Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 20. August 2011, 15:11

Absturz des DVB Treibers

Hallo,

hatte jetzt zum zweiten mal einen Absturz des DVB Treibers.
Stand: OpenPLI 2.1
Linux version 2.6.31-3.2 (build@buildserver) (gcc version 4.4.4 (GCC) ) #1 SMP Sun Aug 7 04:16:28 CEST 2011
mit Treiberupdate et9000-dvb-modules_2.6.31-3.2+20110811-r4.1_et9000.ipk
Symptome: keine Reaktion auf FB, Uhr im VFD steht, keine Timeraufnahmen.
Das System an sich lief noch, im dmesg findet sich die Ursache:

Zitat

CPU 0 Unable to handle kernel paging request at virtual address 0000003c, epc == e03652f4, ra == e08b8a50
Oops[#1]:
Cpu 0
$ 0 : 00000000 10008700 00000000 00000000
$ 4 : 8d1f8400 000001a0 00000000 00000000
$ 8 : 00000000 b0000000 00000000 00000000
$12 : 00000000 0007ab55 00000000 00000002
$16 : cf0ea480 c5c4e780 000001a0 000001a0
$20 : 00000004 cf1a5de0 cf1a5de4 e08ee448
$24 : 00000000 80061c10
$28 : cf1a4000 cf1a5d80 e08ee498 e08b8a50
Hi : 00000003
Lo : 00000000
epc : e03652f4 dvb_dmxdev_section_callback+0x24/0x1e0 [dvb_core]
Tainted: PF W
ra : e08b8a50 section_data+0x148/0x1c8 [dvb]
Status: 10008703 KERNEL EXL IE
Cause : 00800008
BadVA : 0000003c
PrId : 0002a044 (Brcm4380)
Modules linked in: nfsd zd1211rw 8712u usbserial rtl8187 eeprom_93cx6 rt73usb rt3070sta rt2500usb rt2x00usb rt2x00lib led_class input_polldev mac80211 ipv6 exportfs dvb(F) modloader2(P) modloader(P) tpm dvb_core cdfs 8192cu
Process sched_high (pid: 116, threadinfo=cf1a4000, task=cfbe4658, tls=00000000)
Stack : ccc47800 cf0ea480 c5c4e780 e0904544 ce608180 00000004 cf0ea480 e08ee4e0
cf1a5dd8 00000000 00000005 cf0ea480 c5c4e780 000001a0 000001a0 00000004
cf1a5de0 e08b8a50 00000000 e08d7c10 00000000 00000000 00000000 00000000
8d1f8400 000001a0 cf0ea480 ffffffff e0904544 e0904650 cf1a5ea8 e08d847c
ffffffff c5941480 e0c85c30 e0906100 00000000 cf1c9048 81405900 806347c0
...
Call Trace:
[] dvb_dmxdev_section_callback+0x24/0x1e0 [dvb_core]
[] section_data+0x148/0x1c8 [dvb]
[] NEXUS_P_Scheduler_Step+0x4b8/0x848 [dvb]
[] NEXUS_P_Scheduler_Thread+0x3c/0x60 [dvb]
[] NEXUS_P_ThreadStart+0x30/0x7c [dvb]
[<8005b274>] kthread+0x84/0x8c
[<80014864>] kernel_thread_helper+0x10/0x18


Code: afbf0044 afb50040 afb0002c <8c50003c> 00809021 8e020064 00a08821 00c0a021 1440003e

Einige Zeit (Tage?) vorher gabs mal das hier:

