Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support Forum - www.xtrend-home.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Juni 2018, 06:58

Unicable mit Motor

Ist es möglich an eine Satanlage mit Drehmotor einen Unicable LNB zu betreiben.

Die Schüssel soll eigendlich immer fest auf Astra stehen.
In dieser Position werden die Unicablefrequenzen genutzt.

Es soll aber eben auch möglich sein mal alle anderen Positionen an zu fahren.
Das Unicable dann nicht mehr(für andere Empfänger) geht ist mir klar.

2

Sonntag, 17. Juni 2018, 17:27

wenn du in der tunerkonfig auf unicable stellst kannst keinen motor mehr betreiben, was eventuell gehen könnte wäre wenn du einen 2. tuner eingebaut hast diesen dann für den diseq motor einstellen, dafür bräuchtest aber auch ein unicable lnb mit legacy ausgang und eben vom tuner ein 2. sat kabel zur antenne/motor

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »baunti« (17. Juni 2018, 17:32)


3

Sonntag, 17. Juni 2018, 19:42

Wenn es nur an der Tunerconfig liegt könnte man über Multiboot ein Image auf Unicable mit 2 Tunern betreiben und ein Image mit einem Tuner auf Motor ?
Vor dem Wechsel auf Unicable muss natürlich der gewünschte Sat angefahren werden.

Wenn nicht gibt es schlimmeres, ins Wozi habe ich 2 Leitungen gezogen. Mal sehen was Sohnemann haben möchte.

4

Sonntag, 17. Juni 2018, 19:53

für die steuerung des diseq motors brauchst dann auch ein unicable lnb mit legacy ausgang und ein antennenkabel direkt vom receiver zum motor und von da zum lnb,

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher