Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

data2315

Anfänger

  • »data2315« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: daheim

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Januar 2013, 20:46

Neuling braucht mal unterstützung...

Hi,
ich hab hier so eine eierlegende Wollmilchsau.
Seit 5 Tagen.
Ich komme soweit recht gut zurecht, aber finde nicht alles in Forum.
Ich bekomme oft Timer kollisionen, obwohl ich zwei Sat Leitungen habe.
Wie macht ihr dass, wenn man meherer Folgen mit Autotimer aufnehmen will, die hinter einander laufen, die bekommen immer eine konflikt.
Ich habe oft Timerkonflikte.
Wird da ev. nur eine Leitung verwendet, da auch schnell im EPG ausgegraut ist.

Dann kann ich hbbtv nicht aktivieren.

und ich hätte gerne Timeshift ständig laufen, bin ich so von meinem Topi gewohnt.
Im grossen und ganzen bin ich hin und weg von dem Dingens...Wir müssen uns nur noch aneinander gewöhnen.

schöne Grüße aus dem Vogelsberg.
:whistling:
Xtrend 9200 seit 5.1.2013 mit Open Pli 3.0 wöchentlich aktulisiert
vorher Topfield TF5000 PVR
an Onkyo TX-Nr 809

2

Mittwoch, 9. Januar 2013, 20:49

wie hast du denn die tuner konfiguriert? am besten beide einzeln einstellen,

data2315

Anfänger

  • »data2315« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: daheim

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Januar 2013, 21:05

Hallo,
ja so genau weiss ich nicht wie ich es machen sollte.
ich habe zwei Leitungen zu einem LNB mit Multiswicht.
Momentan
Konfiguration Einfach ?
Modus disec a/B
Tuner A avl2108 dvbs2
port a 19,2 Astra....
port b dto. ??
Spannung ja
Disec nein

Wie gesagt, da hab ich keine anleitung zu gefunden.
Ich weiss weder den unterschied zwischen der Konfig erweitert oder einfach
Tuner ist denke ich klar
Port ????

Gruss Jens
Xtrend 9200 seit 5.1.2013 mit Open Pli 3.0 wöchentlich aktulisiert
vorher Topfield TF5000 PVR
an Onkyo TX-Nr 809

4

Mittwoch, 9. Januar 2013, 21:11

stell mal beide tuner so ein:

also tuner A:
konfiguration: einfach
modus: einzeln
satellit: astra 19,2°
diseq senden: nein

tuner B:

konfiguration: einfach
modus: einzeln
satellit: astra 19,2°
diseq senden: nein

so sollte es dann keine probleme geben, wichtig dass beide tuner einzeln eingerichtet sind,

5

Mittwoch, 9. Januar 2013, 21:12

Tuner A:

Konfiguration = Einfach
Modus = Einzeln
Satellit = 19,2EAstra 1Kr/1L/1M/2C
DiSEqC senden = Nein

Tuner B:

Gleich wie Tuner A

data2315

Anfänger

  • »data2315« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: daheim

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Januar 2013, 08:16

ok dank, das hab ich jetzt so eingestellt.
muss heute mal Testen, werde bescheid geben.

Beim Topfield mussten die Sender kopiert werden, scheint hier nicht der Fall zu sein.

Güsse
Xtrend 9200 seit 5.1.2013 mit Open Pli 3.0 wöchentlich aktulisiert
vorher Topfield TF5000 PVR
an Onkyo TX-Nr 809

7

Donnerstag, 17. Januar 2013, 19:29

Habe 2 LNB wovon jeweils zwei Leitungen über diseq zum Receiver gehen.

Ich möchte Astra 19.2 und Hotbird 13.0 empfangen.

8

Donnerstag, 17. Januar 2013, 20:20

wenn du auf beiden tunern beide satelliten empfangen willst musst das so einstellen:

also tuner A:

konfiguration: einfach
modus: diseq A/B
port A: astra 19,2°
port B: hotbird
spannung und 22khz setzen: ja
diseq nur bei sat wechsel senden: nein

tuner B:

konfiguration: einfach
modus: diseq A/B
port A: astra 19,2°
port B: hotbird
spannung und 22khz setzen: ja
diseq nur bei sat wechsel senden: nein

Stigarta

unregistriert

9

Donnerstag, 17. Januar 2013, 21:04

wenn du auf beiden tunern beide satelliten empfangen willst musst das so einstellen:

also tuner A:

konfiguration: einfach
modus: diseq A/B
port A: astra 19,2°
port B: hotbird
spannung und 22khz setzen: ja
diseq nur bei sat wechsel senden: nein

tuner B:

konfiguration: einfach
modus: diseq A/B
port A: astra 19,2°
port B: hotbird
spannung und 22khz setzen: ja
diseq nur bei sat wechsel senden: nein


Oder wie Achilles schreibt.
Mit der Konfiguration die Achilles beschreibt, habe ich seit 2 Jahren keine Probleme, da es die selbe ist wie Deine;)

10

Samstag, 19. Januar 2013, 16:44

wenn du auf beiden tunern beide satelliten empfangen willst musst das so einstellen:

also tuner A:

konfiguration: einfach
modus: diseq A/B
port A: astra 19,2°
port B: hotbird
spannung und 22khz setzen: ja
diseq nur bei sat wechsel senden: nein

tuner B:

konfiguration: einfach
modus: diseq A/B
port A: astra 19,2°
port B: hotbird
spannung und 22khz setzen: ja
diseq nur bei sat wechsel senden: nein
Hat geklappt Thx
:thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »salvatore2580« (19. Januar 2013, 16:54)


11

Sonntag, 16. November 2014, 10:37

Aufnahme problem

...ich habe beide Tuner genau so eingestellt ,auch mit 2 Kabeln (Sat),über Multischalter ,2x Quadro LNB für Astra und Hotbird. ET9500 , OpenPLi

ich habe sehr oft das Problem bei der Aufnahme Timer kollision .
Was mir aufgefallen ist ,das unten rechts immer Tuner A grün ist und Tuner B grau.
Habe das Kabel von Tuner A entfernt und nur Kabel am Tuner B gelassen,da war alles schwarz.
Dann das Kabel von Tuner B an Tuner A angeschlossen ,da ging es wieder,damit wollte ich ausschließen das ich kein Signal am Eingang Tuner B hatte.
Ist da evtl der Tuner defekt,oder nur ein Einstellungsproblem ?
Danke .
wenn du auf beiden tunern beide satelliten empfangen willst musst das so einstellen:

also tuner A:

konfiguration: einfach
modus: diseq A/B
port A: astra 19,2°
port B: hotbird
spannung und 22khz setzen: ja
diseq nur bei sat wechsel senden: nein

tuner B:

konfiguration: einfach
modus: diseq A/B
port A: astra 19,2°
port B: hotbird
spannung und 22khz setzen: ja
diseq nur bei sat wechsel senden: nein


12

Montag, 17. November 2014, 19:36

im skin wird Dir meist der jeweils aktive tuner angezeigt - insofern ist die unterschiedl Farbgebung recht normal
es wird auch ein Tuner, sofern im image ncihts anderes festgekegt ist Tuner A favorisiert - prüfen kannst Du Signal / Tuner am Besten mit dem Sat-Finder

wieviel nimmst Du denn auf? Kollisionen bei nachfolgenden Sendungen kannste ausschliessen, laufen allerdings mehrer Aufnahmen zugleich wird das Ganze schon kritisch...

Permanent-time-shift gibts auch als pugin - hatte ich mal kurz zur Aufnahme auf nem 32G usb, fand das aber recht sinnfrei

13

Mittwoch, 19. November 2014, 07:15

erst einmal danke,

wie prüfe ich den Tuner mit dem Sat-Finder ???

es passiert gelegentlich das ich mehrere Aufnahmen gleichzeitig mache,da ist es mir aufgefallen.

14

Mittwoch, 19. November 2014, 07:30

Der Turner zeigt den Satelitten an den Du gewählt hast und die Signalstärke Deiner Sat Schüssel

diddi

15

Mittwoch, 19. November 2014, 08:11

bzw. wählste ja zuerst mal den tuner selber aus & dann stellste den Sat ein & kannst sehen, ob z.B. bei den vorgefertigten Transponder der sat.xml ein Signal anliegt
»marcus.past« hat folgende Datei angehängt:
  • satfinder.jpg (118,56 kB - 32 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Januar 2017, 22:37)

16

Mittwoch, 19. November 2014, 14:48

...ich hatte einen Denkfehler bei Sat-Finder,da habe ich an den gedacht den ich habe um die Schüssel einzustellen.

Dieser hier ist Software mäßig. wo finde ich diesen ?

Danke

17

Mittwoch, 19. November 2014, 15:20

Wenn permanent Timeshift läuft ist ein Tuner immer in Benutzung.

Zum testen der Tuner stelle ich jeweil A oder B als bevorzugten Tuner ein.

18

Donnerstag, 20. November 2014, 09:55

...ich hatte einen Denkfehler bei Sat-Finder,da habe ich an den gedacht den ich habe um die Schüssel einzustellen.

Dieser hier ist Software mäßig. wo finde ich diesen ?

Danke


unter Einstellungen / Kanalsuche ...

19

Donnerstag, 20. November 2014, 19:59

...es ist bei beiden Tunern fast voller Ausschlag/Anzeige.

aber es kommt wieder Timer Problem,wenn ich 3 Sendungen gleichzeitig aufnehmen will ( ich glaube es war ...ORF,AXN,SWR )

und wenn ich ein Satkabel hinten aus der Dose ziehe friert das Bild ein,beim anderen passiert nichts.

20

Freitag, 21. November 2014, 08:41

Du mußt allerdings auch aufpassen das sich bei dritter Timereinstellung sich die Timerzeiten nicht überschneiden.
Hättest Du drei Turner passiert das nicht. Direktaufnahmen allerdings kann man mit Twin bis sieben Aufnahmen gleichzeitig machen.

diddi