You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, April 9th 2013, 10:29am

Aufnahme über 100MBIT LAN

Hallo,

ich überlege derzeit, mir einen Xtrend ET 9500 zuzulegen.
Da ich über ein NAS verfüge ist meine Idee, die Aufnahmen direkt per Kabel-LAN auf de NAS zu speichern. Leider haben die Geräte derzeit kein Gigabit Lan. Hat jemand Erfahrungen mit der Aufnahme per 100 MBIT Leitung auf ein NAS.

Geht das
a) auch in HD
b) kann dann auch noch von der NAS gleichzeitig ein Film angeschaut werden?

Würden a und b voraussichtlich über ein Gigabit Lan gehen?

Zusatzfragen:
Wenn ich die Aufnahmen über die einzubauenden interne Festplatte mache, kann ich auf die Aufnahmen dann in meinem lokalen Netz oder aus dem Internet zugreifen, ohne sie vorher auf das NAS zu überspielen?

In welchem Format werden die Aufnahmen gespeichert?

Besten Dank,
Lars

2

Tuesday, April 9th 2013, 12:13pm

Du kannst mit einer kabelbasierten 100 MBit-Lösung in jedem Fall HD aufnehmen und gleichzeitig noch einen Film schauen. WLAN oder PowerLAN kann man hier nicht uneingeschränkt bejahen, das hängt dann von den Gegebenheiten ab.
Über ein DLNA-Server-Plugin oder direkten nfs/cifs-Server kannst Du die Aufnahmen auch im Netz zur Verfügung stellen, kein Problem.
Zum Datenformat gab's bspw. hier schon etwas.

3

Tuesday, April 9th 2013, 1:36pm

Vielen Dank für die schnelle und umfangreiche Antwort. Klasse Forum!