Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 5. Februar 2016, 16:15

festplatte von et9000 nach et10000

liebe Gemeinde
brauche mal wieder den Rat der Wissenden. mein alter 9000er hat sich verabschiedet und morgen kommt der neue 10000er. image war und wird wohl wieder open pli.
frage: kann ich mit dem neuen gerät auf die Aufnahmen zugreifen oder muß ich neu formatieren?

dank für Antwort

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Februar 2016, 16:24

Hallo,

Platte einbauen, und auf die Filme kann natürlich ohne formatieren zugegriffen werden.

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

3

Freitag, 5. Februar 2016, 19:32

dank dem Admin für die gute Nachricht

4

Samstag, 6. Februar 2016, 14:45

noch eine Frage: der 10000er ist da . die platte drinn und ich frag mich gerade wie das mit dem wlan funktioniert.... hab einen linksys 1000 an meiner 9000er genutzt.... das müßte hier wohl via usb doch genau so funktionieren. lan ist sehrrrr umständlich in meiner bude. oder wie machts der wissende?

hab mich seit ewiger Zeit nicht mehr mit dem kram beschäftigt... mir ist, als müßt ich alles neu lernen.
dank für Antwort

5

Sonntag, 7. Februar 2016, 09:43

VLAN nutzt Du ja um eine Teilnetz in Deinem eigentl Netzwerk zu betreiben, sofern da nix weiter geändert wurde, schiess einfach das Linksys-Teil an dem LAN und fertig is