You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, August 6th 2014, 3:27pm

ET8000 zeigt nach Start aus dem Tiefschlaf nur pinkfarbenes Bild an

Hallo,

meine ET8000 verhält sich auf einmal merkwürdig. Beim Starten aus dem Tiefschlaf kommt nicht wie üblich das Startbild mit den Satellitenschüsseln sondern nur ein pinkfarbenes Bild. Der Bootvorgang dauert auch etwas länger als üblich. Im Display erscheint dann irgendwann zwar der Sendername, das Bild bleibt jedoch komplett pink, also ohne TV-Bild und -Ton. Ich kann zwar das Hauptmenü oder das Menü für Standby/Neustart aufrufen (angezeigt in weißer Schrift), diese erscheinen jedoch stark zeitverzögert, nachdem oben links für einige Sekunden das Ladesymbol angezeigt wird. Wenn das Menü dann angezeigt wird, kann ich mich darin dann aber normal bewegen. Nur durch Aufrufen eines Neustarts bootet die Box dann recht flott und startet dann mit dem üblichen Startbild und anschließend ganz normal mit TV-Bild und -Ton und verhält sich dann völlig normal.

Es läuft das OpenPLi in aktueller Version. Ist da jetzt an dem Image was kaputt oder liegt es gar an der Hardware? ?(

Gruß
Klaus
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

2

Thursday, August 7th 2014, 5:07pm

Ich habe heute nochmal die Software aktualisieren lassen in der Hoffnung, daß sich das Problem so lösen läßt, aber leider ohne Erfolg. :(
Hat keiner eine Idee, woran das liegen könnte?

Gruß
Klaus
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

Haudegen

Unregistered

3

Thursday, August 7th 2014, 7:28pm

Hallo KLaus,

hast du dein Receiver direkt am TV per HDMI verbunden , oder geht der erst in einen AVR und von da aus in den TV?

Gruß Haudegen

4

Thursday, August 7th 2014, 8:09pm

Hallo Haudegen,

der Receiver ist per HDMI direkt am TV angeschlossen.

Gruß
Klaus
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

Haudegen

Unregistered

5

Thursday, August 7th 2014, 8:10pm

Hast du HDMI-CEC aktiviert?

Ansonsten kann ich es mir jetzt auf Anhieb nicht erklären. Habe Open XTA genutzt und jetzt Open ATV 4.1 und hatte sowas noch nie..

Gruß Haudegen

6

Thursday, August 7th 2014, 8:23pm

Ja, HDMI-CEC ist aktiviert. Ich hatte es aber auch schon deaktiviert, weil ich dachte, daß es daran liegt, aber das Problem trat dann trotzdem auf.
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

Haudegen

Unregistered

7

Thursday, August 7th 2014, 8:29pm

Einzige Sache das du mal kein OPen PLI nimmst sondern mal ein anderes.

Nur zum testen.. Vorher kannst du ja ein Backup machen deines Images.


Gruß Haudegen

8

Thursday, August 7th 2014, 8:42pm

Wäre eine Möglichkeit.
Ich habe auch mal ein erst wenige Tage altes Backup eingespielt, daß ich gemacht hatte, nachdem das Problem mit dem OpenWebIf bei dem Update behoben war. Da trat das Problem dann nicht auf. Sobald ich dann aber die Softwareaktualisierung durchgeführt habe, war das Problem wieder da.
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

Haudegen

Unregistered

9

Thursday, August 7th 2014, 9:25pm

Wenn das erst nach dem Update auftritt, liegt es höchstwahrscheinlich am Image.

Gruß Haudegen

10

Thursday, August 7th 2014, 10:36pm

Dann bleibt also nur das Image neu zu flashen...

Leider habe ich nur das Backup, das ich nach dem Updateproblem mit dem OpenWebIf gemacht hatte. Da schlug ja ein Softwareupdate wg. eines Fehlers beim OpenWebIf vor einigen Tagen fehl, wodurch der Receiver in einer Greenscreen-Schleife hing. Von Pedro gab es den Tip, das OpenWebIf-Plugin per Telnet zu entfernen, was auch erfolgreich war und der Receiver wieder normal startete. Nachdem das Problem beim OpenPli behoben war, habe ich das OpenWebIf vom Feed wieder installiert und dann direkt ein Backup gemacht, weil ich vorher noch keines hatte. Bis dahin lief auch noch alles. Erst als ich dann eine Softwareaktualisierung durchgeführt habe, trat das Problem auf.
Ist möglicherweise durch das fehlgeschlagene Update das Image beaschädigt worden?

Gruß
Klaus
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

11

Friday, August 8th 2014, 3:01pm

Hi,

das ist nicht auszuschließen.
Am besten Einstellungen und Senderlisten sichern und dann neu Flashen.
Der Fehler scheint ja glücklicherweise durch Dein Image verursacht zu sein, ist aber bei Open PLi noch unbekannt, tritt also anscheinend nur bei DIr auf.

Grüße
Hounce

holymoly

Unregistered

12

Friday, August 8th 2014, 4:11pm

Hatte grad eben erst ein schwarzes Bild und nach Umschalten auf einen anderen Sender ein pinkenes. Hab die Box vom Netz genommen und kurz gewartet. Jetzt läufts wieder!
Das Opli Forum ist auch nicht zu erreichen. Fehler dürfte also bei den Jungs liegen.

edit: forum geht wieder!

