booting " stehen und es scheint wohl nicht weg zu gehen.
Irgendetwas passt doch da nicht, oder?

Ist die Box vielleicht defekt? könnt ihr mir da helfen?
Gruß emi26 :)
ET 9200, OpenPLi 6.0 Release

17

Dienstag, 17. März 2015, 19:25

Du musst dir schon ein aktuelles Image flashen :thumbsup: sonst passiert da nichts. Ab Werk ist nichts drauf

18

Dienstag, 17. März 2015, 19:28

das von mir oben genanntes Image, ist das das richtige?
Gruß emi26 :)
ET 9200, OpenPLi 6.0 Release

19

Dienstag, 17. März 2015, 19:29

image kannst dir eines aussuchen,

20

Dienstag, 17. März 2015, 19:31

Ja, das kannst du nehmen. Die ZIP-Datei auf einen USB-Stick. Entpacken.Mit dem Editor nofoce in force umbenennen. ET 9200 ausschalten. Stick dran. Einschalten und warten bis der Flashvorgang läuft.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher