You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, February 18th 2015, 5:25pm

GELÖST: Transcoding von ET10000 via Stream auf jeden TV im Heimnetz und übers Internet

Die ET10000 Besitzer kennen ja die Android App "Transcoding für Android" bzw. den Transcoding Button im WebInterface und man kann via VLC dann wunderbar den Stream anschauen, klappt 1a.

Meine Frage:

Wie bekomme ich den Transcoding Stream (Aufnahmen und Live-TV) auf ein Samsung TV ohne Xtrend Box ? Ist dies direkt möglich ?

Falls nein, ist dies über ein XBMC Plugin (FireTV-System) möglich ?

Danke!

This post has been edited 1 times, last edit by "Natascha303" (Feb 23rd 2015, 3:02pm)


2

Monday, February 23rd 2015, 3:08pm

Leider hat keiner Idee zu diesem Thema gehabt, da hab ich mich einfach mal dran gemacht und was ausprobiert - und es klappt einwandfrei. Soviel schon mal dazu :)

Am We gabs den Amazon Fire TV für 49 EUR beim Saturn in Stuttgart - gekauft.

-FireTV mit Router verbunden über WLAN (VDSL Upload mit ca 4,5Mbits vorhanden)

-VLC, Transcoding für Xtrend sowie Timote installiert (es lässt sich jede Android App installieren)

Nun starte ich einfach Timote und kann dann ganz normal mit Transcoding für Xtrend auf 720p von der ET10000 streamen - an jedem HDMI TV Gerät :)

Klappt selbstverständlich auch über das Internet einwandfrei und ist von der normalen HD Qualität nicht zu unterscheiden.

3

Monday, February 23rd 2015, 8:42pm

hört sich doch prima an ... danke Dir für den Bericht ;)

4

Wednesday, February 25th 2015, 1:53pm

2. Lösung getestet:

Man installiert sich KODI auf FireTv. Und da nutzt man dann die Option "LIVE TV".

Dafür installiert man sich einfach das Addon Namens "VU+/Enigma2" und gibt die Daten seiner Xtrend ein.

Dann werden sofort automatisch alle Bouquets, Timer, EPG und Aufnahmen importiert. Sehr komfortabel, sogut wie an der Xtrend direkt!

Allerdings weis ich nicht ob diese Variante auch transcodiert ist wie bei den Android-Apps. Es läuft nicht ganz so flüssig wie bei timote und VLC über das Internet. Einstellungssache?

Für Bastler die kein FireTV wollen, können natürlich auch eine Raspi-Lösung mit Kodi bauen.

5

Monday, September 7th 2015, 2:50pm

Klappt selbstverständlich auch über das Internet einwandfrei und ist von der normalen HD Qualität nicht zu unterscheiden.
Meinst du damit, es ginge auch an einem anderen Standort? Nicht nur im heimischen Netzwerk?

6

Monday, September 7th 2015, 3:39pm

Wenn es die Geschwindigkeit am Zielort ermöglicht und natürlich die uploadgeschwindigkeit erlaubt, ansonsten muss halt solange an der qualität geschraubt werden, dann hat es natürlich nix mehr mit HD zu tun.

7

Monday, September 7th 2015, 3:45pm

Wenn es die Geschwindigkeit am Zielort ermöglicht und natürlich die uploadgeschwindigkeit erlaubt, ansonsten muss halt solange an der qualität geschraubt werden, dann hat es natürlich nix mehr mit HD zu tun.
verstehe. danke für das feedback.

Similar threads