Sie sind nicht angemeldet.

chicco4u

unregistriert

1

Donnerstag, 28. Juli 2011, 13:22

Anfänger-/Grundsatzfrage: Wie Senderlisten pflegen (Settings)?

Moin Moin,
ich habe mal eine Grundsatzfrage zu den Settings bzw. den Senderlisten.
Am Anfang wird man ja mit der Fülle an Sendern, Satelliten, Favoriten und Bouquets.
Ich brauche eigentlich nur Astra 19.2 und 1Bouquet mit eigenen Favoriten.
Mit dem "SatChannelListEditor V4.0.0.0" konnte ich die E*2 auch prima bearbeiten.
Aber wie ist das jetzt wenn neue Sender dazu kommen bzw. sich Belegungen ändern?
Ich habe z.B. einen Sendersuchlauf gestartet (mit vorherigem Löschen), aber die Box hat mir nur ein neues
Bouquet mit "Last Scanned" angelegt .
Aber rechts im Editor unter TV blieb alles gleich.
Sollten sich nicht dort die Sender ändern bzw. aktualisieren und ich kann dann von rechts nach
links die jeweiligen Sender in mein eigenes Bouquet kopieren/aktualisieren?
Oder aktualisiert sich mein Bouquet anhand des Sendernamens im Vergleich mit der TV-Liste rechts?

Ich bin halt noch die normale Receiverbedienung gewöhnt:
Senderliste/Favoritenliste --> Sendersuchlauf --> Neue Sender werden hinten angehängt --> Neu einsortieren --> Fertig

Danke für eure Hilfe im voraus.

2

Donnerstag, 28. Juli 2011, 16:07

Hi
Ich nutze grundsätzlich DreamBoxEdit_4.0.1.2. Funzt super, man muss sich allerdings ein wenig mit dem Proggi beschäftigen. Anleitung und das Proggi gibt es dutzendfach im Netz.

3

Donnerstag, 28. Juli 2011, 16:33

Um die neuen Sender in das TV Bouquet zu bekommen, geht man wie folgt vor:

1. Mit der Programmtaste die Übersicht der Sender aufrufen.
2. In das Bouquet mit den neuen Sendern (grüne Taste dann auf Astra neu)
3. Sender auswählen (nur hinblättern, nicht OK drücken) und dann auf die Taste Menü.
4. Zu Bouquet hinzufügen.
5. Bouquet auswählen und OK drücken.

Jetzt ist der Sender in Ihrem Bouquet.

Wenn Sie alle Sender drin haben, möchten Sie sicherlich die richtige Reihenfolge haben.

1. Ins Bouquet wechseln und drin bleiben (also keinen Sender anwählen)
2. Menütaste drücken und auf "Verschiebemodus aktivieren" gehen und OK.
3. Sender auswählen und auf OK drücken (Sender ist jetzt farbig markiert).
4. An den richtigen Platz schieben und wieder OK drücken.

Wenn alle Sender da sind wo sie sein sollen, entweder wieder ins Menü gehen und "Verschiebemodus ausschalten" oder einfach mit EXIT raus gehen.

Fertig.

Das Ganze können Sie aber auch mit dem Settingseditor am PC machen per Drag and Drop.

chicco4u

unregistriert

4

Donnerstag, 28. Juli 2011, 19:11

@pixicom01: Danke, das Proggie habe ich auch schon auf dem PC und nur noch nicht getestet.
Werde ich mir aber mal genauer ansehen.

@Xtrendadmin: Danke, werde diesen Weg mal testen.
Mittlerweile sind schon einige Sender bei mir wo "Tunen fehlgeschlagen" erscheint.
Ich hatte bestimmt alte Settings.

