You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, August 7th 2011, 8:29pm

OpenPli 2.1 Web-Interface

Seit heute ist im OpenPli 2.1 kein Web-Interface mehr enthalten. Angeblich hat der Autor die Integration ins OpenPli untersagt. Nach einem Online-Update funktioniert das Web-Interface (und alle darauf basierenden Anwendungen (z.B. TV-Browser, Dreamstream, CC-ControlCenter usw.) daher nicht mehr !

Aus diesem Grund sollte man vor einem Update das Web-Interface sichern, einfach das Verzeichnis /usr/lib/en--ma2/python/Plugins/Extensions/WebInterface auf den Rechner kopieren und nach dem Update wieder zurück auf den ET9000 kopieren.
Xtrend ET9000 (OpenAAF - L3.2.2) , Xtrend ET9200 (OpenATV 4.2), Xtrend ET6000 (OpenAAF . L3.3.0)

2

Sunday, August 7th 2011, 8:52pm

Das wird ja dann nicht nur die 9000er sondern auch die 5000er betreffen... Evtl auch ein paar VU+?!

Nun ist das Support Team für eine adäquate Lösung gefragt

Weil, was tun sprach Zeus, wenn man vor diesem Posting das heutige Update bereits im Laufe des Nachmittags ausgeführt hat? ;)

3

Sunday, August 7th 2011, 8:57pm

Muss man nach dem zurückkopieren noch die Berechtigungen anpassen? Bei mir funktionierts nämlich nicht.

4

Sunday, August 7th 2011, 9:28pm

Bei mir hat es ohne Anpassung von Berechtigungen funktioniert, hab einfach per Windows-Explorer das Web-Interface-Verzeichnis kopiert.

Betroffen sind neben OpenPli selbst natürlich auch alle darauf basierenden Images, also nahezu alle Images für alle Receiver-Typen ausser Dreambox selbst.
Wie dieses Problem langfristig gelöst werden kann muss man abwarten. Ohne Web-Interface fehlen etliche sehr nützliche Funktionen.
Es würde ja nicht reichen einfach ein neues eigenes Web-Interface zu programmieren. Um es sinnvoll nutzen zu können müsste es auch noch kompatibel zum bisherigen Interface sein.
Xtrend ET9000 (OpenAAF - L3.2.2) , Xtrend ET9200 (OpenATV 4.2), Xtrend ET6000 (OpenAAF . L3.3.0)

5

Monday, August 8th 2011, 7:25pm

Bei mir hat es ohne Anpassung von Berechtigungen funktioniert, hab einfach per Windows-Explorer das Web-Interface-Verzeichnis kopiert.

Betroffen sind neben OpenPli selbst natürlich auch alle darauf basierenden Images, also nahezu alle Images für alle Receiver-Typen ausser Dreambox selbst.
Wie dieses Problem langfristig gelöst werden kann muss man abwarten. Ohne Web-Interface fehlen etliche sehr nützliche Funktionen.
Es würde ja nicht reichen einfach ein neues eigenes Web-Interface zu programmieren. Um es sinnvoll nutzen zu können müsste es auch noch kompatibel zum bisherigen Interface sein.
Kann ich nur bestätigen bei der ET5000! Habe das Webinterface noch gerettet von meiner zweiten Box und eingefügt, danach software aktualisierung durchgeführt und es ging immer noch :thumbsup:
2x ET5000
2x Dbox2
Open Pli-Image

This post has been edited 1 times, last edit by "Commander Hinnerk" (Aug 8th 2011, 7:33pm)