Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. Januar 2013, 09:46

Deep Standby Problem

Moin Moin.

Habe eine ET9000 in Nutzung und folgendes Problem:
Bei geschätzten 6 von 10 Versuchen, die Box aus dem Deep Standby per Fernbedienung bzw. programmiertem Timer zu starten erlischt die blaue Lampe an der Front und das Display bleibt dunkel. Anhand der Wärmeentwicklung kann ich feststellen, dass die Box zwar irgendetwas tut, aber booten tut sie nicht.
Habe nun schon diverse Bootloaderversionen und Images in verschiedenen Kombinationen getestet, das Ergebnis bleibt gleich.
Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht oder hat irgendjemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte?

Einen schönen Tag für euch und danke für die Hilfe.

thobett

2

Dienstag, 29. Januar 2013, 11:59

Wenn du Glück hast, ist für dich Herr Bellm zuständig:

LINK

3

Dienstag, 29. Januar 2013, 20:31

Soll das heißen, dass die Box defekt ist?

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Januar 2013, 08:02

Bei geschätzten 6 von 10 Versuchen, die Box aus dem Deep Standby per Fernbedienung bzw. programmiertem Timer zu starten erlischt die blaue Lampe an der Front und das Display bleibt dunkel.


Hallo welche Peripheriegeräte sind dabei angeschlossen (USB Devices, Festplatte)?
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

5

Mittwoch, 30. Januar 2013, 09:21

Guten Morgen.

Ich habe außer einer internen Samsung-Festplatte (genauen Typ müsste ich nachreichen) keine weiteren Geräte angeschlossen.
Heute Nacht hatte ich eine Aufnahme programmiert (Sky). Der Receiver hat auch zum geplanten Zeitpunkt die Aufnahme gestartet, aber nach ca. 3 Minuten ist das ganze eingefroren (Aufnahme abgebrochen, kein Bild mehr, Display der Box zeigt den roten Aufnahmekreis und die Meldung "Zur Zeit läuft eine Aufnahme, wollen Sie wirklich ausschalten?" o. ä.). Der Receiver zeigte keine Reaktionen auf Fernbedienung oder Tasten an der Box. Nach betätigen des Netzschalters war wieder alles i. O. Erstmal.

Gruß thobett.

6

Mittwoch, 30. Januar 2013, 18:14

Hallo,

hatte/habe auch solche Probleme. Das war bei mir auch so und hat sich nach der Zeit verschlimmert, dass er garnicht mehr an ging. Half nur noch stromlos machen (Netzschalter).
Deswegen war er vor fast einen Jahr und jetzt gerade wieder zur Reparatur bin mal gespannt ob es wieder 6 Wochen dauert ;-). Werde sie nach der Reparatur in die Bucht stellen und mir ne 9200 holen, in der Hoffnung das ich mehr Glück habe.

edit: habe auch eine Festplatte von Samsung (2GB F4) drin, der ganze ET wird immer ganz schön heiß/warm

Gruß
b

7

Mittwoch, 30. Januar 2013, 19:23

Hi bodo21.

Meine Festplatte ist eine Samsung HD154UI mit 1,5 TB. Ich habe auch das Empfinden, dass das Teil eine ziemliche Hitze entwickelt.
Deine Box war schon 2 Mal wegen dem gleichen Fehler zur Reparatur? Das sind ja tolle Aussichten.
Welcher Fehler wurde denn bei der Reparatur festgestellt?
Habe meine ET9000 auch in der Bucht geschossen. War vielleicht auch so ein Reparaturrückläufer, bei dem der identische Fehler nun wieder auftritt.
Ich spiele mit dem Gedanken, mir eine ET9500 zu holen. Aber wer garantiert mir, dass dort nicht das gleiche Problem auftritt?

@XtrendIM
Hast du schon eine Idee bezüglich des beschriebenen Problems? Augenscheinlich bin ich ja nicht der erste und einzige, bei dem das auftritt.

Gruß thobett.

8

Mittwoch, 30. Januar 2013, 20:10

Hi thobett,

ein Reparaturbericht lag nicht dabei, habe dem Händler explizit gesagt, dass ich diesmal einen haben will.
Ich vermut mal das es das Sec Board ist wie hier so oft beschrieben wird, da kannst du auch noch mehr interessantes lesen. Ich babe ab Seite 15 angefangen .... das war vor einigen Stunden
Reklamationen

Gruß
b

9

Mittwoch, 30. Januar 2013, 21:15

Na da kann ich mich ja auf eine Odyssee vorbereiten.
Ich werde morgen mal die Rechnung raussuchen und dann Kontakt mit dem Händler aufnehmen. Und dann schauen wir mal.
Aber ich kann mich noch nicht wirklich damit abfinden, dass es sich um einen Defekt der Hardware handeln soll.
Also teste ich inzwischen noch ein paar Images und Bootloader.

Ähnliche Themen