Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. April 2014, 17:20

ET9200 stürzt ab wenn ich aktualisiere

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, ich habe soeben mir das aktuelle Openpli 4 installiert und sobald ich Plugins herunterladen will oder die Softwareaktualisierung durchführe, stürzt die Box ab. Das Bild auf dem LED TV wird schwarz und nur das Display des ET9200 bleibt mit aktualisiere an, aber ich habe schon 30 Minuten gewartet. Es passiert nichts mehr. Hinten aus und an und die Box fährt wieder hoch.

Das gleiche passiert auch beim HDFreaks Image.

Hat jemand eine IDee?

Danke

2

Sonntag, 6. April 2014, 20:22

Netzwerk ist OK?

3

Sonntag, 6. April 2014, 21:23

Ja das ist eigentlich in Ordnung. Habe es auch schon direkt an den Repeater per Kabel angeschlossen. Genau das gleiche.

Habe mehrmals auch neu geflasht, immer das gleiche. Sobald ich Plugins oder sonst was runterladen will, stürzt die Box ab...Bild schwarz. sieht auch so aus, das direkt das Netzwerkweg ist.

4

Sonntag, 6. April 2014, 21:28

Ich hatte den Beitrag noch gefunden, ab und an hatte ich das auch schon das nur Booting im Display stand...kann das evtl. damit zu tun haben!?

Habe mir aber mal die Bauteile auf dem Netzteil angesehen, dort war nichts außergewöhnliches zu sehen. Elkos sind auch nicht nach oben gebogen oder so.

ET9200 defekt??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dc1234« (6. April 2014, 21:39)


5

Montag, 7. April 2014, 07:26

Hi,

kennst Du Dich mit telnet ein wenig aus?
Falls ja, würde ich an Deiner Stelle ein Enigma-Log machen, wenn Du
opkg update
und dann
opkg upgrade
machst.

Grüße
Hounce

Grüße
Hounce

6

Montag, 7. April 2014, 07:35

Hört sich gut an, vielleicht sieht man da mehr. Gibt es hier irgendwie eine Anleitung was ich genau tun muss!?

7

Montag, 7. April 2014, 09:13

Hi,

Zugriff mit putty ist hier beschrieben.
In putty kannst Du unter Session - Logging einstellen, dass alles in eine Datei geschrieben wird (Session logging: All session output, Logfile darunter auswählbar).

Dann mit putty wie beschrieben einloggen.
Enigma2 stoppen:
init 4
Enigma2 in der Shell starten, damit der Enigma2-Output (=Enigma-Log) ins Terminal geschrieben wird:
/usr/bin/enigma2.sh

In einem zweiten Fenster kannst Du dann die Kommandos
opkg update && opkg upgrade
eingeben, oder alternativ einfach mit der Fernbedienung das übliche machen, um die Box zum Stillstand zu bringen, also z.B. versuchen ein Plugin herunterzuladen.

Grüße
Hounce

8

Montag, 7. April 2014, 09:28

Okay Danke...werde ich nachher dann mal teste. Ich hoffe man kann dann den Fehler erkennen.

9

Montag, 7. April 2014, 17:36

Hi,

also habe es mal getestet. Box eingeschaltet und siehe da einige Updates usw. gingen Problemlos herunterzuladen...ich habe es dann mehrmals versucht und plötzlich jetzt wieder immer der Fehler das die BOX ausgeht. Im Log erscheint dann dieser Fehler und dann ist sofort ende mit der Kommunikation.

[SCREENNAME] UnhandledKey
executing opkg list-upgradable
poll: unhandled POLLERR/HUP/NVAL for fd 63(16)


Eine Idee?

10

Montag, 7. April 2014, 18:33

Hmm, leider keine Idee dazu.
Nachdem Du die Box praktisch frisch geflasht hast, wird wohl auch noch nichts am überlaufen sein, oder was sagt "df -h" in telnet/putty?

Der Fehler ist leider recht unspezifisch, das kann bei jedem Enigma2-Image in den verschiedensten Situationen kommen.
Vermuten würde ich, dass das geforkte opkg-Kommando unerwartet terminiert, und daher aus der Pipe zum Child-Prozess nicht gelesen werden kann.
Warum's dann aber komplett hängt? Keine Ahnung.

Interessant, dass es bei Dir mit so verschiedenen Images wie dem open HDF und Open PLi passiert. Man könnte auch spekulieren, dass eine Resource ausgeht, kommt das schon mit frischem PLi, oder erst, wenn schon ein paar Plugins installiert sind? Falls zweiteres, welche sind das? Hast Du die Einstellungen nach dem Flashen übernommen? Falls ja, würde ich es nochmal ohne versuchen und vor dem Flashen den Ordner /media/hdd/backup umbenennen in /media/hdd/backup.hidden.

Ist anscheinend etwas eher exotisches, habe ich so jedenfalls noch nie gehört ...

Grüße
Hounce

11

Montag, 7. April 2014, 19:56

Hallo Hounce,

ich glaube ich habe das Problem gefunden. Ich habe den ET9200 an einem Powerline Adapter angeschlossen, und wie ich immer schon gesehen habe ist direkt die Netzwerkverbindung tot. Jetzt habe ich mal einen Miniswitch dazwischen gehängt und siehe da bisher kein Problem.

Ich teste jetzt mal noch weiter, aber bisher geht's...d.h. der ET9200 prüft irgendwie die Netzwerkschnittstelle und irgendwie läuft da etwas schief und schmiert dann kurz ab. Komischerweise habe ich die Stabilität getestet des Powerline Adapters und konnte kein Paketverlust feststellen. Aber irgendwie läuft das nicht mehr zusammen. Das würde ja auch dfür sprechen, das Telnet sofort tot ist und keine weiteren LOGS mehr nach den Meldungen oben auswirft.

Ich teste jetzt mal ob es dauerhaft so bleibt.

Danke für deine Mühe bis dahin

P.S. bei einem AVM Repeater mit eingebauter Netzwerkschnittstelle passiert übrigens das gleiche.

12

Montag, 7. April 2014, 20:52

Ich muss leider korrigieren....jetzt ist der Receiver wieder ne längere Zeit an und das Problem ist nach wie vor da. :-(

Vielleicht hat noch wer eine Idee?

13

Dienstag, 8. April 2014, 10:03

Noch ein Hinweis zu meinem Problem....ich habe heute morgen den Receiver neu hochgefahren (er war die ganze Nacht vollständig aus und abgekühlt). Und ich konnte heute morgen wieder ohne Probleme Updates und PlugIns herunterladen.

Kann das vielleicht irgendwie ein Hitzeproblem auch sein? Hatte gestern den gleichen Eindruck am Anfang geht alles und dann nach ca. 30 Minuten im laufenden Betrieb wiederholt man das ganze und weg ist die Box.

14

Dienstag, 8. April 2014, 14:21

Hi,

ja, thermisches Problem könnte auch passen.
Hast Du eine interne HDD verbaut und einen Lüfter angeschlossen?

Grüße
Hounce

15

Dienstag, 8. April 2014, 15:20

Festplatte habe ich schon abgeklemmt, das gleiche Verhalten.

Nee kein Lüfter aber ehrlich gesagt ist es momentan echt nicht warm und es tritt ja wenn es an der Temperatur liegt schon nach einigen Minuten auf. Kann man einfach einen Lüfter probeweise anschließen? Gibt es da einen Anschluss für auf dem Board?

16

Mittwoch, 9. April 2014, 10:01

ne interne Option gibts an der Seite des MB in Höhe der HDD - leider auf dem Bild durch den Anschluss für selbige verdeckt, aber viell hilft es Dir als Orientierung

obwohl ich jetzt nicht auf ein thermisches Problem tippe, wenns auch kurz nach dem Einschalten oder z.B. bei geöffneter Box passiert

der Fehler ist auch, wie Hounce schon sagt, recht unspezifisch - kann von irgendwelchen keymaps, zuwenig Speicher, einer nicht antwortenden Internet-Verbindung oder sonstwas kommen - haste schon mal komplett neu geflasht?
»marcus.past« hat folgende Datei angehängt:

17

Mittwoch, 9. April 2014, 11:02

Hi,

eine mögliche Ursache fällt mir noch ein: Bei einer System-Aktualisierung oder dem Herunterladen eines Plugins finden mehr oder weniger viel Schreibzugriffe auf den Flash-Speicher statt.
Du könntest mal versuchen, über's Netzwerk mehrere MB an Daten igendwo in den Flash zu schreiben (und nachher wieder löschen). Wenn's dabei wieder blockt, könnte es mit dem Flash zu tun haben.

Grüße
Hounce

18

Mittwoch, 9. April 2014, 11:33

ne interne Option gibts an der Seite des MB in Höhe der HDD - leider auf dem Bild durch den Anschluss für selbige verdeckt, aber viell hilft es Dir als Orientierung

obwohl ich jetzt nicht auf ein thermisches Problem tippe, wenns auch kurz nach dem Einschalten oder z.B. bei geöffneter Box passiert

der Fehler ist auch, wie Hounce schon sagt, recht unspezifisch - kann von irgendwelchen keymaps, zuwenig Speicher, einer nicht antwortenden Internet-Verbindung oder sonstwas kommen - haste schon mal komplett neu geflasht?
Ja klar habe mehrere Images geflasht, keine Einstellungen oder sonstiges vorgenommen und es passiert nach einer Weile....welchen Lüfter kann man denn verwenden Größe und Höhe und Volt?

19

Mittwoch, 9. April 2014, 11:39

Hi,

eine mögliche Ursache fällt mir noch ein: Bei einer System-Aktualisierung oder dem Herunterladen eines Plugins finden mehr oder weniger viel Schreibzugriffe auf den Flash-Speicher statt.
Du könntest mal versuchen, über's Netzwerk mehrere MB an Daten igendwo in den Flash zu schreiben (und nachher wieder löschen). Wenn's dabei wieder blockt, könnte es mit dem Flash zu tun haben.

Grüße
Hounce
Ja das versuche ich einfach mal...ich habe da auch irgendwie so eine Befürchtung.

20

Mittwoch, 9. April 2014, 19:06

Also beim kopieren einer größeren Datei ins Verzeichnis /usr/src hängt sich die Box nach ein paar Sekunden weg.

Und nun? Kann man da was machen?

Ähnliche Themen