Zitat

------------[ cut here ]------------
WARNING: at net/sched/sch_generic.c:246 dev_watchdog+0x4b0/0x4ec()
NETDEV WATCHDOG: eth0 (bcmemac): transmit queue 0 timed out
Modules linked in: nfsd zd1211rw 8712u usbserial rtl8187 eeprom_93cx6 rt73usb rt3070sta rt2500usb rt2x00usb rt2x00lib led_class input_polldev mac80211 ipv6 exportfs dvb(F) modloader2(P) modloader(P) tpm dvb_core cdfs 8192cu
Call Trace:
[<8000b290>] dump_stack+0x8/0x34
[<8003ed74>] warn_slowpath_common+0x70/0x98
[<8003eddc>] warn_slowpath_fmt+0x24/0x30
[<80431f38>] dev_watchdog+0x4b0/0x4ec
[<8004ccac>] run_timer_softirq+0x1b8/0x2dc
[<80046f44>] __do_softirq+0x100/0x1cc
[<800470b4>] do_softirq+0xa4/0xac
[<800472cc>] irq_exit+0x9c/0xa4
[<800114c4>] plat_irq_dispatch+0xe8/0x150
[<80001464>] ret_from_irq+0x0/0x4
[<800016a0>] r4k_wait+0x20/0x40
[<80014ba4>] cpu_idle+0x84/0xa4
[<805ffdac>] start_kernel+0x55c/0x58c

---[ end trace 16f88e9b3d3dcd64 ]---

würde mich aber wundern, wenn da ein Zusammenhang besteht.

Hilft das irgenwie bei der Fehlersuche? Gibts den Treiberquellcode irgendwo, damit ich selbst mal schauen kann? Brauchen Sie weitere Angaben?

Danke schonmal im Vorraus.

Grüße

Arne

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. August 2011, 09:27

Hallo arne,

den Treiberquellcode gibt es wie auch bei anderen Linux-STB´s nicht im öffentlichen Zugriff :-)
Wir würden zu einem Update auf die neueste OpenPLi-Version raten.

Im Team sind bisher solche Fehler (noch) nicht aufgetreten. Interessant wäre zu wissen, welche zusätzlichen Plugins installiert sind.

Gruss
IM

3

Dienstag, 30. August 2011, 00:17

Hallo IM!


den Treiberquellcode gibt es wie auch bei anderen Linux-STB´s nicht im öffentlichen Zugriff :-)

Wie erwartet. Schade. So entgeht euch bzw den Verantwortlichen ne Menge Know-How.

Zitat

Wir würden zu einem Update auf die neueste OpenPLi-Version raten.

Wenn es irgendwo neuere Kernel oder Kernelmodule gibt, dann habe ich diese noch nicht gefunden. Es ist heute wieder aufgetreten mit
kernel - 2.6.31-r4.10, et9000-dvb-modules - 2.6.31-3.2+20110811-r4.1. Die Meldung ist praktisch die gleiche, CPU 0 Unable to handle kernel paging request at virtual address 0000003c, epc == e03652f4, ra == e08b8a50, stelle sie bei Bedarf komplett zur Verfügung. Ich muss dazu sagen, dass die Box sehr viel aufnimmt, praktisch rund um die Uhr.

Möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit dem Abspielen von mkv-Filmen. In manchen kann man nicht spulen, wenn man es trotzdem versucht, hängt sich E2 irgendwann auf. Gestern hatte ich so einen Kandidaten abgespielt, kam aber mit STOP oder EXIT raus und erstmal lief alles normal. Ca 20 Stunden später dann der Crash. Mag weit hergeholt sein, aber was anderes, was ich hätte beeinflussen können, fällt mir nicht ein.

Zitat

Im Team sind bisher solche Fehler (noch) nicht aufgetreten. Interessant wäre zu wissen, welche zusätzlichen Plugins installiert sind.

