You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, September 13th 2017, 9:46am

brauche Hilfe "tunen fehlgeschlagen"

Hallo Leute,

brauche dringend Eure Hilfe. Gestern während fersehenschauen ging Bild plötzlich weg (schwarz) und kam Fehlmeldung "tunen fehlgeschlagen".
Seitdem ist alles schwarz und geht nichts mehr :(

Das hat auch nichts gebraucht:
  • Software/Firmware Aktualisierung + Aktuelles Image
  • Satellite-Equipment
  • von Tuner A in Tuner B gewechselt


    hier paar Scrennshots:


    Bitte um Hilfe!

2

Wednesday, September 13th 2017, 10:53am

Schüssel verstellt? LNB defekt?
Hast die Möglichkeit mal mit 'nem anderen Receiver zu testen?

3

Wednesday, September 13th 2017, 11:25am

Schüssel hat sich auf jeden Fall nicht verstellt, die ist bombenfest.
LNB..hmmm hoffe nicht, versuche mit anderen Receiver heute abend zu testen.

PS: Mein Setup:
LNB (Inverto Black Premium Quattro) >>> Multischalter (TechniSat GigaSwitch 9/8 G2) >>> Xtrend

4

Wednesday, September 13th 2017, 12:21pm

wenn Du gerade drüber her bist kannst auch gleich den Receiver an einen anderen Anschluss von Multischalter testen, dann kannst wenigstens das Kabel außschliesen

5

Wednesday, September 13th 2017, 12:59pm

stimmt das kann ich machen.

Was wäre wenn LNB+Multischalter ok sind ?
Ist dann ein Hardware oder Software Problem ?

6

Thursday, September 14th 2017, 7:56am

[Problem Gelöst]

hab gestern dem Receiver an andere SAT Anlage angeschlossen, und siehe da, es läuft.
Dann tippe ich auf die LNBs...

7

Monday, September 18th 2017, 1:27pm

am WE wurden die LNB's getauscht und es geht wieder.

Ein Anschluß am LNB hat sich verabschiedet (weg korrodiert).

Um zukünftig besser von der Feuchtigkeit zu sichern, habe jetzt für die neuen LNB's die F-Kompressionsstecker benutzt.

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests