Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 20. Oktober 2014, 21:43

ET10000 mit Unicam Twin 3.0 und Sky V14 Karte

Hallo liebes Forum,

da mein Kathrein 922 den Geist aufgegeben hat; selbst das neu verlöten der Elkos hatte keine Besserung ergeben, bin ich sehr an dem ET10000 interessiert.
Meine Frage nun:
Ich habe einen laufenden Skyvertrag und habe bisher eine V14 Karte mit einem Unicam Twin Modul im 922 betrieben.

Wie muss ich mir jetzt genau die Verwendung im ET vorstellen ?

Kann ich das Modul in einen der CI Schächte stecken und Sky läuft ?
Kommt nur die V14 Karte in einen der Schächte ?
Muss ich noch ein Plugin installieren; welches ? und/oder konfigurieren ?

Eine 2te Frage noch:
Auf einer externen HDD sind vom 922 div. TS Aufnahmen.
Kann ich die mit dem ET abspielen ?

Vielen Dank im Voraus
Gruss Marty

2

Dienstag, 21. Oktober 2014, 05:55

Dein Unicam Twin Modul brauchst Du nicht mehr,stecke Deine Sky V14 in einen der Smartcard Slots und installiere Dir
eine Cam dazu z.B cccam 2.3.0 oder Oscam,wobei die cccam für Neueinsteiger erst einmal die leichtere Version wäre.
Softcams werden hier und in einigen anderen Boards nicht diskutiert ! Schau mal im Digital Eliteboard nach,da ist man noch offen für solche Fragen.
Aufnahmen von Deiner externen HDD abspielen müßte möglich sein,kommt aber darauf an in welchem Format sie vorher aufgenommen wurden.

diddi

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »diddi« (21. Oktober 2014, 06:04)


3

Dienstag, 21. Oktober 2014, 12:09

mit ner CC würd ich die V14 nicht betreiben ...

obendrein gibts dort schon einen passenden thread aus dem man eigentl alles Nötige rauslesen kann

4

Dienstag, 21. Oktober 2014, 13:38

Solange das Pairing noch keine Rolle bei ihm spielt,ist als Einsteiger aber die cccam doch erst einmal
die bessere Wahl.Oscam muß ja erst configuriert werden und man weis nicht ob er das schon beherrscht.

diddi

5

Dienstag, 21. Oktober 2014, 13:52

wär jetzt noch bei einer V14 ccam empfiehlt, handelt grob fahrlässig ?(

6

Dienstag, 21. Oktober 2014, 16:27

Irgendwie schnallt das keiner,habe doch nur für den Anfang zum schnellen erhellen der Karte die ccam empfohlen da er ja neu auf dem Gebiet ist und sich sicher nicht
gleich mit Oscam auseinander setzen kann oder will.Natürlich ist Oscam die richtige Wahl,nur man sollte ihm Zeit geben sich damit zu befassen. :rolleyes:


diddi

7

Dienstag, 21. Oktober 2014, 16:45

hoffentlich weiß das die V14 auch, das sie mit dem pairing noch ein wenig wartet bis er sich eingelesen hat.auch wenn es dann zu spät ist.

8

Dienstag, 21. Oktober 2014, 17:01

Das ist doch Blödsinn was Du erzählst,woher soll ein Neueinsteiger mit ,,Oscam,Configs,Pairing schon was mit anfangen.Wenn er das
wüßte,würde er hier nicht fragen. Ich mache mich überhaupt nicht verrückt mit Pairing,wenn Schluß ist dann ist eben Schluß.Was meinste wie lange das
mit der Blockerei noch geht? Aber was ich weis ist,das ich meinen Vertrag im September verlängert habe von meiner V14 und die läuft
immer noch in jedem Gerät bei mir ohne Einschränkung.Deshalb mache ich nicht die Pferde scheu,aber wie jeder gerne möchte.
Eh,alles ohne Blocken!

diddi

9

Dienstag, 21. Oktober 2014, 18:06

@ diddi

10

Dienstag, 21. Oktober 2014, 18:08

Wollte nen Daumen noch oben schicken- klappt leider nicht -deswegen halt ausgeschrieben!

