Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support Forum - www.xtrend-home.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 27. September 2017, 23:41

Filme auf PC und Xtrend Box gleichzeitig anschauen

Hallo Alle,

habe folgende Frage an die Experten:

Im Wohnzimmer steht PC mit Monitor und auch TV, der an die Xtrend-Box angeschlossen ist.

Ist es möglich, wenn ich einen Film starte (vom PC oder der Xtrend-Box), dass dann sowohl PC Monitor als auch TV diesen Film gleichzeitig zeigen?
(habe OpenWebif auf meinem PC installiert, kann von der Box auf meinen PC streamen, aber im OpenWebif für das gleichzeitige anschauen von Filmen sowohl auf PC als auch auf TV habe ich keine Lösung gefunden).

Für Hilfe dankbar!!

benny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »benny2007« (28. September 2017, 00:36)


2

Donnerstag, 28. September 2017, 06:48

Meinst du eine Aufnahme von der HDD der Box? Das geht über das Webif. Musst nur vlc auf deinem PC haben. Gehe im Webif auf Aufnahmen, dann klickst du auf das Play Symbol, vor der abzuspielenden Aufnahme und dann rechts daneben, auf das Monitor Symbol. Dann wird die Aufnahme auf der Box und am PC abgespielt.

3

Donnerstag, 28. September 2017, 19:31

Ja, das ist schon mal ein Ansatz, das läuft jetzt, vielen Dank @edcrane!!

Warum frage ich danach: ich möchte diverse Video-Clips auf nächster Fete synchron auf PC-Monitor und TV ausgeben.

Idealerweise sollte das ganze synchron laufen, das kriege ich mit der Lösung (WebIf & VLC) aber nicht hin...
Daher weitere Frgae: Gibt es eine Möglichkeit Playlisten anzulegen und mit einem Klick die Video-Musik-Clips auf dem PC-Monitor und TV auszugeben?
Das wäre die ultimative Lösung....

Für Anregungen dankbar...

benny

4

Freitag, 29. September 2017, 18:03

Wenn der PC im gleichen Raum, wie der TV steht, warum schließt du den PC nicht direkt an den TV an? Als „Zweitmonitor“ sozusagen?

5

Samstag, 30. September 2017, 00:49

hi edcrane,

geht nicht, habe da leider keine möglichkeit, die beiden Ausgabegeräte stehen zu weit auseinander, Kabel legen ist auch nicht möglich.

Andere Ideen?
Für Hilfe dankbar...

benny

6

Sonntag, 1. Oktober 2017, 08:09

...warum trägst Du die Box im PC nicht als Netzlaufwerk ein. Dann kannst Du die Videos direkt über MPC oder VLC auch in einer Playlist abspielen ?

Murphy-09 ;)

7

Freitag, 6. Oktober 2017, 22:31

Hi Murphy,

das verstehe ich nicht.
Ich sehe ja vom PC aus alles im Netzwerk....

Was ich suche: Movie o. ä. mit einem Klick sowohl auf PC als auch auf TV synchron auszugeben...(am besten noch Playlist anlegen, da ich viele Music-Clips habe)

Geht da was?

benny

8

Sonntag, 8. Oktober 2017, 12:09

synchron wird sicher schwierig schon allein durch die jeweilige Rechenleistung der Endgeräte.
Parallel könnte gehen, aber eben nicht synchron.
Evtl. mal mit TiView vom Wonderdoc versuchen....

Murphy-09 ;)

9

Sonntag, 8. Oktober 2017, 13:54

Ich schaue oft gleichzeitig auf Notebook und Fernseher, Lag ist so ca. 1 Sekunde, was für mich kein Problem darstellt. Wenn ich aber beides über Kodi schaue, die E2 Box ist dann nur Server, ist es eigentlich gleich schnell. Natürlich sollte man ein schnelles Netzwerk haben.

Musik kommt nur vom NAS, bei GB-LAN gibt es kaum eine Verzögerung.

10

Montag, 9. Oktober 2017, 21:22

Vielen Dank für Infos.

Habe mich jetzt mal weiter in das Thema eingelesen (aber immer noch nicht alles verstanden).

Kann man die Frage (näher beschrieben unter Beitrag 1 & 3) auch vollständig mit dem VLC-Player lösen, bei mir auf dem PC ist der VLC-Player ja bereits installiert.
Dazu gibt es noch das VLC-Plugin für Linux, würde ich dann auf der Box installieren.

Ist das hiermit möglich?
Wenn ja: detaillierte Anleitung wäre super!!

Dank im Voraus für Hilfe
benny

11

Dienstag, 10. Oktober 2017, 14:17

Das Problem ist das Syncron wiedergeben. TV oder Box bekommen die Daten über das Netzwerk und damit verzögert.

Was machbar sein müsste ist die Dateien auf beiden Geräten zu speichern und in beiden die gleich Playlist anlegen.

Dann nur noch Syncron starten und hoffen das beide gleich schnell laufen.

12

Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:12

mit ein paar Zehntelsekunden kann ich leben.....

Hauptsache Playlist, ein Klick und PC-Monitor & TV spielen Clip ab...
Ist das denn möglich?

benny

13

Dienstag, 10. Oktober 2017, 19:37

Eine Playlist im PC und eine auf der ET.

Also nix mit einem Klick :-(

Man muss also auf beiden Geräten gleichzeitig starten.