Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 9. November 2017, 20:44

Neztwerkverbindung XTREND - PC Newbi-Anfrage

Hallo,

ich bin Newbi und nicht erfahren mit Netzwerkeinstellungen. Leider konnte ich im Netz keine hilfreichen Infos zu meinem Problem finden. Für euch wird die Sache wahrscheinlich in 1 Minute erledigt sein ;)

Ich habe einen Receiver XTREND9500 mit "OpenPli 6.0" - ganz neu aufgesetzt.
Für die Senderlistensortierung mit "Dreamboxedit" (V 7.2.0) möchte ich eine LAN-Verbindung zum PC herstellen.
Dafür habe ich einen Switch "NetgearFS105" zur Verfügung.

Mein Versuch eine Verbindung herzustellen funktioniert nicht.

Folgende IST-Situation in Einstellungen->System->Expert settings->Netzwerk->Adaptereinstellungen:

Netzwerkadapter aktivieren: ja
Adresse automatisch beziehen (DHCP): ja

Aktuelle Einstellungen:

IP-Adresse: N/V
Netzmaske: N/V
Gateway: N/V
Netzwerk: LAN Verbindung

Primäre DNS: 192.168.178.1
Sekundärer: 0.0.0.0

Wenn ich auch "Netzwerk Test" gehe erhalte ich Folgendes:

Netzwerkadapter: (grün) LAN-Verbindung
Lokales Netzwerk: (grün) Verbunden
DHCP: (grün) Aktiviert
IP-Adresse: (rot) Nicht bestätigt
Nameserver: (rot) Nicht bestätigt

In "Dreamboxedit" habe ich unter ->Extras->Optionen->Profile die IP-Adresse 192.168.178.1 eingetragen

Benutzername "root"
Kennwort KEINES

Gehe ich auf "IP-Verbindung testen" wird angezeigt, dass über Port 80 die Verbindung hergestellt wurde.

Gehe ich auf "Benutzername und Kennwort überprüfen" so wird dies abgewiesen.

Stimmen meine Netzwerkeinstellungen so überhaupt? (Leider habe ich da absolut keine Erfahrung....)

Wie finde ich das vermeintlich richtige Kennwort raus?


Besten Dank für eure Hilfe!

2

Donnerstag, 9. November 2017, 21:03

hängt denn auch ein router dazwischen der die ip´s per DHCP vergibt? wenn nicht müsstest im pc und receiver die ip´s manuell eintragen, dann sollte auch die verbindung funktionieren,

3

Donnerstag, 9. November 2017, 22:39

Es ist eigentlich recht einfach, er hat bei der Fritte (vermute ich mal) den DHCP Server nicht aktiviert, und will nun über DHCP IP-Adressen empfangen. Geht natürlich nicht, entweder Statische IP oder eben DHCP aktivieren, wobei ich ein Fan von festen IPs bin, schon wegen VPN, ist aber wieder eine andere Baustelle. ;)

4

Freitag, 10. November 2017, 13:08

Hallo!!


Huffmann


Du hast die IP eingetragen ??

In "Dreamboxedit" habe ich unter ->Extras->Optionen->Profile die IP-Adresse 192.168.178.1 eingetragen

Da mußt du die IP der Box eintragen ..192.168.178 ??
Gruß

5

Freitag, 10. November 2017, 16:20

Hallo, danke für die vielen Antworten.

Ok, soweit ich verstanden habe soll ich manuell die IP-Adresse des Recievers vergeben.

In Adaptereinstellungen also "Adresse automatisch beziehen (DHCP) auf "Nein"

IP-Adresse : jetzt mal z.B: 192.168.178.80 (?)

Was muss ich bei "Netzmaske" , "Einen Gateway verwenden" , "Gateway" eintragen ?

Gibt es irgendwo ein pdf wo diese Begriffe und Einstellungen kompakt erklärt werden?

Danke für eure Hilfe.

6

Freitag, 10. November 2017, 17:02

hast du denn einen router dazwischen der die ip´s vergibt oder nicht? ansonsten mal so probieren:

PC:
Dhcp: nein
IP-Adresse: 192.168.178.30
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.178.1
Bevorzugter DNS: 192.168.178.1

Receiver:
Dhcp: nein
IP-Adresse: 192.168.178.40
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.178.1
Bevorzugtrer DNS: 192.168.178.1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »baunti« (10. November 2017, 17:11)


7

Freitag, 10. November 2017, 17:48

Hallo,

Vom PC habe ich eine Verbindung auf den Switch (Netgear FS105) und von dort zum Xtrend-Receiver.

Folgende Einstellungen habe ich am Receiver vorgenommen/sind eingestellt:

Unter Adaptereinstellungen:

Netzwerkadapter aktivieren: ja
Adresse automatisch beziehen (DHCP): nein
IP-Adresse: 192.168.178.40
Netzmaske: 255.255.255.0
Einen Gateway verwenden: ja
Gateway: 192.168.178.1

Unter DNS-Einstellungen:

Nameserver 1: 192.168.178.1

....wie ihr merkt kenne ich mich leider nicht aus - ich hoffe auf eure Geduld.

@baunti: In den Optionen des Programms "DreamboxEDIT" habe ich ja nur die Möglichkeit die IP-Adresse des Receivers anzugeben.
Wo sollte ich deine Angaben oben für die PC-Einstellungen verwenden?

Wie schon gesagt, danke für eure Geduld.

8

Freitag, 10. November 2017, 17:58

am pc musst auch die ip manuell vergeben unter netzwerkeinstellung - adaptereinstellung - internetprotokoll version4 - da auf eigenschaften klicken da dann wie oben beschrieben die ip eintragen, in dreamboxedit gibst dann die ip des receivers ein,

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »baunti« (10. November 2017, 18:06)


9

Freitag, 10. November 2017, 18:27

Ich habe am Rechner (WIN 10) unter "Netzwerkverbindungen" ->"Ethernet" in den Eigenschaften "Internetprotokoll, Version 4 (TCP/IP) ausgewählt und die obig genannten Einstellungen im Reiter "Allgemein" übertragen:

Dhcp: nein
IP-Adresse: 192.168.178.30
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.178.1
Bevorzugter DNS: 192.168.178.1

Keine Ahnung ob es Zufall ist - jetzt lässt sich dreamboxEDIT nicht mehr starten und "hängt sich auf" - ich starte den Rechner nochmal neu und berichte. lg

10

Freitag, 10. November 2017, 18:40

Hallo,

Vielen Dank an alle - vor allen für eure Geduld - die Verbindung funktioniert! :) Der DreamboxEDIT - Aufhänger war anscheinend Zufall.

Gibt es Anleitungen/pdfs etc....wo ich die jetzt getätigten Einstellungen auch nachvollziehen kann?
Würds gern verstehen was ich gerade gemacht habe.

12

Freitag, 10. November 2017, 20:20

Super - vielen Dank für deine Hilfe!

13

Freitag, 10. November 2017, 20:23

kein problem, :)