Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 13. Mai 2013, 12:15

Displayfehler nach open pli 3.8.7

Hallo,

Habe das neue Open PLI 3.8.7 aufgespielt.

Seiten bleibt das Display hängen bzw. es wird immer der letzte Stand angezeigt z.B. steht im Display immer noch Booting

obwohl der Receiver bereits läuft. Wenn man ausschaltet, wird auch nicht mehr das Datum und die Uhrzeit angezeigt

sondern der letzte Stand. wie z.B der letzte Sender.

Ist das ein Fehler des ET9000 oder des Open pli bzw. wie kann ich das wieder einstellen.

Jean

Fortgeschrittener

Beiträge: 418

Wohnort: bei Regensburg

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Mai 2013, 15:18

Kann ich nicht nachvollziehen,bei mir funktioniert alles.
2 Möglichkeiten nochmal neu flashen mit USB Stick also nicht über Online Update,
wenn das nicht hilft ein älteres Image flashen und dann Online Update machen.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Mai 2013, 16:20

sondern der letzte Stand. wie z.B der letzte Sender.


wird der Standard Skin PLi-HD verwendet?
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

4

Montag, 13. Mai 2013, 17:18

Ja.
Also vor dem update war nach dem Ausschalten im Display
die Uhrzeit und das Datum. Jetzt bleibt im Display der letzte Status stehen.
Als ich online upgedatet habe, startete der ET9000 nicht mehr.
daraufhin habe ich ein älteres open pli geflasht und dann neu mit usb das 3.8.7 aufgespielt.Das Display
funktionierte aber mit dem älteren pli auch nicht mehr.

5

Montag, 13. Mai 2013, 17:36

Es hat bei einigen schon geholfen, einfach das et9x00-vfdsetup Plugin (findest du auf dem Feed, unter systemplugins) zu installieren. Brauchst nix einstellen. Einfach Box neu starten und das Display sollte wieder funtzen. :)

6

Dienstag, 14. Mai 2013, 08:16

Danke,
werd ich probieren

7

Dienstag, 14. Mai 2013, 09:52

Hallo,

ich hatte mal ein ähnliches Problem, welches von LCD4Linux bzw. meiner Herumspielerei damit verursacht wurde.

Falls Du im Verzeichnis /etc/enigma2 eine Datei skin_user.xml hast, kannst Du mal testweise versuchen, diese umzubenennen z.B. auf skin_user.xml.orig oder so. Nach Neustart von Enigma2 klappt es dann vielleicht wieder mit dem Display ...

Grüße
Hounce

8

Mittwoch, 15. Mai 2013, 07:17

Danke
hat alles funktioniert. Habe beide Tips ausgeführt.
Das Display funktioniert wieder.

Grüße und Danke
Alaksas

9

Mittwoch, 26. Februar 2014, 01:54

Es hat bei einigen schon geholfen, einfach das et9x00-vfdsetup Plugin (findest du auf dem Feed, unter systemplugins) zu installieren. Brauchst nix einstellen. Einfach Box neu starten und das Display sollte wieder funtzen. :)

Danke. Bei mir war nach dem Umstieg von OpenPLI 3 auf 4 die manuelle Installation dieses Plugins nötig.