You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

  • "XtrendIM" started this thread

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

1

Sunday, February 23rd 2014, 11:29am

HDMI Input an der ET10000 nutzen

Um den HDMI Input an der ET10000 zu nutzen ist ein aktuelles OpenPLi-Image erforderlich (23.2.2014) oder Aktueller!

Dazu muss ein spezieller Bouqueteintrag erzeugt werden:
Diese beiden Zeilen im entsprechenden userbouquet.xyz einfügen.
Danach kann der HDMI Input wie ein normaler Sender ausgewählt und dargestellt werden.

#SERVICE 8192:0:1:0:0:0:0:0:0:0:
#DESCRIPTION Xtrend HDMI 2 Input

2

Sunday, February 23rd 2014, 11:34am

nur dargestellt oder auch eine Aufnahme möglich ?

XtrendIM

Administration+Technik+Support

  • "XtrendIM" started this thread

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

3

Sunday, February 23rd 2014, 11:38am

Aufnahme (noch) nicht...

PIP funktioniert.

4

Sunday, February 23rd 2014, 12:00pm

Gib es da Qualitätseinbußen oder wird das Signal per HDMI-IN so übernommen, wie es von der Quelle übergeben wird?

Ich habe eine Panasonic-Combi (VHS-Player etc), die einen HDMI-Ausgang hat und das Signal, wie für Panasonic üblich, digital sehr gut weiterreicht.

Mit der ET10000 könnte ich meine VHS-Kassetten digitalisieren.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

  • "XtrendIM" started this thread

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

5

Sunday, February 23rd 2014, 12:04pm

Gib es da Qualitätseinbußen


bis jetzt nicht feststellbar...
Aber zu dem Thema wird bestimmt noch mehr kommen.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

  • "XtrendIM" started this thread

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

6

Friday, March 7th 2014, 12:05pm

Im OpenPLi sind weiter Codeoptimierungen für HDMI-Input vorgenommen worden.
Die HDMI-Input-Taste auf der RCU funktioniert jetzt.
Aufnahmen gehen aber nach wie vor nicht.

7

Sunday, April 6th 2014, 8:47pm

Kann man darauf hoffen das Aufnahmen irgendwann doch noch gehen oder wird da nie was draus werden?

8

Thursday, April 24th 2014, 9:05am

Gibt es evtl. mittlerweile neue Infos über die Möglichkeit zur Aufnahme? Falls das klappt, wäre es dann nicht möglich, von einem zweiten Satreceiver aufzunehmen? Sky will ja scheinbar durchsetzen, dass man nur noch die Originalboxen von denen nutzt. Man könnte dann doch die Skybox an HDMI In anschließen und immer noch seine Aufnahmen machen?!?

9

Thursday, April 24th 2014, 10:22am

Xpeed LX3 hat auch HDMI-IN, von Atemio wird es das auch geben.
Damit haben wir eine schöne Konkurrenzsituation. Wer diese Funktion als erster implementiert, verkauft mehr Receiver. Und die anderen werden dann nachziehen wollen.

10

Thursday, April 24th 2014, 10:50am

Wie wäre denn da die Verkabelung bei Twin-LNB?

Ein Satkabel in E2-Receiver, eines in die Skybox und dann per HDMI von Sky auf E2?
Oder besser per Loop-Out von E2 auf Skybox? Funktioniert das denn?

Wird ziemlich wild, sollte es so weit kommen, mag ich mir noch gar nicht vorstellen.

11

Thursday, April 24th 2014, 10:59am

eben drum, lass deshalb erstmal die aufnahmefunktion lauffähig werden, dann kann weiterspekuliert werden.

Posts: 655

Location: here and there

  • Send private message

12

Thursday, April 24th 2014, 11:01am

Hi,

Quoted

Sky will ja scheinbar durchsetzen, dass man nur noch die Originalboxen
von denen nutzt. Man könnte dann doch die Skybox an HDMI In anschließen
und immer noch seine Aufnahmen machen?!?
Die Idee is an und für sich ja nicht schlecht, aber für mich kommt das nicht in Frage
denn ich hätte gar keinen Platz für ne zweite Box und auch das Mehr an Stromverbrauch
seh ich nicht ein und auch lass ich mir von Sky sicher nix vorschreiben.
Daher gibts für mich nur die Option Sky zu kündigen wenns mal soweit ist hier.


Grüsse
Biki3
ET9000, Mutant HD 2400, VU Ultimo 4k + PLI, und OpenATV

13

Thursday, April 24th 2014, 11:43am

Daher gibts für mich nur die Option Sky zu kündigen wenns mal soweit ist hier.
Für mich keine Option, schon allein wegen Fussball.

Was soll ich mit ner E2-Box ohne Sky? Für die ÖR und die schrecklichen privaten bräuchte ich kaum eine Aufnahmefunktion. Für Filme und Serien als Alternative VoD, als Satbox reicht dann fast ein Baumarktreceiver.

Den geplanten Kauf einer neuen Box habe ich daher erstmal verschoben, bis die Dinge da geklärt sind.