5

Donnerstag, 28. Juli 2011, 19:42

Ich habe noch vergessen zu schreiben wie man die alten Sender löscht (Tunen fehlgeschlagen)
Ins Bouquet gehen und den Sender auswählen (nicht OK, sondern nur anwählen), dann auf Menü und Eintrag entfernen, dann OK.

chicco4u

unregistriert

6

Samstag, 30. Juli 2011, 14:45

Supi, also die Sender neu Einfügen funktioniert. :thumbup:

Trotzdem ist mir das noch nicht 100% klar (sry, wenn ich nerve).
Wenn ich z.B. mit DBEdit schaue(analog dazu im TV-Menü der Box):

Habe ich ja links die Gesamtsenderliste, in der zweiten Spalte den Inhalt des ausgewählten Bouquets
und rechts meine vorhandenen Bouquets.
Warum wird denn, wenn ich eine "Automatische Suche mit vorherigem Löschen" starte, nicht die Gesamtliste erneuert (erste Spalte), sondern
nur ein neues Bouquet (Last scanned) angelegt? (Bitte korrigieren wenn ich quatsch schreibe.)
Dann wird ja die Gesamtliste ziemlich schnell veraltet und rechts in der Bouquet-Übersicht zig-fach die Ordner "Last scanned" vorhanden sein.
Wäre es nicht logischer die Gesamtliste würde vor dem Suchlauf gelöscht und nach dem Suchlauf kann man dann die entsprechenden Sender
nach rechts in das entsprechende Bouquet (bei mir z.B. Eigene Fav) kopieren.
Oder man hätte einen Suchlauf für die Gesamtliste, wo nur die neuen Sender angehängt/alte gelöscht/umbenannt werden.

Oder habe ich hier einen Denkfehler? ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chicco4u« (31. Juli 2011, 10:23) aus folgendem Grund: Link des Bildes


7

Samstag, 30. Juli 2011, 16:20

Du nervst doch nicht :) Aber ich fürchte, da ist ein Denkfehler drin...

Zitat

Warum wird denn, wenn ich eine "Automatische Suche mit vorherigem Löschen" starte, nicht die Gesamtliste erneuert

Wird sie ;) Definitiv... Nur, wenn sich nicht 1400 Kanäle verändert haben, sieht sie eben fast aus, wie vor der Kanalsuche

Den Ordner last scanned gibts freilich immer nur einmal und zeigt die Ergebnisse des jeweils letzten Suchlaufs an

chicco4u

unregistriert

8

Samstag, 30. Juli 2011, 16:38

:thumbsup: Ahh, danke.
Ich wusste doch, dass unsere Box logisch arbeitet. :whistling:

Ich teste das gerade Zuhause und kann das nun nachvollziehen.
2 Sender die sich geändert hatten (Eurosport und Euro News) waren nämlich
nach einem Suchlauf in der Gesamtliste vorhanden (also auf dem richtigen Platz).
Komischerweise hat die Box gerade nach einem manuellen und einem automatischen
Suchlauf, gar keinen neuen Bouquet-Ordner (Last scanned) erstellt.
Hm seltsam, aber überhaupt nicht schlimm.
Brauche ja gar keinen neuen Ordner, sondern eine aktuelle Liste.
Das Einsortieren klappt ja nach der Anleitung von "Xtrendadmin" oder mit einem Editor wunderbar.

Echt supi, danke an alle das es jetzt klappt. :thumbsup:

9

Samstag, 30. Juli 2011, 17:40

Viele Sender sind auch nach dem Suchen (trotz löschen) wieder da, weil der Transponder die Daten noch liefert, obwohl nichts gesendet wird.
Die Gesamtliste wird immer erneuert mit allen Sendern.
In Last Scann sind nur die ganz Neuen drin, die er vorher nicht hatte.
Wie Binsche schon erklärt hat.
Die Box arbeitet einfach mit Gehirn. :D

10

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:20

Hallo Zusammen,

in welchem Ordner finde ich die Bouquets, um sie abzusichern? Ich habe eine XT7000

LG Testi

11

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:43

in /etc/enigma2/, nimm zum sichern der senderliste dass programm dreamboxedit,

12

Sonntag, 25. Oktober 2015, 15:22

Ich komme auch mit dem normalen Windowsexplorer rein. Kann ich damit auch kopieren? Und den ganzen Ordner oder eine bestimmte Datei? :)

13

Sonntag, 25. Oktober 2015, 16:18

ja ich bin lernresident und weigere mich, ein Programm (Dreamboxedit) mit welchen ich eh die Senderliste editiere und bearbeite zum speichern der settinglisten zu nutzen. statt dessen kopiere ich lieber irgendwas ohne zu wissen wie und warum ?(

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher