Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support Forum - www.xtrend-home.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 15. April 2018, 13:51

Driver Update for Xtrend Boxes 20180412

There are Driver updates for Xtrend Boxes.

link: https://github.com/nextv-xtrend/meta-xtrend

grt Smokey

2

Sonntag, 15. April 2018, 21:12

Ich habe sie mal auf dem et 8000 und et 6500 getestet. Alles funktioniert jetzt im openpli 6.1. Overscan funktioniert. Die OSD und Tonprobleme sind weg. Endlich kann man pli 6 images ab morgen ohne Probleme nutzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Svenko9« (15. April 2018, 22:52)


3

Montag, 16. April 2018, 07:08

Guten Morgen allerseits,

ich hoffe, meine dumme Frage wird entschuldigt, aber ich muss sie stellen. Ich habe mir die Treiberdateien für meine et10k heruntergeladen, in einen Ordner namens "et10000" kopiert, die Box ausgeschaltet, den USB-Stick hineingesteckt und die Box eingeschaltet. Es kam daraufhin keine Hinweis im Display, der USB-Stick hat ein paarmal kurz geblinkt, dann hat die Box gebootet. Sind die neuen Treiber nun installiert oder nicht? Wie kann ich das feststellen bzw. habe ich etwas falsch gemacht?
Ich danke schon einmal für die Hilfe, die mir hoffentlich zuteil wird.

Liebe Grüße, Floydian

4

Montag, 16. April 2018, 08:52

Auch für die xtrend 9500 ???

5

Montag, 16. April 2018, 16:56

Aus meiner Sicht ist alles geklärt. Ich bin selbst dahinter gekommen. Außerdem sind die Treiber ja heute im neuen Image.

6

Dienstag, 24. April 2018, 14:32

Das sind gute Nachrichten vielen Dank für die Arbeit!

Wird man mit den neuen Treibern das Secboard los?

Gruß

7

Dienstag, 24. April 2018, 17:50

Sorry, aber wo sind die Treiber ? Und gibt Besserung ?

8

Dienstag, 24. April 2018, 21:06

:thumbsup: Die Securitycheck wurde von verschiedenen, möglicherweise sogar von allen Xtrend-Modellen entfernt.

Wegen der Ausfall des Securityboards und die Tatsache das Xtrend / NexTV nicht in der Lage war um ihre Benutzer da aushelfen zu können, gab es damals eine ganze Reihe von Empfängern die irgendwan in der Müll verschwunden sind. Anscheinend sind diese Probleme jetzt behoben mit den neuesten Treiber. Außerdem sieht es so aus das nicht nur die bekannte Probleme mit den et8000 / et10000 gelöst sind, sondern können die ehmalige Xtrend Benutzer ihren alten STB’s mit dem defekten SB wieder benutzen wo jetzt der Sicherheitscheck in den neuen Treiber deaktiviert ist. Die neue Treiber sind verfügbar ab OpenPLi 6.2. Das wird Viele (ehemalige) Xtrend-Nutzer ganz froh machen obwohl die Hardware schon alt ist.

9

Mittwoch, 25. April 2018, 05:17

:thumbup: Good News for those of us who still have Xtrend et4000,

10

Mittwoch, 25. April 2018, 11:42

Zitat

Die Securitycheck wurde von verschiedenen, möglicherweise sogar von allen Xtrend-Modellen entfernt.
Das wäre ja der Hammer, wenn meine 7 Jahre alte et9000 mit der ersten Batterie das noch erleben darf. Hat das schon jemand getestet mit den et9x00 Treibern? Also am besten jemand mit einem nicht mehr funktionierenden Securtiy Board.

11

Mittwoch, 25. April 2018, 12:38

DAS WÜRDE MICH AUCH INTERESSIEREN!!!

12

Mittwoch, 25. April 2018, 13:01

Das Glaube ich erst, wenn es bewiesen wird. Durch das xtrend eh Pleite ist, wird von da nix kommen...

13

Mittwoch, 25. April 2018, 13:43

Habe grad mal meine alte ClarkeTech ET9000 (Baujahr 2010 oder 2011, immer noch erste Batterie) aus dem Keller geholt. Und was soll ich sagen, nach ca. einem Jahr ohne Strom bootet sie, mit einem PLi 4 vom Mai 2017 "leider" noch ohne Probleme. :rolleyes:
Kann also leider nicht testen. Werde trotzdem mal ein PLi6.2rc flashen. ;)

14

Mittwoch, 25. April 2018, 16:48

Sind die neuen Treiber auch in Openatv drauf ?

15

Mittwoch, 25. April 2018, 16:52

Soweit ich weiß, im oatv 6.2.

16

Mittwoch, 25. April 2018, 17:12

Kann man ganz einfach testen. Zieht das Kabel vom sec board ab und wenn ein pli 6.2 rc drauf ist werdet ihr sehen das der Receiver hoch fährt. Im Pli Forum gibt es den Beweis

17

Mittwoch, 25. April 2018, 17:26

Nee lass mal, ich glaub es auch so. ;)
Bei der ET4000 scheint es ja nicht zu futzen. Was man im PLi Forum lesen kann.

Edit:
Ein User hat im PLi Forum bestätigt, dass es auch bei der ET4000 funktionieren soll.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »edcrane« (25. April 2018, 18:08)


18

Donnerstag, 26. April 2018, 19:18

Also,
ich kann hier mal für einen alte ET9200er sprechen,
bei der das SEC Board abgebrannt und entfernt wurde.
Somit ist zwar kein Front-USB mehr vorhanden,
aber dieser 1.0 USB Port könnte nun mit einem kleinen Adapter auf 2.0 aufgerüstet werden.
Mit dem PLi 6.2 läuft die Kiste wieder einwandfrei.
Das SEC Board ist zumindest hier Geschichte.

Murphy-09 :) :) :)

19

Donnerstag, 26. April 2018, 19:26

Openatv ist noch nicht drauf die neuen Treibern

20

Donnerstag, 26. April 2018, 20:18

Zitat

Openatv ist noch nicht drauf die neuen Treibern


Sicher? Hast mal das OATV6.2 geflasht?

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen