Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support Forum - www.xtrend-home.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 3. Februar 2012, 18:04

Externes USB Farbdisplay von Pearl

Hi,
hat schon jemand das externe Farbdisplay von Pearl ( 2,90 Ruro ) zum laufen gebracht?
Sieht edel aus!
Bei Dreambox gibt dazu ein Plugin!!!!!!!!!!!!!1

Bei giga Blue 800 läuft dieses auch.(Bilder bei Ebay)

Optimum Power

unregistriert

2

Freitag, 3. Februar 2012, 18:10

Ja das ist ein feines Teil für den Preis.
Macht sich an einer ET5000/ET6000 gut.
Es läuft ohne Probleme. :thumbsup:

3

Freitag, 3. Februar 2012, 21:21

Es gibt auch schon einen Thread hier im Forum. Ist zwar für die ET9X00. Aber einen Versuch das Ganze auf der kleinen Box ans fliegen zu kriegen ist es allemal wert.

Gruß

Klaus
A common mistake people make when trying to design something completely foolproof was to underestimate the ingenuity of complete fools.

From Mostly Harmless by Douglas Adams

Optimum Power

unregistriert

4

Freitag, 3. Februar 2012, 22:25

Habe hier mal ein kleines Paket zusammen getragen ,sowie eine kleine Anleitung geschrieben.
Dies soll eine kleine Hilfe sein.
---->Pearl LCD Paket<----
Vielen Dank an alle die diesen Patch und die *.ipks zur Verfügung gestellt haben.
Quelle

5

Donnerstag, 1. März 2012, 23:50

Ich habe auf dem Xtrend ET5000 alles für das LCD Display installiert gekriegt(blaue Taste,LCD Einstellungen alles da)
Habe auch nach Anleitung das Display geflasht,aber es funzt nicht,wenn ich es an den Resi anschließe.(kommt immer das Bild mit den Pinguinen und dem Delphin)
LCD Picons habe ich auch nach tmp kopiert.
Was mache ich falsch???
Gruß
Petra

6

Freitag, 2. März 2012, 03:10

Wenn das LCD nicht ca. 3 Minuten nach dem Einschalten den Hintergrund in dunkelblau verändert (sog. BlueScreenOfHack), dann hat das flashen nicht geklappt und du musste das wiederholen/mit einem anderen Flasher (z.B. Linux) probieren.

Mamba

7

Freitag, 2. März 2012, 08:52

Danke.........
nur habe ich mit Linux nicht so viel Erfahrung(bin ja froh,das ich den 5000er soweit zum laufen bekommen habe)
Werde doch mal einen Bekannten zu Hilfe holen.
Gruß
Petra

8

Freitag, 2. März 2012, 08:56

@Peggy Bundy

Hi

oder schneller hinten die Taste Menü ca. 10sec. drucken wenn dann kein Blue Screen kommt
hat das flashen nicht geklappt - dann täte ich zuerst wenn vorhanden ein anderes USB Kabel
probieren zum flashen denn ich habe is jetzt 3 Pearls "gehackt" und bei allen gings einwabdfrei
allerdings mit anderen Kabel - vielleicht wars auch nur Glück

lg

Wuhuf

ps.s. die picons kommen nach usr/share/enigm*2/picon
wenn nicht vorhanden (ich meine den Ordner) dann erstellen
* steht für a
Meine Beiträge und Einträge sind nur Informationen und dienen nur zu Testzwecken.
Keine Auskünfte über PN - dafür ist das Forum da.

9

Freitag, 2. März 2012, 10:32

Wenn das LCD nicht ca. 3 Minuten nach dem Einschalten den Hintergrund in dunkelblau verändert (sog. BlueScreenOfHack), dann hat das flashen nicht geklappt und du musste das wiederholen/mit einem anderen Flasher (z.B. Linux) probieren.

Mamba
Sind's jetzt nur noch 3 Minuten? Waren doch immer mal 10 Minuten.
Habe meine Displays "umgelötet" weshalb sie nach 3 Sekunden im BSOH sind, kann also nicht mehr testen.