11

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 05:56

Wollte nen Daumen noch oben schicken- klappt leider nicht -deswegen halt ausgeschrieben!

:thumbsup:

12

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 11:41

Also ich misch mich dann doch auch mal ein und empfehle auf alle Fälle sich mit der Oscam zu beschäftigen wenn man eine V14 Karte hat. Das braucht dann vielleicht mal einen Tag aber damit ist man wohl zumindest noch ein Jahr vor pairing geschützt. Es gibt schon zahlreiche Beiträge im Netz die sehr schön die Oscam konfig auch für V14 erklären.


et10000; Mut@nt HD2400; AX Quadbox HD2400; Optimuss OS2 plus; Nemesis; D-Cube R2; Prismcube Ruby; Venton HD1; Mara M9 u.a.m mit OpenATV 4.2
Astra 19,2 und 28,2 an Atemio Multischalter Premium-Line 9/20
Ligawo HDMI Matrix 4x2 - Multifunction per spdif an LG BB5530A Soundbar

13

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 15:41

Du kannst empfehlen was Du willst ich persöhnlich stehe nach wie vor auf ccam und es läuft alles bestens,warum soll ich da was ändern?
Oscam ymod habe ich auch installiert,aber umschalten dauert mir zu lange.Von mir aus kann jeder machen was er will,gibt keine Vorschrift!

diddi

14

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 15:44

@diddi

für die v14 musst aber oscam nehmen mit entsprechenden block einträgen, ansonsten wird die karte bald gepairt und läuft nur mehr im sky receiver/sky modul,

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »baunti« (22. Oktober 2014, 15:51)


15

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 15:52

Das weis ich doch baunti,ist mir aber egal dann stecke ich eben das CI+ Modul in den TV da ich persöhnlich
nur Wert auf die Bundesliga lege.Das ganze rumgeeier mit der Blockerei erspar ich mir.Habe vor 7 Wochen für zwölf Monate
verlängert und alles läuft doch noch bestens.Danke trotzdem das Du mich darauf nochmals hinweisen wolltest,aber das ist
mir doch alles bekannt. ;)

diddi

16

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 15:55

naja wenn du mit dem modul zufrieden bist ist es natürlich kein problem, aber wer lieber einen enigma 2 receiver nutzen will der muss sich mit oscam beschäftigen, :)

17

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 16:13

Ich sage doch nicht das ich lieber mit dem Modul zufrieden bin ,außerdem habe ich drei Linuxboxen und damit beschäftige ich
mich zu genüge.Wenn ich Fußball schauen kann bin ich zufrieden da will ich auch nichts aufnehmen oder so.Die Filme kannste eh vergessen,
alles tausendmal wiederholter Käse.Deswegen so ein Aufwand mit Oscam brauche ich nicht,gibt doch noch das Mediaportal.
irgendwann ist auch mit dem blocken Schluß,das erinnert mich an die Receiver Geschichte von der Stange wo man Sky mit schauen konnte
und dann war auch Ende!

diddi

18

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 18:54

ich persönlich will mal definitiv kein CI+ & lege auch weiterhin Wert darauf mein Abo auf meinen Linuxreceivern ohne weitere Einschränkung wie PIN o.Ä. nutzen zu lönnen

so führt an OS & blocken kein Weg vorbei, wobei wie man i.g. thread lesen kann, das Ganze auch keine Hexerei ist, wenn man nichts selber machen will, sollte man wohl eh die Finger vom Linux lassen & sich halt mit dem begnügen, was etablierte Hersteller oder Sky bieten

ein Einsatz der CC wird das pairing nicht verhindern, auch wenn das bei einigen Karten (noch) klappt, andere bekommen Karten, die bereits fest verheiratet sind & bei denen gar ncihts mehr geht usw.

Sky steckt halt wie voller Überraschungen - um eben genau diese unangenhmen Überraschungen zu verhindern, führt hier kein Weg an der OS vorbei

wird eben hier beim Nutzer die V14 nach der Empfehlung mit CC ohne Block betrieben & gepaired, ist das Geschrei gross

Ähnliche Themen