You are not logged in.

21

Saturday, March 22nd 2014, 2:28pm

Kleiner Bericht:

Bootet schneller als Solo2 und Duo 2 (die brauchen ca. 45sek, die 8K ca.35sek.)

Bleibt kühl, gerade handwarm.

Bild ist gut, etwas weich.

Umschaltzeiten sehr schnell, außer bei Pay TV.

Bei HD Sender steigt die Signalstärke immer erst von 0.0 dann 9.1 dann 12.6, bei SD direkt über 15 db.

Allgemein schnelle Reaktion auf Befehle.

Box reagiert sehr gut auf die Fernbedienung, man muss nicht genau zielen.

Fernbedienung ist wertiger als beim 9200, etwas zu groß.

Ansonsten bisher stabil, alles geht.

Somit brauchbar.

Gebe meine VU+Solo2 jetzt wieder zurück und nehme den ET8K.

Preis/Leistung verglichen mit den aktuellen VU+ Modellen Solo2 und Duo 2 viel besser !

Will aber die VU nicht schlecht machen, das sind auch gute STBs.

sorry aber wenn dein solo2 in 45 sec booted, dann haste was gewaltig falsch gemacht :)

die solo2 booted mit nacktem image von 25-30 je nach image.
die duo2 von 33-40

ich habe beide. daher weis ich das ziemlich genau :P

was ich jetz so lese booted die 8k deutlich lamgsamer als die solo2. schnellstes was gelesen habe war 31 sec.

aber mir gefällt die 8k auch äusserst gut :D war schon am überlegen.

22

Saturday, March 22nd 2014, 3:05pm

Habe gerade gelesen das man bei manchen Linux Receiver Dvd bzw. Blueray laufwerke anschließen kann . ist das bei der Et8000 möglich?

23

Saturday, March 22nd 2014, 3:10pm

die solo2 booted mit nacktem image von 25-30 je nach image

Das kann ich voll bestätigen! :thumbup:
Fullbackup vom ATV 4.0 in 2-3 Minuten

24

Saturday, March 22nd 2014, 3:52pm

die solo2 booted mit nacktem image von 25-30 je nach image

Das kann ich voll bestätigen! :thumbup:
Fullbackup vom ATV 4.0 in 2-3 Minuten

sorry aber das ist absolut lächerlich :D hatte ich vor 1 woche drauf - mit massig plugins skins picons emus usw in 45 sec.

atv ist klar nicht das schnellste Image, aber 2-3 min - ist einfach absolut falsch.

ihr könnt ja ruhig bei der Wahrheit bleiben.

wenn dein Image in 2 minuten booted - dann haste irgendwas versemmelt.

nas mounts die nicht aktiv sind - oder was weiss ich.

:D :D :D sehe schon wird lustig hier :D

25

Saturday, March 22nd 2014, 3:59pm

Er redet von Backup erstellen. So lese ich das jedenfalls.

26

Saturday, March 22nd 2014, 4:00pm

8| na gut, wenns backupzeit ist, dann is ja ok. dann mein fehler :rolleyes:

aber in dem zusammenhang von backupzeit :D zu reden :D

27

Saturday, March 22nd 2014, 4:47pm

8| na gut, wenns backupzeit ist, dann is ja ok. dann mein fehler :rolleyes:

aber in dem zusammenhang von backupzeit :D zu reden :D

@neipe
Du bringst einiges durcheinander!
Habe auf Deinen Beitrag geantwortet in dem Du die Bootzeit der solo2 mit 25-30 Sekunden angibst und das
habe ich bestätigt!Dann habe ich nebenher heute früh ein Fullbackup vom ATV 4.0 gemacht und das hat bei der solo2
nicht länger als 2-3 Min.gedauert.Soviel zur Schnelligkeit der solo2 und wenn dann hier einer seine solo wieder abgeben
will wegen einer et 8000 die gerade erst im Handel ist und noch keine Langzeiterfahrungen da sind ,tja der hat keine Ahnung
und läßt sich von der momentanen Euphorie mitziehen !

28

Saturday, March 22nd 2014, 5:04pm

oki sorry, hab ich falsch gelesen oder verstanden. mein fehler. :rolleyes:

jo solo2 is top - da gibts nix.

29

Saturday, March 22nd 2014, 5:26pm

Alles Easy;) ;) :)

30

Sunday, March 23rd 2014, 1:46pm

hier mal die Info zur ET8000 von Capitan aus dem OpenATV

Quoted


erster Test Et8000 mit openATV 4.0

Hier mal mein erster Eindruck

Bootzeit Powerschalter: 35 sekunden
Zapping HD -HD unter 1 sec fta crypt etwas langsamer würde aber auch sagen bei 1 sec also top werte
Bild sehr gut in HD wie auch in SD

Im
Vergleich zu Nicht-Linux Receivern find ich die Boot Zeit aber immer noch
ziemlich bescheiden. Ein Bekannter von mir nutzt einen Medialink Black
Panther 2 Card für CS und der braucht aus dem Deep Standby gerade mal ca.
5-10 Sek.
Ich weiß das ist jetzt wie wenn man Äpfel mit Birnen
vergleicht, aber dafür hat der Prozessor der et8000 ja fast 1000Mhz mehr
Leistung als der Head Prozessor!

31

Sunday, March 23rd 2014, 1:54pm

Mein ATV 4.0 braucht 50 sec zum booten.

32

Sunday, March 23rd 2014, 7:18pm

Hi,
könnte bitte mal jemand mit einer internen 3,5" Festplatte den Netzwerkspeed testen?
Ich überlege nämtlich die ET8000 auch als Fileserver mit mehreren HDDs zu nutzen.

Danke,
MiNe

Pedro_Newbie

Unregistered

33

Sunday, March 23rd 2014, 7:24pm

I just copied this afternoon a DVD from my computer to the 3.5" harddisk (500 GB). The LAN is gigabit and the speed was ~46 MB/s

34

Sunday, March 23rd 2014, 7:35pm

I just copied this afternoon a DVD from my computer to the 3.5" harddisk (500 GB). The LAN is gigabit and the speed was ~46 MB/s
Thanks for the test. Does not sound great, but ok...
Could you please also test the other direction?
How is the CPU load during the transfer?

Thanks,
MiNe

This post has been edited 1 times, last edit by "MiNe" (Mar 23rd 2014, 7:45pm)


Pedro_Newbie

Unregistered

35

Sunday, March 23rd 2014, 7:55pm

I think this is a nice transfer rate, I usual don't see much faster transfers (on my network).
The another way around is about the same speed

The load is during transfer from ET8000 to PC:


Similar threads