Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 6. Oktober 2014, 19:55

Tester gesucht ET10000 & TS-Doctor

Servus miteinander,





habe hier ein Problem mit einem ET10000 4xSAT-Tuner bestückt
gehabt.


Das Problem machte sich folgender maßen bemerkbar, sind z.
B. vier Aufnahmen gleichzeitig gelaufen und der Receiver mit der VLAN am NAS
angeschlossen, dann war eine Aufnahme davon unbrauchbar.


Ich bearbeite die Aufnahmen anschließend mit TS-Doctor und
dieser meldet dann manchmal über 3000 (dreitausend) Fehler. Diese machen sich
durch Bildaussetzer bemerkbar, die anderen Aufnahmen sind alle OK.


Schließe ich die Box an die normale LAN Schnittstelle an,
dann sind alle Aufnahmen OK, aber vier Aufnahmen plus einen bereits aufgenommen
Film gleichzeitig anschauen geht dann auch nicht. Es kommt zwar nicht oft vor das
sich vier oder mehr Aufnahmen treffen, aber normal ist das für mich nicht und
darum habe ich die Box wieder zurückgeschickt.


Nur jetzt weis ich nicht ob das nur ein Ausrutscher war,
oder es generell alle ET10000 haben, möchte mir eventuell wieder eine holen.


Vielleicht ist einer hier mit der gleichen Konstellation und
könnte es für mich mal durchtesten und hier mal posten.





Habe alles zum Schluss getestet:


Jeden Tuner einzeln: keine Probleme, alle Aufnahmen sind OK


Verschiedene Images immer aktuell: Probleme bleiben gleich,
eine Aufnahme ist immer mit Fehlern





Meine Hardware:


NAS Synology DS412+


Gagabitswitch Trendnet TEG-S16DG


Alle IPs wurden manuell vergeben





Danke im voraus


Schorre
»Schorre« hat folgende Bilder angehängt:
  • TS-Doctor-Fehler BR-Süd.jpg
  • TS-Doctor-Fehler ZDF-HD.jpg

2

Montag, 6. Oktober 2014, 20:32

Es ist eben nicht überall GigaBit drin wo es drauf steht, ich würde mal die wirkliche Bandbreite überprüfen. VLan ist noch etwas anders.

Wer braucht eigentlich vier gleichzeitige Aufnahmen auf's NAS? ;-)

3

Montag, 6. Oktober 2014, 21:01

Ich wollt grad sagen, 4 Aufnahemn übers NAS klingt für mich schon sehr extrem...

4

Montag, 6. Oktober 2014, 22:24

Vlan?

Servus noch mal,

praktisch und nicht theoretisch gehen bei mir bis zu zwölf HD Aufnahmen gleichzeitig auf NAS, aber dann ist auch nur eine Aufnahme Fehler behaftet und nicht mehr und für was wird man sich einen Receiver wohl kaufen der vier Tuner hat .... ja richtig, genau für diesen Zweck. Und der Unterschied LAN > VLAN ist mir wohl bekannt und wenn man in die BA nachliest wird man lesen das die VLAN Schnittstelle wie eine normale GB-LAN Schnittstelle benutzt werden kann!
Aber anscheinend könnt Ihr mir nicht helfen, wie die Überschrift schon sagt, ich brauche einen Praktiker der es u. U. ausprobiert und hier postet, nicht mehr und nicht weniger.

Aber danke Trotz dem
Schorre

5

Dienstag, 7. Oktober 2014, 09:37

Wenn dir das reicht mach ich das heute mal mit 10 Min. Testaufnahmen.


et10000; Mut@nt HD2400; AX Quadbox HD2400; Optimuss OS2 plus; Nemesis; D-Cube R2; Prismcube Ruby; Venton HD1; Mara M9 u.a.m mit OpenATV 4.2
Astra 19,2 und 28,2 an Atemio Multischalter Premium-Line 9/20
Ligawo HDMI Matrix 4x2 - Multifunction per spdif an LG BB5530A Soundbar

6

Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:17

Testaufnahmen

Servus Thomas4711,

ja das genügt, habe es zum Schluss auch mit 10min Aufnahmen getestet. Was mir noch aufgefallen ist es waren überwiegend die Öffentlichrechtlichen Sender, z. B. ARD - ZDF - BR - ZDF-neo - Einsfestival - Phoenix usw.
Danke für deine Mühe.

Habe noch ein Bild gefunden.

Gruß
Schorre
»Schorre« hat folgendes Bild angehängt:
  • TS-Doctor-Fehler ZDF-Neo HD.jpg

7

Dienstag, 7. Oktober 2014, 13:56

12 Testaufnahmen 1 mit einem Fehler lt. TS-Doctor eine 2 mit glaub 15 Fehlern, aber aktuell ist es extrem stürmisch in Wien sodaß es auch daran liegen kann. TS-Doctor logs sind im Anhang
»Thomas4711« hat folgende Datei angehängt:
  • Testaufnahmen.zip (52,84 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Oktober 2014, 17:54)


et10000; Mut@nt HD2400; AX Quadbox HD2400; Optimuss OS2 plus; Nemesis; D-Cube R2; Prismcube Ruby; Venton HD1; Mara M9 u.a.m mit OpenATV 4.2
Astra 19,2 und 28,2 an Atemio Multischalter Premium-Line 9/20
Ligawo HDMI Matrix 4x2 - Multifunction per spdif an LG BB5530A Soundbar

8

Dienstag, 7. Oktober 2014, 15:31

Testaufnahmen

Servus Thomas4711,

vielen dank für deine Tests, dann wird es wohl an meiner Box gelegen haben, kann mir dann beruhigt eine neue holen :) .


Viele Grüße nach Wien
Schorre


Solche Leute braucht das Land!!!

9

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 02:29

Xtrend die Zweite

Servus miteinander,

wollte mich hier nochmals melden und über meine zweite Box (auch eine Xtrend et10000) berichten.
Also der Fehler ist geblieben, habe aber einen großen Aufwand an meiner Sat-Anlage betrieben, alles ohne Erfolg.
Nach mehreren Tagen des Testens habe ich festgestellt, das immer nur die Aufnahme fehlerhaft waren die als zweite gestartet sind.
Alle nachfolgenden Aufnahmen waren wieder OK, habe auch diese Box zurück geschickt und mir zwei Xtrend et9200 geholt.
Möchte nur die warnen die viel Aufnahmen vorhaben und auf et10000 spekulieren. Noch dazu ist die et9200 wertiger verarbeitet.

Gruß
Schorre

10

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 10:05

So ein Quark!!!



Hab ne Et10k, mit 4 DVB-S2 Tunern. interen 2TB HDD, alles problemlos!!!

Selbst 4 Aufnahmen (gleichzeitig/im Abstand von 5 Minuten) auf USB sind Problemlos.

DEIN Problem ist schlicht und einfach 4 HD Aufnahemn übers Netzwerk zu schicken.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 10:24

Noch dazu ist die et9200 wertiger verarbeitet.


Könntest Du das etwas genauer erläutern? ET9x00 und ET8000/10000 haben genau das gleiche Gehäuse. Wo ist bitte die Verarbeitung wertiger?

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

12

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 14:11

kein Quark, Tatsachen!!

Servus miteinander,


@Benni16v
Wahrscheinlich hätte deine Konstellation bei mir auch funktioniert, nur ich wollte keine Festplatte haben, aber erkläre mir dann bitte warum vier Aufnahmen über LAN 2 (100Mbit) Fehlerfrei durchgeführt wurden, aber über LAN 1 (1000Mbit) die zweite Aufnahme nur Fehler produziert hat. Unabhängig ob zwei oder mehr Aufnahmen stat gefunden haben, es war immer die zweite Aufnahme, unabhängig vom aktiven Tuner. Selbst bei acht Aufnahmen zu fast gleichen Zeit, immer eine Minute versetzt, war immer die zweite Aufnahme unbrauchbar, Aufnahme 1,3-7 waren alle OK. Aber ich wiederhole mich schon wieder.


@XtrendIM


Vielleicht ist der Ausduck "wertiger" nicht ganz richtig, besser passen wurde "er wirkt von vorne billiger", das meinte ich.


Gruß
Schorre

13

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 14:40

Es liegt auch nicht am Netzwerk. Teste doch mal mit OpenATV Image vom 28.10. Mit ein paar Images davor hatte ich auch ein Problem wie von dir geschildert.


et10000; Mut@nt HD2400; AX Quadbox HD2400; Optimuss OS2 plus; Nemesis; D-Cube R2; Prismcube Ruby; Venton HD1; Mara M9 u.a.m mit OpenATV 4.2
Astra 19,2 und 28,2 an Atemio Multischalter Premium-Line 9/20
Ligawo HDMI Matrix 4x2 - Multifunction per spdif an LG BB5530A Soundbar

14

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 15:14

Images

Servus Thomas4711,

das es nicht am meinem Netzwerk liegt habe ich ich jetzt auch hier an Hand einer Rechnung liegen ( 192,00 € nur für die Überprüfung und dem Satz bei Ihnen ist alles in Ordnung ) und eine weitere Rechnung über 76,00 € für das durchmessen der SAT-Anlage.
Und der Fehler ist immer noch da und reproduzierbar, nur meine Geduld nicht und ich habe auch die zweite Box zurückgeschickt, darum kann ich auch keine Tests mehr durchführen. Aber Du kannst dich bestimmt denken das ich nicht nur ein Image ausprobiert habe und überall das gleiche Ergebnis bis zu Kapitulation.

Grüße nach Wien
Schorre

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 15:23

Hallo,

Sind Jumbo-Frames auf deinem Switch aktiviert?
Ist die "Green"-Funktion deaktiviert?
Ich nehme mit meiner ET10000 nur auf ein NAS auf, und konnte mit dem TS-Doctor noch nie ein Problem feststellen. Es laufen eigentlich immer mehr als 3 Aufnahmen gleichzeitig.

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

16

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 15:42

Switch

Servus XtrendIM,

mein Switch ist ein Trendnet TEG-S160G und da kann man nur ein und aus, mehr nicht, habe auch einen Alternativen Switch von D-Link hier gehabt, genaue Bezeichnung ??, aber auch Gigabitswitch, Ergebnis immer gleich.
Nur was ich nicht verstehe, warum immer die zweite Aufnahme, meine Vermutung, es sind die Treiber, vielleicht.

Gruß
Schorre

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:25

Nur was ich nicht verstehe, warum immer die zweite Aufnahme, meine Vermutung, es sind die Treiber, vielleicht.


Ich werde das am Wochenende ausgiebig testen... Leider komme ich vorher nicht dazu.

Gruss
IM
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

18

Sonntag, 2. November 2014, 15:09

Ich werde das am Wochenende ausgiebig testen...

Servus,

gibt es neue Erkenntnisse? :?:

Gruß
Schorre

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 2. November 2014, 16:14

gibt es neue Erkenntnisse?


Keine Fehler bei den Aufnahmen vorhanden... Die letzten 30 werden gerade gecheckt...
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

20

Sonntag, 2. November 2014, 21:03

Hmmmm......

Servus,

hmmm.... jetzt bin ich ziemlich ratlos ?( .
Zuerst danke für deine Tests , kann jetzt keine Tests mehr machen, da Box nicht mehr vorhanden.
Habe mir jetzt so ein USB Tuner bestelt, ich glaube mit 3 Tunern kann ich leben, werde noch berichten.

Danke noch mal für die Mühe die ihr euch alle gemacht habts und wünsche noch eine gute Nacht.
Schorre ;(

Ähnliche Themen