Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. Oktober 2013, 01:06

ET9200 - OK-Button löst Standby aus

Hallo zusammen,

habe heute meine erste 9200 in Betrieb genommen; bzw. bin noch dabei.
Beim ersten Einschalten tat sich gar nichts bis auf die Anzeige von "ET9x00", woraufhin ich zunächst (auf's aktuellste) OpenPLI flashen musste, damit das Gerät überhaupt booten konnte.
Einrichtung durchlaufen, alles paletti. Soweit, so gut; nun das aktuelle Problem:

Der "OK" Button der Fernbedienung schaltet zusätzlich zu seiner erwarteten Funktion das Gerät auf Standby (und wieder zurück), was aber nicht in jedem Menü zutrifft.
So kann man das Plugin-Menü z.B. normal bedienen, Senderliste & Einstellungsmenü jedoch nicht (bis auf Ausnahmen, wie z.B. die Eingabegeräteeinstellungen).

Als Fernbedienungstyp kann ich nicht explizit et9200 wählen, die "et9x00/6500" kommt dem wohl am nächsten, Änderungen hier führen aber auch nicht zu Erfolg.

Das Verhalten ist jederzeit reproduzierbar, tritt jedoch nur bei der IR Fernbedienung auf, die Bedienung über die OpenWebif-Remote funktioniert in den fraglichen Bereichen normal.

Hat jemand vielleicht eine Idee, wo ich weiter ansetzen kann, bevor ich das Gerät umtauschen muss?

Vielen Dank im Vorraus,
Sven

2

Sonntag, 20. Oktober 2013, 09:29

Hast du es schon mit einem Reset der Fernbedienung probiert?

3

Sonntag, 20. Oktober 2013, 11:04

Danke für den Tip, leider hat er nicht zum Erfolg geführt.

Dafür hat der Receiver über Nacht offenbar sein Image "verloren", so daß ich heute Morgen wieder neu flashen musste :S

Daher geht das Gerät erstmal zurück und ich hoffe daß der Nächste Versuch erfolgreicher ist :rolleyes:

4

Sonntag, 20. Oktober 2013, 19:02

Hi Sven,

das erste Problem habe ich so noch überhaupt nicht gehört, und zweiteres ist auch absolut untypisch und sollte keinesfalls mit einem Neu-Gerät passieren.
Ich denke, mit dem Austauschgerät wirst Du diese Probleme sicher nicht haben und zufrieden sein.

Grüße
Hounce

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher