You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, May 29th 2014, 5:05pm

Empfehlung interne Festplatte

Hallo,

welche interne SATA Festplatte würdet ihr empfehlen? Eine Low-/Greenpower Festplatte mit geringer Drehzahl (zwecks Wärmeentwicklung) oder kann ich auch ohne Probleme eine Festplatte mit 7200 U/min verwenden?

Green-Power HDD's z. B. Seagate Barracuda Green 2TB (ST2000DL003), Western Digital Caviar Green 2TB (WD20EARX)

Welcher Formfaktor 3,5" oder 2,5"

Irgendwelche Empfehlungen/Hinweise?


Gruß starbuck
Xtrend ET10000; 4xDVB-C Tuner (A: TDA1024, B: TDA1024, C:TDA1024 , D:Si2169); 1.5 TB HDD, Firmware: aktuelles OpenPLI 4.x

Thomas4711

Trainee

Posts: 173

Location: OpenATV - Wien

  • Send private message

2

Thursday, May 29th 2014, 5:10pm

Also ich hab ne Western Digital WD30EFRX Red 3TB interne Festplatte für NAS-Storage (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, SATA III) eingebaut und bin zufrieden.

Empfohlen werden allerdings AV Platten


et10000; Mut@nt HD2400; AX Quadbox HD2400; Optimuss OS2 plus; Nemesis; D-Cube R2; Prismcube Ruby; Venton HD1; Mara M9 u.a.m mit OpenATV 4.2
Astra 19,2 und 28,2 an Atemio Multischalter Premium-Line 9/20
Ligawo HDMI Matrix 4x2 - Multifunction per spdif an LG BB5530A Soundbar

Posts: 655

Location: here and there

  • Send private message

3

Thursday, May 29th 2014, 6:10pm

Hi,

Hab hier ne Seagate Nas Platte 2 Tb (ST2000VN000)
und dieselbe mit 3 Tb (ST3000VN000) beide aber in Externen Gehäusen einmal per Esata und einmal per Usb am Laufen
(allerdings erst seit 3-4 Monaten) und keinerlei Probleme damit.
Die beiden Platten drehen mit 5900rpm und sind angeblich für Dauerbetrieb geeignet + 4K Sektoren eh klar bei heutigen grösseren Platten.

In der Box selbst hab ich ne alte Samsung mit 2 Tb - die läuft nun seit drei Jahren problemlos hier mit der et9000
(aber dieses Modell gibts wohl nicht mehr zu Kaufen).
Alle drei Platten sind 3,5 Zoll Platten.

Falls du auch mal ein gut kompatibles Externes Gehäuse für 3,5 Zoll Platten suchst da steht hier was dazu;
Kompatible Externe Festplatten-Gehäuse USB, Esata fuer 3,5 Zoll und 2,5 Zoll Platten


Grüsse
Biki3
ET9000, Mutant HD 2400, VU Ultimo 4k + PLI, und OpenATV

4

Thursday, May 29th 2014, 8:10pm

Also wenn Du schon eine Empfehlung brauchst dann bitte mit Angabe der Box oder solln wir hier Rätsel raten.
z B. habe ich in meiner et 9200 eine WD 1tb mit 7200 Umdrehungeng verbaut ohne Hitzeprobleme oder Sonstiges

This post has been edited 1 times, last edit by "diddi" (May 29th 2014, 8:16pm)


5

Thursday, May 29th 2014, 8:22pm

... wieso sollte die Wahl der Platte von der Box abhängig sein? ?(

Thomas4711

Trainee

Posts: 173

Location: OpenATV - Wien

  • Send private message

6

Thursday, May 29th 2014, 8:28pm

Es gibt schon Boxen die mit manchen Platten mehr Probleme haben als andere,


et10000; Mut@nt HD2400; AX Quadbox HD2400; Optimuss OS2 plus; Nemesis; D-Cube R2; Prismcube Ruby; Venton HD1; Mara M9 u.a.m mit OpenATV 4.2
Astra 19,2 und 28,2 an Atemio Multischalter Premium-Line 9/20
Ligawo HDMI Matrix 4x2 - Multifunction per spdif an LG BB5530A Soundbar

7

Thursday, May 29th 2014, 8:52pm

@edcrane
Noch Fragen?

8

Thursday, May 29th 2014, 9:05pm

@diddi
Ja...

Nenne mir Platten, die mit z.B. einer et4000 laufen und z.B. mit einer et9x00 nicht. Oder wie auch immer.

