Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 11. März 2014, 18:36

ET 9200 zeigt nur ET9X00 im Display & Xtrend Logo auf dem TV

Hiho,

wir hatten heute einen Elektriker im Keller.
Der hat anscheinend die Hauptsicherungen aus gemacht, sodass u.a. auch der Sat Receiver aus war.

Jetzt startet der ET 9200 nicht mehr, bleibt im Display mit ET9X00 und am TV mit dem Xtrend Logo hängen.
Per Telnet komme ich nicht drauf :(

Nun scheint es nach der Recherche wohl i-was am Image oder Bootloader zu hängen.

Den neu flashen, ist ja kein Problem. Mir geht es um die Einstellungen, Senderlisten, TImerprogrammierungen, .. - ich befürchte, die sind dann auch alle weg oder liegen die i-wo auf ner anderen Teil-Freigabe des Speichers?
Die auf der HDD (intern verbaute 3TB) liegenden Aufnahmen dürften danach ja auch noch alle greifbar sein, oder?!

Besten Dank für Eure Tipps.
mac.
Xtrend ET 9200, OpelPLi v4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »macstuff« (11. März 2014, 18:43)


2

Dienstag, 11. März 2014, 18:58

Wenn du kein Backup des Image hast, mußt du leider neu flashen. Da du nicht per Telnet und darum sicherlich auch nicht per FTP auf die Box kommst, sieht es mit einer Sicherung der Einstellungen ebenfalls schlecht aus. Hast du eventuell mal ein Backup der Einstellungen gemacht? Dann könntest du diese nach dem Flashen eines neuen Images wiederherstellen (liegen auf der HDD in dem Verzeichnis backup).

3

Dienstag, 11. März 2014, 19:09

Wenn du kein Backup des Image hast, mußt du leider neu flashen. Da du nicht per Telnet und darum sicherlich auch nicht per FTP auf die Box kommst, sieht es mit einer Sicherung der Einstellungen ebenfalls schlecht aus. Hast du eventuell mal ein Backup der Einstellungen gemacht? Dann könntest du diese nach dem Flashen eines neuen Images wiederherstellen (liegen auf der HDD in dem Verzeichnis backup).
danke für deine Ansichten.

ich hab das von damals aufgespielte Image noch so auf dem Stick, neben dem Receiver - aber das ist ja auch nur ein 'blanco' Image - keins mit Daten meiner Konfig danach.
Sollte ich eher dasselbe wie damals nutzen oder nun ein krach neues?

Wirkliche Einstellungen exportiert hatte ich leider nicht :( Kann ich auf anderem Wege noch an die Daten auf dem backup-Pfad gelangen? So ne Art bootbares Image, Daten ziehen und wieder neu aufspielen? :) *Wunschdenken*
Xtrend ET 9200, OpelPLi v4

4

Dienstag, 11. März 2014, 19:25

falls die ftp verbindung noch geht kannst ja deine senderliste noch sichern, ansonsten ein aktuelles image flashen,

5

Dienstag, 11. März 2014, 19:27

Du solltest auf jeden Fall ein aktuelles Image flashen (nicht das "alte").
Wenn du eh nie die Einstellungen gesichert hast, liegt auch unter backup, auf der HDD nix. Darum, würde es dir nichts nutzen, auf die HDD zuzugreifen. Abgesehen davon, wüßte ich jetzt sowieso keinen Weg, außer die Platte auszubauen.

6

Dienstag, 11. März 2014, 19:32

falls die ftp verbindung noch geht kannst ja deine senderliste noch sichern, ansonsten ein aktuelles image flashen,
das ging leider genauso wenig wie telnet.
Du solltest auf jeden Fall ein aktuelles Image flashen (nicht das "alte").
Wenn du eh nie die Einstellungen gesichert hast, liegt auch unter backup, auf der HDD nix. Darum, würde es dir nichts nutzen, auf die HDD zuzugreifen. Abgesehen davon, wüßte ich jetzt sowieso keinen Weg, außer die Platte auszubauen.
hab jetzt einfach das damalige noch mal drüber gebügelt.
witziger weise hat das Image zwar nen Package "Auto backup", das ist aber standard mäßig deaktiviert.. au backe.
Nun denn, alles noch mal von neuem :(
Immerhin sind all meine aufgenommenen Sendungen und Filme noch auffindbar :)

Danke für Eure Unterstützung!
Xtrend ET 9200, OpelPLi v4

7

Dienstag, 11. März 2014, 19:47

Ja... man kann es nicht oft genug sagen. Ab und zu mal ein Backup des Image (mit dem Plugin Backupsuite von @Pedro_Newbie auf USB) machen, erspart einem Kummer und Sorgen. :) Also was machst du, wenn du alles wieder eingerichtet hast? ;)

Edit:
Du solltest wirklich ein aktuelles Image flashen!

8

Dienstag, 11. März 2014, 20:00

Ja... man kann es nicht oft genug sagen. Ab und zu mal ein Backup des Image (mit dem Plugin Backupsuite von @Pedro_Newbie auf USB) machen, erspart einem Kummer und Sorgen. Also was machst du, wenn du alles wieder eingerichtet hast?
Ja... man kann es nicht oft genug sagen. Ab und zu mal ein Backup des Image (mit dem Plugin Backupsuite von @Pedro_Newbie auf USB) machen, erspart einem Kummer und Sorgen. :) Also was machst du, wenn du alles wieder eingerichtet hast? ;)

Edit:
Du solltest wirklich ein aktuelles Image flashen!
ich mach jetzt erstmal alle Settings, BACKUP.. :D

und dann ein aktuelles Image mit Import der Settings, dann hab ich das auch gleich mal ausprobiert!

Wo gibt es denn die BackUp Suite bzw. welchen Namen hat das Teil? Ein anderes als das was direkt im Image dabei war?
Xtrend ET 9200, OpelPLi v4

9

Dienstag, 11. März 2014, 20:10

Welches Image benutzt du denn eigentlich?
Das Plugin findest du, soweit ich weiß, bei allen Images auf dem Feed (falls es nicht sogar schon im Image enthalten ist ;)).

10

Dienstag, 11. März 2014, 20:16

Welches Image benutzt du denn eigentlich?
Das Plugin findest du, soweit ich weiß, bei allen Images auf dem Feed (falls es nicht sogar schon im Image enthalten ist ;)).
ist vom 24.02.14, also gar nich sooo derbe alt.

ahh ja, backupsuite (14.8) nehm ich dann mal an.
Xtrend ET 9200, OpelPLi v4

11

Dienstag, 11. März 2014, 20:23

Jetzt hast immer noch nicht verraten, welches Image du nutzt. Ich gehe mal davon aus, dass es ein OpenPLi4 ist. :) Es gibt aber auch noch OpenATV, HDF, Open XTA und, und, und...

12

Dienstag, 11. März 2014, 20:26

Jetzt hast immer noch nicht verraten, welches Image du nutzt. Ich gehe mal davon aus, dass es ein OpenPLi4 ist. :) Es gibt aber auch noch OpenATV, HDF, Open XTA und, und, und...
omg, ich bin ja geil.. yep, ich implizier i-wie bei allem OpenPli :D
davon die 4er, 2014-02-24

war damit bisher am zufriedensten.

so, Backup Ausführung beendet :)

mal nachher testen wie ich's rückspiele.
Xtrend ET 9200, OpelPLi v4