Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mr-Ferret

Anfänger

  • »Mr-Ferret« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: NRW

Beruf: Systemadministrator i5/OS

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Mai 2012, 20:55

Nochmal tunen fehlgeschlagen

Hallo liebe Gemeinde,
ich kann es mir nicht erklären, aber ich bekomme immer wieder den Fehler "tunen fehlgeschlagen"
Natürlich habe ich hier im Forum alle Beiträge zu diesem Theema gelesen und auch die Lösungen umgesetzt, hilft aber leider nichts.

Ich fang mal von vorne an,

Meine Frau hatte schon mal berichtet, das plötzlich nichts mehr zu sehen war, nur eine Meldung tunen fehlgeschlagen.
Da der Fehler bei mir nicht erschien, dachte ich mir nichts weiter.
Gestern jedoch, trat der Fehler auch bei mir auf. Ich bagann also das Internet zu durchsuchen und im speziellen dieses Forum.
Wie oben bereits erwähnt, alles versucht. Kein Erfolg.
Dann hab ich ein Backup das ich noch hatte eingepielt, und siehe da, alles wieder super.
Heute lief den ganzen (fast) den ganzen Tag der Fernseher ohne Probleme, (Bei uns läuft die Kiste fast immer ob jemand reinguckt oder auch nicht.)
Gegen 20:00 Uhr wieder der Fehler, also dachte ich, machste wieder ein restore wie gestern und gut ist. Etwas lästig aber wienns hielft.
Gesagt getan, der Fehler besteht immer noch, was mir jedoch aufgefallen ist, "nur" bei den HD sendern, alle anderen Sender funktionieren.

Nun bin ich am Ende mit meinem Latein.

uname -a ergibt folgende Zeile:
Linux et9x00 3.3.0 #1 SMP Thu Apr 19 02:03:03 CEST 2012 mips GNU/Linux

Nun frag ich mich ob es etwas nützt auf eine neuere Versin zu gehen?!

Vielen Dank für eure Hilfe
Gruß

2

Sonntag, 6. Mai 2012, 21:27

20:00 Uhr?
Das klingt nach einer Störung, die um diese Uhrzeit beginnt.
Bei meinem Nachbaren war es ein ein Gerät vom nahegelegenen Bauernhof.
Wir haben das LNB (Kathrein) gewechselt auf Inverto und weg war es.

3

Montag, 7. Mai 2012, 19:26

Hallo,

nach dem 30.04.2012 schon einmal die "satellites.xml" aktualisiert und anschließend einen neuen kompletten Sendersuchlauf gemacht?
Es gab sehr viele Transponderänderungen.

Gruß
Rodon

Mr-Ferret

Anfänger

  • »Mr-Ferret« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: NRW

Beruf: Systemadministrator i5/OS

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Mai 2012, 23:19

Hallo,

ich hab gestern Abend nochmal die neuste Version von OpenPLi installiert und anschliessend einen Sendersuchlauf gestartet.
Bis jetzt keine Aussetzer.

Hoffe das bleibt so.

Vielen Dank
Gruß
Manfred