13

Saturday, August 9th 2014, 6:08pm

Hallo,

den Tip von holymoly die Box vom Netz zu nehmen habe ich auch noch ausprobiert, sah auch zunächst gut aus. Aber sobald ich die Box wieder in den Tiefschaf versetzt habe, war das Problem beim Booten wieder da.

Also dann die Einstellungen und Senderliste gesichert und mit aktuellem OpenPli neu geflasht. Erste Überraschung war, daß die Einstellungen und auch die Senderliste nach dem Flashen direkt da waren. Die Box dann testweise in den Tiefschlaf versetzt, aber beim Booten ist das Problem direkt wieder da.
Zunächst war ich total ratlos, habe mir dann nochmal die Einstellungen des Standard-Plugins Autobackup angesehen. Dort habe ich dann noch ausgewählt, daß die Einstellungen beim nächsten mal nicht wiederhergestellt werden sollen. Beim erneuten Flashen kam dann auch erst die Grundkonfiguration, danach keine Einstellungen und keine Senderliste vorhanden, also ein nacktes OpenPli. Ohne noch irgendwas zu machen, also weder Einstellungen, Suchlauf oder Senderliste, dann als erstes die Box wieder in den Tiefschlaf versetzt, neu gestartet und dann endlich lief der Bootvorgang wieder mit normalem Bild hoch.
Die Freude war aber nur von kurzer Dauer, denn nachdem ich noch als Plugins von Feed die ocran transparent weiss Picons, HbbTv und die Backup-Suite installiert, neu gestartet und dann abschließend nochmal den Tiefschlaf getestet habe, war das Problem schon wieder da.
Jetzt bin ich restlos verwirrt. ;(

Gruß
Klaus
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

14

Saturday, August 9th 2014, 6:30pm

Hi,

Picons und BackupSuite kann man als Fehlerquelle ja eher ausschließen, versuch daher wieder HbbTV zu deinstallieren. Falls das Problem ohne dann nicht auftritt, wissen wir wenigstens woran es liegt und können das dann weitergeben.
Welche Version von HbbTV ist es eigentlich, aktuell ist ja 2.2?

Grüße
Hounce

15

Saturday, August 9th 2014, 7:01pm

Hab mal nach dem melden deines Fehlers auf PLi 4.0 gewechselt ,
aber der Fehler ist bei mir leider nicht aufgetreten - nachvollziehbar .
:huh:

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

16

Saturday, August 9th 2014, 7:16pm

@Klaus05
probiere mal die angehängten Treiber aus. (vorher E2 beenden z.B. mit init 4 danach per ftp die Treiber kopieren und überschreiben)

OpenPLi4 hat erst seit 3.8. die neuesten Xtrend Treiber upgedated für die ET8000
Zum Nachlesen.
XtrendIM has attached the following file:

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

17

Saturday, August 9th 2014, 7:19pm

und bitte noch diese hier ausprobieren, falls die im Anderen Post keine Änderung bringen, und bitte Feedback.

Danke
IM
XtrendIM has attached the following file:

18

Saturday, August 9th 2014, 8:29pm

Inzwischen habe ich nochmal getestet. Mit einen anderen USB-Stick (FAT formatiert) ein nacktes OpenPLI (et8000-20140808 ) geflasht, die Grundkonfiguration durchgeführt und nur die Senderliste übertragen, keinerlei Plugins installiert. Zusätzlich habe ich noch HDMI-CEC ausgeschaltet, sowohl im Plugin und auch am TV, damit auch da nichts stören kann.
Beim ersten Tiefschlafversuch Bootvorgang ok, dann erneuter Versuch und Problem wieder da. Dann wieder Tiefschlaf und etwas länger darin gelassen (Essenspause), dann Bootvorgang ok. Direkt nochmal versucht, Problem wieder da, auch bei zwei weiteren Versuchen. Einziger Unterschied ist, daß statt dem bisher pinken Bild das Bild schwarz bleibt. Menüs können wie eingangs beschrieben mit starker Zeitverzögerung aufgerufen werden.

Also kann man die bisher zusätzlich genutzten Plugins auch ausschließen. Mich irritiert, daß es ja manchmal funktioniert, kann aber keinen Zusammenhang feststellen.

@XtrendIM
Da ich das aktuellste Image zum Flashen genutzt habe, müßten doch darin die von Dir empfohlenen Treiber (20140617)enthalten sein, oder?
Zeitlich kann das Auftreten des Problems etwa auf den 03. August eingrenzen, da es erstmals auftrat, kurz nachdem das Problem mit dem Greenscreen nach Pli-Update (Fehler im OpenWebIf) durch PedroNewbies Hilfe gelöst war. Vielleicht ist das ja hilfreich.
Soll ich dennoch die Treiber 20140617 testen oder gleich die 20140418?
Dazu bräuchte ich noch etwas Hilfe. Das init 4 mache ich in einer Telnet-Sitzung, richtig? Und in welchen Ordner müssen die Treiber verschoben werden?
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

19

Saturday, August 9th 2014, 8:49pm

Dazu bräuchte ich noch etwas Hilfe. Das init 4 mache ich in einer Telnet-Sitzung, richtig? Und in welchen Ordner müssen die Treiber verschoben werden?


Probiere zuerst die vom 17.6. bitte.
Die Dateien gehören nach /lib/modules/3.13.8/extra

und ja per telnet auf die Box und "init 4" absetzen. Danach sollte sich E2 beenden.

Du könntest auch mal das Image vom 2.8. flashen und keine Updates machen...

20

Saturday, August 9th 2014, 9:14pm

Die Treiber sind drauf, aber wie starte ich das E2 wieder? Gibt es da auch einen init-Befehl?
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725