zensiert-plugin-extensions-audiosync - experimental-git3564+f1fe3e6-r5
zensiert-plugin-extensions-autotimer - experimental-git3564+f1fe3e6-r5
zensiert-plugin-extensions-cutlisteditor - 2.7+git8781+d9791f3-r26
zensiert-plugin-extensions-enhancedmoviecenter - 2.0.1
zensiert-plugin-extensions-epgrefresh - experimental-git3564+f1fe3e6-r5
zensiert-plugin-extensions-et9000-multiquickbutton - r2.8.1
zensiert-plugin-extensions-graphmultiepg - 2.7+git8781+d9791f3-r26
zensiert-plugin-extensions-pictureplayer - 2.7+git8781+d9791f3-r26
zensiert-plugin-extensions-werbezapper - experimental-git3564+f1fe3e6-r5
zensiert-plugin-picons-hd-reflection - 2011-04-22--17-36-03
zensiert-plugin-pli-nfsserver - 1.0+git72+e218e19-r2
zensiert-plugin-pli-ppanel - 1.0+git72+e218e19-r2
zensiert-plugin-skins-et9000hd-ultralight- - r1.2
zensiert-plugin-skins-magic - 1.0+git306+d7212d1-r2
zensiert-plugin-systemplugins-autoresolution - experimental-git3564+f1fe3e6-r5
zensiert-plugin-systemplugins-backupsuite-english - 5.5
zensiert-plugin-systemplugins-fastscan - 2.7+git8781+d9791f3-r26
zensiert-plugin-systemplugins-hotplug - 2.7+git8781+d9791f3-r26
zensiert-plugin-systemplugins-mphelp - experimental-git3564+f1fe3e6-r5
zensiert-plugin-systemplugins-networkbrowser - experimental-git3564+f1fe3e6-r5
zensiert-plugin-systemplugins-osdpositionsetup - 2.7+git8781+d9791f3-r26
zensiert-plugin-systemplugins-positionersetup - 2.7+git8781+d9791f3-r26
zensiert-plugin-systemplugins-satfinder - 2.7+git8781+d9791f3-r26
zensiert-plugin-systemplugins-skinselector - 2.7+git8781+d9791f3-r26
zensiert-plugin-systemplugins-softwaremanager - 2.7+git8781+d9791f3-r26
zensiert-plugin-systemplugins-videomode - 2.7+git8781+d9791f3-r26
zensiert-plugin-systemplugins-videotune - 2.7+git8781+d9791f3-r26
zensiert-plugin-systemplugins-vps - experimental-git3564+f1fe3e6-r5
zensiert-plugin-systemplugins-wirelesslan - 2.7+git8781+d9791f3-r26
zensiert-plugins - experimental-git3564+f1fe3e6-r5

Die sollten aber meinem Verständnis nach nicht das Problem sein. Höchstens es triggern. Wenn ich irgendwie helfen kann, das Problem einzukreisen, dann sagt mir wie.

Grüße

Arne

4

Montag, 9. Januar 2012, 11:35

Lange war Ruhe, aber heute ist das erneut aufgetreten, während eine Aufnahme lief (ET9000 sonst im Standby):

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
CPU 0 Unable to handle kernel paging request at virtual address 0000003c, epc == 803fc6ac, ra == e06a916c
Oops[#1]:
Cpu 0
$ 0   : 00000000 10008700 00000000 00000000
$ 4   : 8cde9000 000001be 00000000 00000000
$ 8   : 00000000 b0000000 00000000 00000000
$12   : 00000000 00000000 00000000 00000000
$16   : cf37d980 cc41a300 000001be 000001c0
$20   : 00000004 cfdffde0 cfdffde4 e06f3018
$24   : 00000000 8005c73c                  
$28   : cfdfe000 cfdffd80 e06f3068 e06a916c
Hi    : 00000005
Lo    : 00000000
epc   : 803fc6ac dvb_dmxdev_section_callback+0x24/0x194
    Tainted: PF        C 
ra    : e06a916c section_data+0x148/0x1c8 [dvb]
Status: 10008703    KERNEL EXL IE 
Cause : 00800008
BadVA : 0000003c
PrId  : 0002a044 (Brcm4380)
Modules linked in: nfsd zd1211rw usbserial rtl8192cu rtl8192c_common rtlwifi rtl8187 rt73usb rt2800usb rt2800lib rt2500usb rt2x00usb rt2x00lib r8712u(C) ipv6 exportfs carl9170 ath9k_htc mac80211 ath9k_common ath9k_hw ath dvb(F) modloader2(P) modloader(P) tpm
Process sched_high (pid: 111, threadinfo=cfdfe000, task=cf624118, tls=00000000)
Stack : 80701600 cf37d980 cc41a300 e07090a4 ce4b4f80 00000004 cf37d980 e06f30b0
        cfdffdd8 00000000 00000005 cf37d980 cc41a300 000001be 000001c0 00000004
        cfdffde0 e06a916c 00000000 e06dae90 00000000 00000000 00000000 00000000
        8cde9000 000001c0 cf37d980 0000001e e07090a4 e07091b0 cfdffea8 e06db700
        ffffffff c4614d00 e0ab9268 e070ac60 806f3b60 81407b60 81407b60 8002304c
        ...
Call Trace:
[<803fc6ac>] dvb_dmxdev_section_callback+0x24/0x194
[<e06a916c>] section_data+0x148/0x1c8 [dvb]
[<e070ac60>] NEXUS_P_Scheduler_Step+0x4b8/0x848 [dvb]
[<e070b02c>] NEXUS_P_Scheduler_Thread+0x3c/0x60 [dvb]
[<e070bb18>] NEXUS_P_ThreadStart+0x30/0x7c [dvb]
[<80055760>] kthread+0x88/0x90
[<80007794>] kernel_thread_helper+0x10/0x18