Zudem sollte das Display im BSOH sein wenn das Plugin gestartet wird, andernfalls wird es nicht erkannt.
*** ET6000 defekt ..... Dank der tollen Garantie in nur 11 Wochen repariert ;( ***

10

Freitag, 2. März 2012, 11:15

wenn nicht umgelötet dauert es 10 Minuten bis es in den Debug springt.

mit dem LCD4Linux aus dem IHAD wird das Display immer erkannt, bzw ist es egal ob es erst nach 10 Minuten "anspringt".
hab schon mal im AAF Board geschrieben dass eigentlich das IHAD Plugin im Feed sein müsste, das läuft besser!
mfG Reus

5x Xtrend ET6000
5x Atemio AM510
1x Synology DS111 mit 12 TB
1x Panasonic TX-P50UT30E

11

Freitag, 2. März 2012, 18:30

Sorry, ich meinte 10 min. Inzwischen gibt es eine Firmware, die das LCD nach 5 Sekunden in den BSOH schaltet. Ist im IHAD und VU+ Board veröffentlicht (Quelle: VDR Portal).

12

Freitag, 2. März 2012, 19:11

Hallo,
könnt ihr mal verraten wo ich so ein display her bekomme danke.

Gruss e_garten
Xtrend 9200@Open AAF 2.0
Sundtek MediaTV Digital Home (DVB-CT)

13

Freitag, 2. März 2012, 20:51

h**p://www.pearl.de/a-PX11184-5618.shtml

14

Samstag, 3. März 2012, 00:11

Das klingt sehr interessant.

Mal 3 Fragen:

Ganz oben wird von 2,90 € geschrieben, in mambas Link kostet das Ding 6,90 €. Sind das verschiedene Displays ?

Geht das auch mit anderen Displays oder muss es das Pearl sein ?

Muss es 2,4" sein oder geht es auch größer ?

cu

ZeroCool

15

Samstag, 3. März 2012, 03:31

Das Angebot für 2.90 EUR lief nun gut 2 Monate und ist nun ausverkauft. Es dürften wohl mehr als 1000 Stück an E2 User verkauft worden sein, wenn man sich die Downloadzahlen in diversen Boards anschaut.

Es gibt auch Support im Plugin für die Samsung LCDs. Und zwar für folgende Modelle:

SPF72H/83H/87H/85/105P/107H/700-T

Mamba

16

Samstag, 3. März 2012, 16:52

Danke für die Info.
Hatte mich bereits durch die ganzen Links geklickt und bin nun auf der Suche nach gebrauchten Samsungs.
Der Pearl ist mir etwas zu klein oder täuscht das ?

Ich habe mir jetzt mal alles durchgelesen (auch den 100 Seiten Fred bei "ich habe eine Traumkiste"), gibt es wirklich keine anderen Bilderrahmen die BSOH oder MiniMode unterstützen ?

Pearl ist mir zu klein und die SumSum kosten ein Schweinegeld (auch gebraucht)

(es gibt übrigens auf ebay Leute die zahlen für den Pearl 25 € + Versand :rolleyes: ^^ :thumbsup: )

Aber ich werde definitiv auf den Zug aufspringen !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZeroCool« (3. März 2012, 18:46)


17

Samstag, 3. März 2012, 19:00

Dank eurer Hilfe hat es nun doch noch geklappt :thumbup: (hatte keine 10min gewartet nach dem flashen)
Habe den Pfad für die Picons angepasst,startet auch,zeigt kurz den Sendernamen, dann Greenscreen und die Box startet neu .
Habe nun aber keine Zeit mehr,werde morgen weiter testen.
Gruß
Petra

18

Samstag, 3. März 2012, 19:40

Es gibt nun auch eine Firmware, bei der du nur 5 Sekunden warten musst.

19

Samstag, 3. März 2012, 20:31

Leider zu spät für mich, hätte ich mir bei den Displays das löten sparen können .... aber was solls, hat ja eh alles in der Bastelkiste rumgelegen :D

Ach ja, da fällt mir noch was ein Mamba ..... Sedu ;)
*** ET6000 defekt ..... Dank der tollen Garantie in nur 11 Wochen repariert ;( ***

20

Samstag, 3. März 2012, 20:39

Sedu kommt. Keine Bange. Bin gerade beruflich stark eingebunden und man hat ja auch noch Familie. Will nun den KL16 Beta-Test sauber starten helfen und dann sehen wir weiter. Bin immer noch mit Turi am Emailen.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen