You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, February 20th 2012, 10:19pm

neuer et9000 bootet endlos

hallo,

hab einen neuen et9000 erworben, lief einige tage einigermassen ordentlich, dann hab ich die tuner falsch installiert, nachdem der autorun nicht alle sender gefunden hat, dann greenscreen und danach endloses booten,

auf dem display erscheint et9x00,dann xtrend bildschirm, booting erscheint , dann gni bildschirm , dann nochmal xtrend bildschirm , dann für 1 sec schwarzer bildschirm mit (leerem) kanaldisplay, dann gni bildschirm und booten endlos, das gerät findet vermutlich keinen kanal, bootlader per usb einige male ausprobiert, hilft nicht, ?(

hat jemand eine gute idee für diesen fall?

gruß

still

Xtrendlogiball

Unregistered

2

Tuesday, February 21st 2012, 6:12am

Haben Sie versucht nicht nur den Bootloader sondern auch die Software neu zu flashen ?
Was steht beim Green Screen geschrieben.
Können Sie ein Log vom Green Screen zur Verfügung stellen ?

3

Tuesday, February 21st 2012, 7:50pm

danke für die antwort,
die software zu flashen hab ich noch nicht versucht,
den greenscreen hab ich nur für 2 oder 3 sec gesehen, wegen softwareproblem muß heruntergefahren werden oder so ähnlich, der text war viel länger, aber das wars dann,
seitdem gibts nur noch endlos booten, also auch kein log,
was muß ich beim sotfware flashen beachten?
gruß
still

Xtrendlogiball

Unregistered

4

Tuesday, February 21st 2012, 8:11pm

1.Tagesaktuelles OpenPli downloaden.
2. Die Dateien auf einen formatierten [fat32] USB-Stick entpacken.Dort sollte sich dann ein Verzeichnis Namens et9x00 befinden.
3. Stick vorn an der Box anstecken (alle anderen USB-Ports sind unbenutzt).
4.Die Box am Schalter an der Rückseite anschalten.Wenn die gelbe LED mit leuchten anfängt bitte die CH up Taste an der Front der Box betätigen.
Damit sollte das Image geflasht werden und die Box startet anschließend neu.
Falls Sie keine Taste betätigen wollen,dann können Sie die Datei noforce im Verzeichnis et9x00 in force umbennen.
Vergessen Sie aber nach dem Flashvorgang nicht den Stick zu entfernen,da sich dieser Vorgang ständig wiederholt.

5

Wednesday, February 22nd 2012, 7:55pm

danke, super, gerät läuft wieder,

vielen dank für die schnelle hilfe,

gruß

still