Code: afbf0044  afb50040  afb0002c <8c50003c> 00809021  8e020064  00a08821  00c0a021  14400035 
---[ end trace eb066a210322a3ee ]---


Image ist halbwegs aktuell, Stand ca KW52 2011. Treiberupdate von diesem Jahr ist noch nicht eingespielt. Das Problem existiert seit einem halben Jahr, kümmert sich jemand darum?
Auffällig ist, dass es 4 Monate nicht aufgetreten ist. Gestern hatte ich seit langem (Monate, vielleicht auch 4?) mal wieder mit der et9000 ein mkv angesehen, was prima funktioniert hat. In der Nacht dann der Crash. Ich vermute immer noch einen Zusammenhang.

Grüße

Arne

Xtrendlogiball

unregistriert

5

Montag, 9. Januar 2012, 11:55

Zitat

kernel - 2.6.31-r4.10, et9000-dvb-modules - 2.6.31-3.2+20110811-r4.1.

Ist das richtig ?

6

Montag, 9. Januar 2012, 11:59

Zitat

kernel - 2.6.31-r4.10, et9000-dvb-modules - 2.6.31-3.2+20110811-r4.1.

Ist das richtig ?

Nein, es ist dieser Kernel drauf:

Quellcode

1
Linux version 3.1.0 (build@plibuildserver) (gcc version 4.4.4 (GCC) ) #1 SMP Sun Dec 18 02:02:08 CET 2011
Wie gesagt, halbwegs aktuell von ende 2011.

7

Montag, 9. Januar 2012, 12:03

Hallo arne,

es waere optimal, wenn Sie die Vorgehensweise beschrieben koennten, unter welchen Bedingungen der Kernel_panic reproduzierbar ist.


---------------------------------
Ihr Xtrend Support-Team

8

Montag, 9. Januar 2012, 12:28

Argh, der "Zurücksetzen" Knopf hier im Forum braucht dringend eine Sicherheitsabfrage und sollte nicht neben "Vorschau" liegen. Also nochmal.
es waere optimal, wenn Sie die Vorgehensweise beschrieben koennten, unter welchen Bedingungen der Kernel_panic reproduzierbar ist.

Das Problem tritt weniger als einmal im Monat auf. Ich weiss: sowas ist die Hölle für den Support. Ein Entwickler mit Zugriff auf den Treiberquellcode kann sich aber mit den gelieferten Informationen die Stelle im Code ansehen, an der es kracht und sich dann überlegen, wie es dazu kommen kann. Pointer kaputt? Irgend ein Überlauf?
Scheinbar besteht ein Zusammenhang zum Abspielen von MKV Filmen, zumindest weiss ich bei 2 der Abstürze, dass ich am Tag zuvor ein MKV angesehen habe und in 2 Monaten, in denen ich kein MKV abgespielt habe, sondern nur Eigenaufnahmen (TS Format), gab es keinen solchen Absturz.
Sobald ich mal etwas Zeit habe, werde ich updaten und versuchen das gezielt zu provozieren. Ich erwarte aber keine neuen Erkenntnisse davon.

Ähnliche Themen