Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Mittwoch, 8. April 2015, 10:29

Unter http://www.opena.tv/xtrend-et8000/15392-…-04-2015-a.html ist zu lesen, daß Xtrend an weiteren Updates arbeitet, die bald folgen sollen. Vielleicht auch die Lösung für unser Problem?
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

162

Mittwoch, 8. April 2015, 11:32

die bestehen eben halt auch nicht bei allen 8000 - meine zeigt das Phänomen gar nicht (dafür die 7020HD, doch das liegt wohl eher am FS)

zu den 10K - dergleichen habe ich bisher nicht gelesen & auch dort kenn ich das von meiner nicht ...

wenn das wie hier zu lesen ein Problem des SDK bzw. BRCM ist, dann kanns wohl korrekt nur BroadCom fixen

163

Mittwoch, 8. April 2015, 11:45

Am TV kann es doch aber nicht liegen, wenn es mit den Treiberstand von vor einem Jahr funktioniert? Irgendwas muß doch dann in dem darauf folgenden Treiber geändert worden sein, was den Fehler verursacht?
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

fidelcastro54

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: Bayern

Beruf: I'm the Boss!

  • Nachricht senden

164

Sonntag, 19. April 2015, 11:52

Die neuen Treiber helfen nicht gegen den Pinkscreen. :(
VU+ Duo2 *OpenPLI 4.0 *ext. HDD 1 TB eSata *16TB QNAP-NAS Gb-LAN *OSCam*HD+ HD02 (Off) *Sky V14 *EMC 4.0.0

165

Freitag, 29. Mai 2015, 13:17

Eigentlich hatte ich die Hoffnung nach den ganzen Versuchen mit Tausch des HDMI-Kabels, Treiberwechsel, Image neu flashen usw. so gut wie aufgegeben und sogar einen Wechsel zu einer anderen Box in Erwägung gezogen. Heute dachte ich mir spontan, ich probiere es mal mit dem OpenATV aus. Die Überraschung war groß, denn damit gab es keinen Pinkscreen nach dem Start aus dem DeepStandby! 8| Dann habe ich nochmal das aktuelle PLI-Image geflasht und siehe da, auch damit auf einmal kein Pinkscreen mehr!
Ich bin zwar erleichtert, daß es nach so langer Zeit endlich klappt, nur verstehen tue ich es nicht. Bisher konnte ich machen was ich wollte, aber nur mit dem Treiber von April 2014 trat der Fehler nicht auf. Und jetzt nach einem Wechsel des Images und wieder zurück klappt es endlich, auch HDMI-CEC funktioniert. Zuerst dachte ich, daß am OpenATV irgendwas anders ist, wodurch der Fehler nicht auftritt, trotz identischem Treiber. Das es jetzt auch mit dem PLi läuft, ist schon kurios und verstehe wer will. Ich hoffe, daß es auch von Dauer ist, denn es gab auch welche, bei denen das nur gelegentlich auftrat, aber die ersten Anzeichen sind schon mal gut. :)
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

166

Freitag, 29. Mai 2015, 13:32

na dann schnell mal n backup machen :thumbsup:

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

167

Freitag, 29. Mai 2015, 16:10

enn es gab auch welche, bei denen das nur gelegentlich auftrat


bei der Mehrzahl tritt das Problem gar nicht auf. Hatte nie einen Pinkscreen mit der 8000.

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

168

Freitag, 29. Mai 2015, 17:28

na dann schnell mal n backup machen :thumbsup:
Auf jeden Fall, man weiß ja nie, ob bei einem PLi-Update was schief geht... ;)
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

169

Freitag, 29. Mai 2015, 17:36

enn es gab auch welche, bei denen das nur gelegentlich auftrat


bei der Mehrzahl tritt das Problem gar nicht auf. Hatte nie einen Pinkscreen mit der 8000.

Gruss
IM
Das ist ja das merkwürdige, daß es nur manche betraf und es sich auch nicht herauskristallisiert hat, ob es an einer bestimmten Konstellation liegt. Dazu war es noch unterschiedlich im Verhalten. Dazu paßt es irgendwie, daß ich nicht mal erklären kann, wieso es bei mir jetzt geht.

Gruß
Klaus
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

170

Freitag, 29. Mai 2015, 23:34

Ich benutze schon immer OpenATV und habe bis heute Pink Screens mit meiner ET 8000 :thumbdown:
Wollte sie eigentlich auch schon zurückgeben oder verkaufen, war aber einerseits zu faul und andererseits habe ich mich daran gewöhnt, manchmal 2x zu booten. Ob das gut ist? ... :S
-VC

171

Samstag, 30. Mai 2015, 16:57

Tja, gestern noch verhaltene Freude und heute schon die Ernüchterung: Nach dem Start aus dem nächtlichen DeepStandby gab es wieder den Pinkscreen. :(

So unerklärlich es gestern war, daß es nach dem Wechsel zu OpenATV und wieder zurück zum PLi funktionierte, ist es heute ebenso rätselhaft, wieso der Pinkscreen jetzt doch wieder auftritt. Ich habe kein Update gemacht, die Box gestern Abend normal in den DeepStandby geschickt und heute gestartet. Was gestern in mehrmaligen Versuchen nach dem DeepStandby funktionierte ist heute wieder so wie vorher? Ich weiß nicht, was ich davon noch halten soll... ?( :(
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

holymoly

unregistriert

172

Samstag, 30. Mai 2015, 17:24

Hi, hab Deinen Beitrag gestern gelesen und noch gedacht - das kann nur Zufall sein, warten wir mal ab.