Gruß

14

Thursday, April 24th 2014, 2:48pm

Hi,

Zitat


Sky will ja scheinbar durchsetzen, dass man nur noch die Originalboxen
von denen nutzt. Man könnte dann doch die Skybox an HDMI In anschließen
und immer noch seine Aufnahmen machen?!?
Die Idee is an und für sich ja nicht schlecht, aber für mich kommt das nicht in Frage
denn ich hätte gar keinen Platz für ne zweite Box und auch das Mehr an Stromverbrauch
seh ich nicht ein und auch lass ich mir von Sky sicher nix vorschreiben.
Daher gibts für mich nur die Option Sky zu kündigen wenns mal soweit ist hier.

Grüsse
Biki3

Du hast sicher nicht unrecht was Stromverbrauch und Platz angeht. Aber ich würde die Möglichkeit von Sky Filme aufzunehmen schon sehr vermissen. Der Sky Ordner auf meinem NAS ist mittlerweile fast 700GB groß und da sind Filme dabei, die man so weder auf DVD noch auf VHS bekommt. Daher schau ich mich halt grad nach Alternativen, die eine Aufnahme ermöglichen, um.

Posts: 655

Location: here and there

  • Send private message

15

Thursday, April 24th 2014, 9:24pm

Hi Leute,

Ja klar, da hat jeder andere Ansichten.
Wobei ich auch grade am Überlegen bin ob ich dann wenn Pairing kommt überhaupt noch ne E2 Box brauche.

Grüsse
Biki3
ET9000, Mutant HD 2400, VU Ultimo 4k + PLI, und OpenATV

Haudegen

Unregistered

16

Thursday, April 24th 2014, 10:27pm

So denken mittlerweile schon viele. Ich bin aber auch einer von denen ,wenn Pairing kommt wird gekündigt. Die Sky Box stell ich mir hier nirgends hin. Es geht auch ohne Sky. Ob ich meine Boxen dann weg tun würde weiss ich noch nicht. Die Option Sky Box hinstellen und mit der ET dann aufnehmen falls es möglich ist, wirds bei mir nicht geben. Das ist Fakt.

Gruss Haudegen

17

Friday, April 25th 2014, 8:18am

Leute wartet doch erst einmal ab,wenn es wirklich soweit kommt kann man immer noch darüber
diskutieren was man macht.Ich mache mich nicht verrückt obwohl sich dann die Frage stellt was macht man
wenn man nur HD+ schauen will? Auch einen zertifizierten Receiver kaufen in dem dann Sky auch nicht geht?
Denke wenn es wirklich so kommt, dann kann Sky auf eine Kündigungsflut warten die sich gewaschen hat und
ob die das wollen? Schließe mich natürlich an so ein Schrottreceiver von Sky kommt mir nicht ins Haus! Mein
Sohn hat so ein Teil von Humax,der braucht ja so lange zum hochfahren da ist ja der Film fast am Ende den man
spontan mitschneiden will !

MfG diddi

18

Friday, April 25th 2014, 9:56am

Hi,

meine bescheidene Meinung dazu: 90% meiner Zeit mit Live-Fernsehen bzw. Aufnahmen verbringe ich bei öffentlich-rechtlichen Sendern. Sky habe ich zwar gar nicht abonniert, ich fühle aber mit allen mit, welche wegen Bundesliga oder was-auch-immer Sky als essentiell ansehen. Für mich wäre es ähnlich fatal, wenn ORF nicht mehr ginge (was dem einen die Bundesliga ist, ist dem anderen der Ski-Weltcup und die Formel 1).

Aber ein Verzicht auf einen E2-Receiver ist für mich überhaupt nicht mehr vorstellbar, die ganzen anderen Möglichkeiten sind mir einfach viel zu wichtig, allen voran MediaPortal und MPD. Damit verbringe ich deutlich mehr Zeit, als mit "normalem" Fernsehschauen. Natürlich gäbe es dafür Alternativen, aber so richtig anfreunden kann ich mich damit nicht. Und die unendlichen Möglichkeiten, alles genau so hinzubiegen wie ich das möchte, immer neue Dinge auszuprobieren und herumzubasteln - das würde mir einfach fehlen.

Ich würde also definitiv eher einen zweiten Receiver daneben hinstellen, als meinen E2-Receiver abzulösen.

Grüße
Hounce

19

Friday, April 25th 2014, 10:48am

Gebe Dir völlig recht huonce,falls was ist habe ich ja noch den tts 845 mit zertifiziertem HD+ Reader.
Und von meinen Linux Receivern trenne ich mich sowieso nicht,da man ja auch gelegentlich was zum Fummeln und ausprobieren braucht!
Mediaportal denke ich ist unverzichtbar!

diddi

20

Friday, April 25th 2014, 6:16pm

Ja klar, erstmal abwarten bis es die et10000 zu kaufen gibt, aber wenn die Box schon mit HDMI Input Aufnahme Funktion beworben wird, dann soll auch die Aufnahme funktionieren!

Similar threads