Edit:
Oder noch anders gefragt... Da @starbuck im ET8000/ET10000 Bereich, nach einer internen HDD fragt... Welche Platte sollte in einer ET8000 laufen und in einer ET10000 nicht (oder umgekehrt)?

This post has been edited 1 times, last edit by "edcrane" (May 29th 2014, 9:24pm)


9

Thursday, May 29th 2014, 9:27pm

@edcrane
Tja Du kleiner Schlaumeier meine Erkenntnisse habe ich daher da meine et 9200 nicht mit alle Platten funktionierte die aber
mit einer VU Box locker klar kam soviel zu Deinem Post 5 :whistling:

10

Thursday, May 29th 2014, 9:31pm

Na, dann nenne doch mal ein paar Platten, du großer Schlaumeier! ;)

11

Thursday, May 29th 2014, 9:36pm

Äh,hab keine Lust mit nem ,,VIP" Würstchen weiter zu diskutieren !
Trinke lieber noch ein Bierchen zum Vatertag!

12

Thursday, May 29th 2014, 9:39pm

Genau, ist auch besser so! :)

13

Thursday, May 29th 2014, 9:42pm

Ist sicher nicht böse gemeint ,aber denke so kommen wir nicht ,,im Moment" auf einenen gemeinsamen Nenner!
Sorry!

14

Thursday, May 29th 2014, 9:56pm

Also, da es in diesem Bereich um die ET8000/ET10000 geht, dachte ich, ich muss nicht erwähnen in welcher Box die Platte verwendet werden soll.

ET8000 ist eine Triple Tuner Box / ET10000 eine Quad Tuner Box dürfte also wegen der Festplatte an sich keinen Unterschied machen.
(gleiches Gehäuße/-maße, SATA-Schnittstelle)

Die Festplatte soll im ET10000 verwendet werden.
Xtrend ET10000; 4xDVB-C Tuner (A: TDA1024, B: TDA1024, C:TDA1024 , D:Si2169); 1.5 TB HDD, Firmware: aktuelles OpenPLI 4.x

15

Friday, May 30th 2014, 9:20am

Hi,

ja, mit ein wenig gutem Willen hätte man schon erraten können, um welche Box es ungefähr geht, und ich glaube auch kaum, dass ET8000 oder ET10000 einen Unterschied macht.
Welche internen SATA-Platten diddi in seiner Solo² schon eingebaut hatte, frage ich jetzt besser gar nicht ;-).
Manche Threads entwickeln sich eben etwas seltsam. Ist bei uns eigentlich nicht üblich, aber in anderen Foren würden die ganzen Off-Topic-Beiträge gelöscht werden.

Ich habe eine 2.5" HDD von Samsung eingebaut, die hat wenig Wärmeentwicklung, ist absolut leise und werkt seit 2 1/2 Jahren problemlos. Andere werden zu Seagate raten, wieder andere eher zu WD. Im Normalfall machst Du mit keiner der drei Marken einen Fehler, Pech kann man aber überall haben.

Der Knackpunkt ist die von Dir benötigte Größe, wenn Du viel aufnimmst und auch auf der internen HDD archivieren willst, dann benötigst Du eine große Platte, welche Du in 2.5" nicht bekommen wirst. In dem Fall - und falls Du von verschiedenen Stellen auf die Aufnahmen und allfällige weitere Daten zugreifen willst - lohnt es sich aber vielleicht auch, gleich über ein NAS nachzudenken.

Reicht Dir 1TB und ist es Dir den etwas höheren Preis wert, dann würde ich nach einer 2.5" HDD suchen. Sonst bist Du mit den beiden von Dir genannten Festplatten sowieso auch gut beraten. Ich schaue auch immer die Rezensionen auf Amazon durch, da scheint die Zufriedenheit mit der WD in diesem Fall etwas höher zu sein.

Grüße
Hounce

16

Friday, May 30th 2014, 10:43am

Also ich habe eine 1TB 2,5 zoll Samsung/Seagate ST1000LM024 P/N: HN-M101MBB/Z4
nun ob es eine Sasmung oder eine Segate ist , ist wohl eh egal da Segate 2011 die Samsung Festplatten Sparte gekauft hat .
Die Platte läuft jetzt in der ET8000 zuvor ET9500 /GigablueQuad /VU+Solo2 ..... ohne Probleme
Gruß Reißer ;)