Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 09:42

Bitte um Hilfe

Hallo

Heute ist meine neue Xtrend10000 angekommen

Habe sie nun ausgepackt aber noch nicht hochgefahren. Und lese das es einen Bootloader gibt vom August 2014 muss ich den erst Installieren ? Und dann OpenATV4.2 ??? ( oder muss es eine andere Version sein von OpenATV )

Oder kann ich sehen welchen Bootloader ich drauf habe also auf der Platine steht ET10000_MAIN_B/D REV 0.96 und auf dem Netzteil 07.2014

Vielleicht sagt das ja was aus

Gruss Marco

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 10:06

Und lese das es einen Bootloader gibt vom August 2014 muss ich den erst Installieren ?


Da kannst Du nichts kaputt machen.
Entweder vorher flashen, oder falls dein Gigabit Netzwerkadapter nicht funktioniert, dann kannst Du den Bootloader auch nachträglich flashen...

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

3

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 10:09

Hallo

OK mache ich den Bootloader zuerst und dann fährt die einmal hoch ?????? oder ??? und dann wieder ausmachen und das Openatv draufmachen ???? Und welche Version die neuste von heute 4.2 ???

Gruss Marco




Und lese das es einen Bootloader gibt vom August 2014 muss ich den erst Installieren ?


Da kannst Du nichts kaputt machen.
Entweder vorher flashen, oder falls dein Gigabit Netzwerkadapter nicht funktioniert, dann kannst Du den Bootloader auch nachträglich flashen...

Gruss
IM

4

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 11:19

"Bootloader" flashen Anleitung von Apachi70,

Zitat


Die User die das mit Bootloader Flashen nicht wissen hier eine kleine Anleitung:

Bootladerupdate et10000:
Voraussetzung:
• USB-Stick (FAT32 formatiert) mit den Verzeichnissen et10000 (auf dem Hauptverzeichnis des USB-Sticks)
Die Bootloaderdatei entpacken und auf den USB-Stick kopieren (in die Verzeichnisse et10000). Folgende Dateien müssen dann in den Verzeichnissen „et10000“ vorhanden sein:
• cfe.bin
• imageversion
•noforce
• splash.bin (optional)

Das Update:
1. Die Xtrend et10000 nun ausschalten(Schalter an der Rückseite).
2. Alle USB-Geräte von der Xtrend et10000 entfernen und den USB-Stick an die vordere USB-Schnittstelle (Frontseite) anschließen.
3. Die Xtrend et10000 nun am Schalter an der Rückseite einschalten.
4. Nach der Meldung auf dem Display auf der Frontseite " found image RC“ wird abgefragt, ob geflasht werden soll. Mit „OK" das Flashen bestätigen.(nicht die Tasten auf der Fernbedienung betätigen).
5. Oder nach der Meldung auf dem Display auf der Frontseite „ found-image RC“ wird abgefragt, ob geflasht werden soll. Mit „CH nach unten" das Flashen bestätigen oder mit „CANCEL“ abbrechen. Die „CH nach unten“ oder „CANCEL“ Tasten befinden sich auf der Frontseite des Receivers (nicht die Tasten auf der Fernbedienung betätigen).
6. Update beginnt und „flashing“ erscheint. dann steht "bootloader updated"
Sobald die Xtrend et10000 selbständig neu bootet, entfernen Sie bitte den USB-Stick vom Gerät.

Das war jetzt habt ihr die neueste Bootloader drauf....



Danke für die Anleitung Apachi70 :)

neuste OpenATV findest du hier openatv-4.2-et10000-20141002_usb.zip
und Image flashen Anleitung findest du zb. Xtrend 10000 und xtrend 8000 image einspielen Danke baunti für die Anleitung :)

5

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 11:44

Vielen Dank für die Antwort




"Bootloader" flashen Anleitung von Apachi70,

Zitat


Die User die das mit Bootloader Flashen nicht wissen hier eine kleine Anleitung:

Bootladerupdate et10000:
Voraussetzung:
• USB-Stick (FAT32 formatiert) mit den Verzeichnissen et10000 (auf dem Hauptverzeichnis des USB-Sticks)
Die Bootloaderdatei entpacken und auf den USB-Stick kopieren (in die Verzeichnisse et10000). Folgende Dateien müssen dann in den Verzeichnissen „et10000“ vorhanden sein:
• cfe.bin
• imageversion
•noforce
• splash.bin (optional)

Das Update:
1. Die Xtrend et10000 nun ausschalten(Schalter an der Rückseite).
2. Alle USB-Geräte von der Xtrend et10000 entfernen und den USB-Stick an die vordere USB-Schnittstelle (Frontseite) anschließen.
3. Die Xtrend et10000 nun am Schalter an der Rückseite einschalten.
4. Nach der Meldung auf dem Display auf der Frontseite " found image RC“ wird abgefragt, ob geflasht werden soll. Mit „OK" das Flashen bestätigen.(nicht die Tasten auf der Fernbedienung betätigen).
5. Oder nach der Meldung auf dem Display auf der Frontseite „ found-image RC“ wird abgefragt, ob geflasht werden soll. Mit „CH nach unten" das Flashen bestätigen oder mit „CANCEL“ abbrechen. Die „CH nach unten“ oder „CANCEL“ Tasten befinden sich auf der Frontseite des Receivers (nicht die Tasten auf der Fernbedienung betätigen).
6. Update beginnt und „flashing“ erscheint. dann steht "bootloader updated"
Sobald die Xtrend et10000 selbständig neu bootet, entfernen Sie bitte den USB-Stick vom Gerät.

Das war jetzt habt ihr die neueste Bootloader drauf....



Danke für die Anleitung Apachi70 :)

neuste OpenATV findest du hier openatv-4.2-et10000-20141002_usb.zip
und Image flashen Anleitung findest du zb. Xtrend 10000 und xtrend 8000 image einspielen Danke baunti für die Anleitung :)

6

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 11:47

Marco bitte nicht immer auf Zitat drücken , sondern Bitte auf Antwort Button unten links . :)

7

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 12:32

Haha ok sorry Eins noch lese auch das openatv4.1 soll besser sein stimmt das also nicht das 4.2 nehmen ????

8

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 12:41

ich selbst Benutze kein OpenATV auf der Xtrend und zweitens habe ich nur eine Xtrend ET8000 und da läuft prima das OpenXTA drauf :)

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 15:40

Eins noch lese auch das openatv4.1 soll besser sein stimmt das also nicht das 4.2 nehmen ????


Nimm 4.2.
Wenn Du das letzte Quentchen Geschwindigkeit willst, wirst Du um OpenPLi nicht herumkommen .-)

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

10

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 18:16

Hallo

Ok sorry les es gerad habe nun openatv 4.2 drauf aber eine frage bei der 9500 konnte ich nicht laut und leise machen wenn downmix auf aus steht habe einen 7.1 Yamaha mit Teufel System und über Toslink Kabel angeschlossen aber aber jetzt kann ich wohl laut und leisse machen egal ob downmix an oder aus ist das richtig

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen