You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, March 19th 2014, 10:02pm

Fragen zur et8000

Hallo,

Ich möchte mir die et8000 kaufen.
Aber ich hätte da noch 2 Fragen:

Kann ich das Fernsehprogramm auf das ipad streamen?

Kann ich eine Aufnahme über das Internet programmieren?

Mfg

2

Thursday, March 20th 2014, 12:24am

Das Fernsehprogramm im Heimnetzwerk auf ein Ipad zu streamen ist kein Problem. Das Funktioniert sehr gut mit der Blackbox App. Bei einem Ipad Air lassen sich auch HD Sender auf das Ipad streamen.

3

Thursday, March 20th 2014, 6:14am

Kann ich eine Aufnahme über das Internet programmieren?

Ja, z.B. über eine vpn Verbindung mit dreaMote App.

Edit:
Dazu darf sich die Box aber nur im Standby befinden, nicht im Deep Standby (da kein WOL, obwohl ich bei der 8000er nicht sicher bin, ob die das vielleicht doch kann. Habe keine) ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "edcrane" (Mar 20th 2014, 6:21am)


4

Thursday, March 20th 2014, 8:13am

Danke für die schnellen Antworten.

Eine frage hätte ich noch.
Kann die Box upscaling auf 4k?

grüße

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

5

Thursday, March 20th 2014, 8:41am

Kann die Box upscaling auf 4k?


Nein.

6

Thursday, March 20th 2014, 8:44am

Aber das ist ja eigentlich egal oder?

Das upscaling kann ja der Tv bzw. der Av receiver erledigen der dazwischenhängt.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

7

Thursday, March 20th 2014, 8:49am

Das upscaling kann ja der Tv bzw. der Av receiver erledigen der dazwischenhängt.


Korrekt.

8

Thursday, March 20th 2014, 9:18am

Würde mich hier gerne anschließen mit einer zusätzlichen Frage: Die et10k soll ja Hardwareunterstützung für das Transkodieren haben (nehm mal an für die DLNA Servergeschichten). Bedeutet das auch eine verbesserte Bildverarbeitung für HDMI - was die et8k dann logischerweise nicht bieten würde?

Hintergrund ist die Tatsache, dass heute selbst sehr günstige BD-Player ein sichtbar besseres Bild machen als die handelsüblichen SAT-Receiver. Insbesondere natürlich bei Material mit Standardauflösung (ok, das befindet sich deutlich auf dem Rückzug). Solche Chips würde ich halt auch gerne in den Receivern sehen. Mein TV ist an dieser Stelle nicht der allerbeste und das Zuspielen in der nativen Auflösung (um den TV dann -vielleicht- hochwertiger skalieren/ggfs. deinterlacen zu lassen) möchte ich der erhöhten Umschaltzeiten (besser: Zeitbedarf für HDMI-Synchronisation) auf gar keinen Fall.

Vielen Dank und viele Grüße, Ecki

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

9

Thursday, March 20th 2014, 10:29am

Bedeutet das auch eine verbesserte Bildverarbeitung für HDMI - was die et8k dann logischerweise nicht bieten würde?


Nein...
Die Bidlqualität ist bei ET10000 und ET8000 auf dem gleichen hohen Niveau.

10

Friday, March 21st 2014, 10:00am

Danke! Gleich noch eine Frage bzgl. HD+ und den internen Kartenlesern (nehme an identisch bei et8k/10k): Sollte man seine HD02 hierfür behalten oder wird auch HD03 gehen?

11

Friday, March 21st 2014, 10:07am

Hi,

unbedingt die HD02 behalten, die HD03 geht in keinem Enigma2-Receiver in den internen Kartenlesern.

Grüße
Hounce

Haudegen

Unregistered

12

Friday, March 21st 2014, 10:08am

@ Ecki,

mit den Kartenlesern hat es nichts zu tun. Die HD03 funktioniert nicht. Warum nicht?

Am besten google da mal nach...

Edit: hounce warst schneller..:-)

Gruß Haudegen

13

Friday, March 21st 2014, 10:37am

Wie schauts eigentlich mit der Bootzeit aus.
Ich habe gelesen 35sekunden.
geht es aus dem Standby auch 35 Sekunden?

14

Friday, March 21st 2014, 10:57am

Wie schauts eigentlich mit der Bootzeit aus.
Ich habe gelesen 35sekunden.
geht es aus dem Standby auch 35 Sekunden?
Aus Deepstandby mit PLI4.0 31sec bei mir.
Aus Standby natürlich nicht, da ist sofort alles da :D
Gruß Yiruma

15

Friday, March 21st 2014, 11:00am

hier mal die Info zur ET8000 von Capitan aus dem OpenATV

Quoted


erster Test Et8000 mit openATV 4.0

Hier mal mein erster Eindruck

Bootzeit Powerschalter: 35 sekunden
Zapping HD -HD unter 1 sec fta crypt etwas langsamer würde aber auch sagen bei 1 sec also top werte
Bild sehr gut in HD wie auch in SD

Display das selbe wie in der et9200
Case in Silbergrau sieht auch gut aus

Tuner hab ich drin 2 x DVB-S2 und 1 x DVB-C/T /T2 alle Tuner laufen gut bis auf T2 den Ich hier nicht testen kann
Media Playback auf den Stand der ET9200

WMA/WMV geht logisch auch hier perfekt

die Speed Mängel der ET10K gibt es hier nicht alles Top

Multirecord 8 HD Aufnahmen machen keinen Stress alles 1 A
HD + HD PIP Ruckler Frei
Vtuner geht auch Stressfrei

für mich ist die Box zu 100% fertig

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht Name: et8k.PNG Hits: 111 Größe: 456,8 KB ID: 6265

root@et8000:~# cat /proc/cpuinfo
system type : BCM7429B0 STB platform
machine : Unknown
processor : 0
cpu model : Broadcom BMIPS5000 V1.1 FPU V0.1
BogoMIPS : 864.25
cpu MHz : 1305.034
wait instruction : yes
microsecond timers : yes
tlb_entries : 64
extra interrupt vector : yes
hardware watchpoint : no
isa : mips1 mips2 mips32r1
ASEs implemented :
shadow register sets : 1
kscratch registers : 0
core : 0
VCED exceptions : not available
VCEI exceptions : not available

processor : 1
cpu model : Broadcom BMIPS5000 V1.1 FPU V0.1
BogoMIPS : 655.36
cpu MHz : 1305.034
wait instruction : yes
microsecond timers : yes
tlb_entries : 64
extra interrupt vector : yes
hardware watchpoint : no
isa : mips1 mips2 mips32r1
ASEs implemented :
shadow register sets : 1
kscratch registers : 0
core : 0
VCED exceptions : not available
VCEI exceptions : not available


root@et8000:~# free
total used free shared buffers cached
Mem: 507036 207940 299096 0 1696 119376
-/+ buffers/cache: 86868 420168
Swap: 0 0 0

root@et8000:~# df
Filesystem 1K-blocks Used Available Use% Mounted on
ubi0:rootfs 452664 68420 384244 15% /
devtmpfs 253412 4 253408 0% /dev
tmpfs 64 0 64 0% /media
tmpfs 253516 632 252884 0% /var/volatile
/dev/sda1 976477888 119501136 856976752 12% /media/hdd


viel mehr gibt es nicht zu sagen
Gruß Reißer ;)

16

Friday, March 21st 2014, 3:55pm

Hallo,

die Xtrend 8000 hat nicht zufällig Fernbedienungsebenen?

Dummerweise Funk mein HDMI Splitter und ET 8000 auf der selben Frequenz und stören sich gegenseitig.

Voll blöde das ganze.
Xtrend 10000 SSSS - Roxxs Iqon IOS 200HD SS - DM500HD S - Solo1 S - HTPC SS

17

Friday, March 21st 2014, 6:14pm

Kleiner Bericht:

Bootet schneller als Solo2 und Duo 2 (die brauchen ca. 45sek, die 8K ca.35sek.)

Bleibt kühl, gerade handwarm.

Bild ist gut, etwas weich.

Umschaltzeiten sehr schnell, außer bei Pay TV.

Bei HD Sender steigt die Signalstärke immer erst von 0.0 dann 9.1 dann 12.6, bei SD direkt über 15 db.

Allgemein schnelle Reaktion auf Befehle.

Box reagiert sehr gut auf die Fernbedienung, man muss nicht genau zielen.

Fernbedienung ist wertiger als beim 9200, etwas zu groß.

Ansonsten bisher stabil, alles geht.

Somit brauchbar.

Gebe meine VU+Solo2 jetzt wieder zurück und nehme den ET8K.

Preis/Leistung verglichen mit den aktuellen VU+ Modellen Solo2 und Duo 2 viel besser !

Will aber die VU nicht schlecht machen, das sind auch gute STBs.

18

Saturday, March 22nd 2014, 11:11am

Könnte jemand, der Ahnung hat, eine Einschätzung der Bauteile abgeben.
Ich frage deshalb, weil die Bilder auf der Hauptplatine praktisch gar keine Elkos mehr zeigen, die Duo2 hingegen hat noch sehr viele. Sind diese Bauteile hochwertiger? Bringen sie mehr Leistung? Was passiert bei defekten Teilen, lassen sie sich leicht tauschen, sieht man ihnen an, daß sie defekt sind?

19

Saturday, March 22nd 2014, 12:26pm

[quote='Knatterton','index.php?page=Thread&postID=39569#post39569']Sind diese Bauteile hochwertiger? Bringen sie mehr Leistung?[/quote]
was heißt hochwertiger ? mehr wie 105° wird eh nicht verbaut.
mehr Leistung ? wie jetzt, denkst Du an Hochleistungskondensatoren ,sowas gibt es nicht.

langer

Trainee

Posts: 113

Location: hessen

  • Send private message

20

Saturday, March 22nd 2014, 1:51pm

Hallo,

die Xtrend 8000 hat nicht zufällig Fernbedienungsebenen?

Dummerweise Funk mein HDMI Splitter und ET 8000 auf der selben Frequenz und stören sich gegenseitig.

Voll blöde das ganze.

hallo

Bin ganz Neu hier und möchte mich dieser Frage mal anschliessen.
Ich habe mehrere Boxen in einem Raum,weis jemand ob folgende Boxen von der FB der ET8000 gestört werden.
Icord hd--Kathi 922--Atemio--Triplex--LX1.
Würde mir gerne die Box Kaufen habe halt immer das Problem mit der FB der anderen Boxen.
Auch habe ich 3 Matrix HDMI Umschalter in Betrieb.

Über einen Tip würde ich mich Freuen.

gruss langer
2xET9200--LX1x2--Neo2 DVB C-Unibox Eco+DVB C
Icord HD--Octagon2028.
Atemio 7500
100 Premium Allstar HD+UM HD Recorder.
UM HD Modul und HD+ über Sat.

Similar threads