Und siehe heute da .... ....
Mehr möchte ich dann auch nicht weiter zum Thema posten, da man mir ja schon über den Mund gefahren ist.
Tatsache nach bald fast einem Jahr, wer das Problem mit der Box hat und weiter warten will - ist selber Schuld!

edit: Zeitfenster im letzten Satz angepasst!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »holymoly« (30. Mai 2015, 20:33)


173

Dienstag, 9. Juni 2015, 16:32

Tja, gestern noch verhaltene Freude und heute schon die Ernüchterung: Nach dem Start aus dem nächtlichen DeepStandby gab es wieder den Pinkscreen. :(

So unerklärlich es gestern war, daß es nach dem Wechsel zu OpenATV und wieder zurück zum PLi funktionierte, ist es heute ebenso rätselhaft, wieso der Pinkscreen jetzt doch wieder auftritt. Ich habe kein Update gemacht, die Box gestern Abend normal in den DeepStandby geschickt und heute gestartet. Was gestern in mehrmaligen Versuchen nach dem DeepStandby funktionierte ist heute wieder so wie vorher? Ich weiß nicht, was ich davon noch halten soll... ?( :(
Kommt mir bekannt vor, kann es vielleicht doch sein das irgend ein Plugin quer schießt? Hatte am Anfang auch nie einen Pinkscreen und mit der Zeit trat es dann einfach auf.

174

Dienstag, 9. Juni 2015, 18:02

Tja, gestern noch verhaltene Freude und heute schon die Ernüchterung: Nach dem Start aus dem nächtlichen DeepStandby gab es wieder den Pinkscreen. :(

So unerklärlich es gestern war, daß es nach dem Wechsel zu OpenATV und wieder zurück zum PLi funktionierte, ist es heute ebenso rätselhaft, wieso der Pinkscreen jetzt doch wieder auftritt. Ich habe kein Update gemacht, die Box gestern Abend normal in den DeepStandby geschickt und heute gestartet. Was gestern in mehrmaligen Versuchen nach dem DeepStandby funktionierte ist heute wieder so wie vorher? Ich weiß nicht, was ich davon noch halten soll... ?( :(
Kommt mir bekannt vor, kann es vielleicht doch sein das irgend ein Plugin quer schießt? Hatte am Anfang auch nie einen Pinkscreen und mit der Zeit trat es dann einfach auf.

Ich hatte nach dem Wechsel zum OpenATV und wieder zurück zum PLi aber nur die Backupsuite und OpenWebIf installiert, kann mir nicht vorstellen, daß es an den Plugins liege kann.

Vor gut einer Woche habe ich doch nochmal das OpenATV geflasht und finde es nach etwas Umgewöhnung richtig gut. Immerhin gibt es ein kleines Erfolgserlebnis, da ich damit seitdem nur noch dreimal einen Pinkscreen aus dem Deepstandby hatte. Wieso es damit seltener vorkommt, kann ich mir jedoch nicht erklären, denn die Treiber sollten identisch sein. Immerhin ein kleiner Lichtblick in meinem Fall, auch wenn das Problem damit noch nicht komplett gelöst ist. Es verhält sich ja bei den Betroffenen sehr unterschiedlich.
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

175

Mittwoch, 8. Juli 2015, 11:13

Diese problem habe ich auch, nach deepstandby kommt diese pinkbild, manchmal ist es schwarz. Ton und GUI funktionieren normal. Wenn ich das menu rufe, kann ich es normal sehen.

176

Mittwoch, 8. Juli 2015, 20:35

Welches Image nutzt Du denn? Bei OpenPLi hatte ich es auch bei jedem Start aus dem Deep Standby, seitdem ich zum Open ATV gewechselt bin, tritt der Pink-/ bzw. Blackscreen nur ein- bis zweimal die Woche auf (Box schicke ich über Nacht immer in den Deep Standby). Vielleicht hilft das ja auch bei Dir. Ist zwar nicht die optimale Lösung, das müßte Xtrend was bei den Treibern machen, aber besser als gar nichts.
Xtrend ET8000, Open PLi 4.0, Open ATV 4.2, Sony KDL-40HX725

177

Donnerstag, 9. Juli 2015, 09:17

Ich benutze HDF image. Kann sein das die batterie schwach ist? Mein ET8000 ist nur 5 monaten alt.

178

Donnerstag, 9. Juli 2015, 10:30

Nein, ist nicht die Batterie. Sieht nach nem Treiberfehler aus. Hilfe ist seit einem Jahr nicht in Sicht. Manche habe den Fehler, die meisten aber nicht.

Sieh zu, dass Du das Ding wieder zurückgibst...

Schoe

Olli

179

Donnerstag, 9. Juli 2015, 10:36

Ja, glaube auch es ist besser , habe noch voll garantie. Ich frage nach umtausch

180

Dienstag, 18. August 2015, 10:37

Pinkfarbenes Bild

Moin Moin

Auch ich habe das Probblem , aus dem Tiefschlaf habe ich ein Pinkes oder schwarzes Bild .
Habe alle -pli-openvix-hdf-openatv-openxta-ausprobiert,liefern alle das gleiche Ergebnis,kein bild aus dem Tiefschlaf.
Muß die Box einmal vom Strom nehmen,neu starten dann läuft es.
Aus frust habe ich dann die orginale Software aufgespielt,ein MaxCAM Ultra CI Modul eingesteckt,v13 rein und läuft.
Keine Probleme mehr,natürlich fehlt bei der Software so ziemlich alles.
Aber die Grundfunktionen wie fernsehn und aufnehmen klappen.
Mit dem alten 9200 kein Problem !!!!!





ET8000-Lg47LA8609-ZA

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »olters« (18. August 2015, 12:31)


Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher