Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

data2315

Anfänger

  • »data2315« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: daheim

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. März 2013, 11:10

Festplatte wird nicht mehr erkannt. .... grrrrr

Hallo,
gestern hat mein ET9200 mehrmals abends neu Gestartet.
Dann ging die Platte nicht mehr, was ich aber auch erst merkte, als ich manuell aufnehmen wollte.
Da wird gesagt Platte nicht da oder nicht initialisiert.
Beim kompletten Neustart bekomme ich nach ca. 10 Sekunden einen Green Screen. und neustart, dann aber gleich ohne Platte.
Ich habe neu Initialisier, Formatiert, aufgeteilt,,,,, Im PC getestet, wird erkannt.
Was kann ich tun, um den Fehler einzugrenzen.???

Wenn mann sich an sowas gewöhnt hat, fehlts einem auch dann..
Gruss Jens
Xtrend 9200 seit 5.1.2013 mit Open Pli 3.0 wöchentlich aktulisiert
vorher Topfield TF5000 PVR
an Onkyo TX-Nr 809

2

Freitag, 22. März 2013, 11:51

Interne oder externe Platte?
Wenn externe und USB und ohne eigene Stromversorgung dann mal einen aktiven USB-HUB anschließen.

data2315

Anfänger

  • »data2315« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: daheim

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. März 2013, 12:12

INTERNE 2 GB Platte.
gerade mal 2 Monate alt
Xtrend 9200 seit 5.1.2013 mit Open Pli 3.0 wöchentlich aktulisiert
vorher Topfield TF5000 PVR
an Onkyo TX-Nr 809

4

Freitag, 22. März 2013, 14:51

Flashe mal ein neues PLi.

data2315

Anfänger

  • »data2315« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: daheim

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. März 2013, 15:32

mist hat funktioniert.....

Ich hab alles ausprobiert, auf einmal nur noch ständiges Reeboot....
es ging nix mehr.

Ich habe das Aktuelle PLi auf nen Stick gezogen und einfach starten lassen.
Danach musste ich alles wieder einstellen und meine Erweiterungen installieren, lief aber alles sofort wieder.
Wenn manns mal zerschiesst, muss man also nicht die Platte plattmachen, sonder nur das PLI neu über Stick installieren, dann werden wahrscheinlich auch die Erweiterungen und die Einstellungen weitestgehend erhalten bleiben, wobei die komplette neuinstallation ca 2 Stunden gedauert hat.
Ärgerlich ist aber der Verlust der bisherigen Aufzeichnungen.....

Aber da ist wohl am Anfang Leergeld-
Xtrend 9200 seit 5.1.2013 mit Open Pli 3.0 wöchentlich aktulisiert
vorher Topfield TF5000 PVR
an Onkyo TX-Nr 809

6

Montag, 25. März 2013, 15:35

am besten das wichtigste immer sichern, senderliste zb., dann geht das einrichten nach dem neu flashen auch schneller, die daten der festplatte bleiben natürlich erhalten beim flashen,

7

Montag, 25. März 2013, 17:00

... und man kann es gar nicht oft genug sagen...
Wenn alles funzt wie es soll ein Fullbackup des Image auf USB Stick, mit der Backupsuite von Pedro_Newbie, machen! :)
Das erspart im Falle eines Falles viiieeel Arbeit! ;)