Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 22. Oktober 2011, 23:36

schwarzer Bildschirm...

Hallo,

nachdem ich nun gestern den neuen Bootloader und das neueste Openpli geflasht habe, ist es nun schon mehrmals vorgekommen das der Bildschirm plötzlich schwarz bleibt - Ton läuft weiter. Der Fehler tritt nur beim Fernseh- und Mediaplayer Bild auf. Das Menü der Box wird jedoch ganz normal am TV angezeigt.
Abhilfe schafft dann nur ein kompletter Neustart der Box. Da das Problem vorher nie aufgetreten ist vermute ich den Fehler in der neuen Software.
Kann das sonst noch jemand bestätigen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sunny« (2. November 2011, 07:54)


2

Sonntag, 23. Oktober 2011, 00:26

Bei mir tritt der Fehler häufig nach Ansehen eines aufgenommenen Filmes auf.
Bei mir reicht aber ein Enig-Neustart.
Das hatte ich vorher auch, aber nicht so häufig.
Auf meiner Dream 500 ist es genauso, nur bei der 8000er nicht.

3

Sonntag, 23. Oktober 2011, 17:52

Seit wann tritt denn das auf ?
Hatte ich hier noch gar nicht, bin aber auch nicht ganz aktuell, Softwarestand müsste vom 18. oder 19.10 sein, und HBBTV-Plugin hab ich momentan gar nicht installiert.
Xtrend ET9000 (OpenAAF - L3.2.2) , Xtrend ET9200 (OpenATV 4.2), Xtrend ET6000 (OpenAAF . L3.3.0)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hippihoppi« (23. Oktober 2011, 18:10)


4

Sonntag, 23. Oktober 2011, 19:14

Bei mir seit ca. 3 Monaten, mal mehr mal weniger.
Meistens wenn ich 3 oder mehr aufgenommene Filme hintereinander ansehe.

5

Montag, 24. Oktober 2011, 16:51

Hallo,

gleiches Problem habe ich bei meiner ET5000 nun leider auch schon mehrfach gehabt (siehe meinen dortigen Beitrag unter Fehlerreport) - allerdings erst in den letzen Wochen. Ist wirklich doof, wenn man z.B. einen aufgenommenen Film während einer Neuaufnahme anschaut und danach feststellen muss, dass 2 Std. lang ein schwarzer Bildschirm aufgenommen wurde ... :cursing:

Nachdem nun offenbar aber schon mehrere Nutzer dieses Problem hatten, hoffe ich doch sehr, dass von Entwicklerseite versucht wird das offenbar vorhandene Softwareproblem zu finden und zu beseitigen.

Ich habe nun jedenfalls zunächst einmal bei mir testhalber das HDMI-CEC Plugin wieder deinstalliert um zu testen, ob dieses eventuell die Ursache sein könnte.

Grüße
-----------------------

ET6000 (Open PLi-3.0-et6x00) - ET5000 (Open PLi 4) - VU+Solo2 (Open PLi 4)

6

Dienstag, 25. Oktober 2011, 10:14

Zitat

testhalber das HDMI-CEC Plugin wieder deinstalliert um zu testen, ob dieses eventuell die Ursache sein könnte.

Ist bei mir nicht installiert. Hat damit nichts zu tun. Ich hab den Fehler mindestens ein oder zweimal am Tag.

7

Dienstag, 25. Oktober 2011, 11:03

Ich hatte das auch noch nie bei meiner ET9000 und hab da schon einige SKY HD Filme Aufgenommen und erst später angesehen, zum neuen 3.03 Kernel ob es da Probleme gibt kann ich nicht sagen
den hab Ich ja erst kurz auf der Box.

Sind das FTA Sender oder nur Verschlüsselte Sender gewesen, vielleicht gibt es da einen Zusammenhang

8

Dienstag, 25. Oktober 2011, 11:55

Bei mir sind es FTA Aufnahmen, habe es aber seit 2 Tagen gar nicht mehr.
Vielleicht durch die Udates?

9

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 08:31

Hallo,

nachdem ich jetzt 2 Tage lang keine Probleme mehr mit einem "schwarzen Bildschirm" hatte, habe ich gestern abend wieder das HDMI-CEC Plugin installiert.

Ergebnis: kurz danach (nach schauen einer Aufnahme) wieder das bekannte Phänomen! :cursing: An den beiden Vortagen (ohne Plugin) klappte alles fehlerfrei.

Ich bin mir daher relativ sicher, dass zumindest bei mir doch das HDMI-CEC Plugin die Ursache ist. Habe dieses dann gleich mal wieder deinstalliert. Da das Plugin an sich schon interessant wäre hoffe ich, dass noch einmal von fachkundiger Seite eine "Überprüfung" erfolgt und ggf. eine Lösung gefunden werdern kann.

Grüße
-----------------------

ET6000 (Open PLi-3.0-et6x00) - ET5000 (Open PLi 4) - VU+Solo2 (Open PLi 4)

10

Freitag, 28. Oktober 2011, 12:03

Wie schon gesagt, ich hab das Plugin längst nicht mehr drauf. Heute gabs wieder den schwarzen Bildschirm (nach dem Schneiden). Menues funktionieren, Senderwechsel ebenfalls aber kein Bild. Standby (nicht deep) und wieder einschalten: Bild wieder da.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. Oktober 2011, 09:49

Das Problem sieht eindeutig nach einem HDMI-Handshake-Fehler aus.
Welches TV-Set wird verwendet? Neue Firmware dafür verfügbar?

Gruss
IM

12

Samstag, 29. Oktober 2011, 23:42

Bei mir trat der Fehler nun zum zweiten mal auf nachdem ich eine Aufnahme bei RTL-HD (Das Supertalent)angesehen hatte. Es hilft dann tatsächlich nur ein kompletter Neustart der Box um wieder an ein TV Bild zu kommen...
Ich hatte den Fehler bei keiner früheren Softwareversion. Vielleicht lieg ja der Auslöser darin wenn ich die bestehende (HD) Aufnahme beende....ich werde das ja spätestens nächsten Samstag sehen ;-)

13

Sonntag, 30. Oktober 2011, 13:19

Das Problem sieht eindeutig nach einem HDMI-Handshake-Fehler aus.

Genau ein Handshake-Problem hätte ich ja jetzt eher ausgeschlossen. Denn eigentlich scheint ja was die Übertragung zum TV betrifft, alles zu funktionieren, der TV wurde auf die richtige Auflösung geschaltet, Ton-Norm wurde ausgewertet und korrekt am TV eingestellt. Ton wird einwandfrei wiedergegeben, auch die vom ET9x00 erzeugten Bildschirmmenüs werden am TV dargestellt. Lediglich der eigentliche Bildinhalt fehlt, aber da wäre mir neu dass der separat von den Menüs zum TV übertragen wird. Das alles würde für mich eher gegen ein Handshake-Problem sprechen. Handshake-Probleme kenne ich aus der Praxis häufig in Verbindung mit Philips Flats, meistens ist der Ton betroffen, z.B. in Verbindung mit Humax oder Technisat-Receivern tritt das gerne mal auf.
Wenn es sich um ein Handshake-Problem handeln würde, müsste man es ja zumindest kurzfristig durch Trennen und Wiederherstellen der HDMI-Vervindung (im Betrieb bei auftretendem Fehler) beheben können.

Hier ist der Fehler allerdings bisher immer noch nicht aufgetreten.

viele Grüße...

hippihoppi
Xtrend ET9000 (OpenAAF - L3.2.2) , Xtrend ET9200 (OpenATV 4.2), Xtrend ET6000 (OpenAAF . L3.3.0)

14

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:02

Hier ist der Fehler allerdings bisher immer noch nicht aufgetreten.
Und jetzt isser hier auch aufgetreten. Beim Einschalten aus dem Standby (nicht DeepStandby). Hatte allerdings nicht viel Zeit zum testen, die Kinder wollten Fernsehschauen. Trennen der HDMI-Verbindung hat jedenfalls nichts gebracht, hatte ich aber auch nicht erwartet. Naja, nach einem Neustart ging es dann wieder.

Gruß,

hippihoppi
Xtrend ET9000 (OpenAAF - L3.2.2) , Xtrend ET9200 (OpenATV 4.2), Xtrend ET6000 (OpenAAF . L3.3.0)

15

Montag, 31. Oktober 2011, 21:18

Bislang ist der Fehler hier nicht wieder aufgetreten. Hab aber im Pli-Forum gelesen, dass es helfen soll, wenn man bei auftretendem Fehler den Receiver einmal in den Radio-Modus schaltet und dann wieder zurück in den TV-Modus. Konnte ich aber mangels Fehler nicht testen. Vielleicht kann das ja mal jemand testen, falls der Fehler auftreten sollte.

viele Grüße...


hippihoppi
Xtrend ET9000 (OpenAAF - L3.2.2) , Xtrend ET9200 (OpenATV 4.2), Xtrend ET6000 (OpenAAF . L3.3.0)

Ähnliche Themen