Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 13. November 2014, 13:59

Wichtige Plugins zerschossen nach Update ET9000

Hallo,
habe heute ein Update durchgeführt und jetzt sind mehrere (9) wichtige Plugins nicht mehr verfügbar,
u.a. Open Webif, Software Manager, Webbrowser.
Beim Aufrufen der Pluginliste steht da: Einige Plugins sind nicht verfügbar:
Hinter den jeweiligen Pluginnamen steht (cannot import name_PY3)
Die einzelnen Plugins runterschmeissen und neu installieren bringt leider nichts. ;(

Wie bekomme ich das jetzt wieder zum laufen???

Gruß,
Monsi

2

Donnerstag, 13. November 2014, 14:04

Neu flashen.

3

Donnerstag, 13. November 2014, 14:11

Eine elegantere Lösung gibt's da nicht???

So'n Update soll doch eigentlich Verbesserungen bringen, da kann es doch wohl nicht sein, dass
einem da gleich das halbe Image zerschrotet wird und man gleich wieder 3 Stunden Fummelei an der Backe hat.
Dann kann ich mir die Updaterei ja gleich schenken...

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. November 2014, 14:28

Dann kann ich mir die Updaterei ja gleich schenken...


deshalb kannst Du ja auch vorher ein Backup machen, das fast keine Zeit und zudem kein Geld kostet :-)
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

5

Donnerstag, 13. November 2014, 14:32

Ich habe schon immer gesagt das Updats nicht immer zum Vorteil sind ,deshalb mache ich gelegentlich immer mal ein Neuflash
da hat man dann immer das bereinigte neueste Image. Ja und wie XtrendIM schon sagt ,für alle Fälle mal ein Backup erstellen !
3 Stunden ist völlig übertrieben ,in 15-20 Minuten ist alles erledigt mit Senderliste von DreamboxEdit rüberspielen u.s.w

diddi

6

Donnerstag, 13. November 2014, 14:38

Ja und wie XtrendIM schon sagt ,für alle Fälle mal ein Backup erstellen !


Was auch schon nicht funktioniert hat...

Ausserdem hilft mir "Hättest du mal..." auch nicht wirklich weiter...
Aber nun gut, dann eben neu flashen und bloß nie wieder updaten...
(Never touch a running System - ich hätte es wissen sollen, ich Idiot...) :cursing:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Monsi« (13. November 2014, 14:44)


7

Donnerstag, 13. November 2014, 14:41

Von hättest Du mal kann ich nichts lesen,das Backup ist eine Empfehlung!

8

Donnerstag, 13. November 2014, 15:33

Neu geflasht und jetzt geht gar nichts mehr...

Hab gerade neu geflasht und jetzt hab ich nur noch das Xtrend-Logo und ET9x00 im Display.
Sonst rührt sich gar nichts mehr...

So langsam macht mich diese mistmadige Kiste krank! ;(

9

Donnerstag, 13. November 2014, 15:44

Ging denn der Flashvorgang oder hat sich erst garnichts getan? Mit dem USB Stick oder hast Du online geflasht?

10

Donnerstag, 13. November 2014, 15:50

Ganz normal mit USB geflasht, dann kam "booting" und dann ET9X00 und dann war Feierabend.
Probiere das ganze jetzt nochmal mit nem etwas älteren Image, mal schauen, ob's was bringt...

11

Donnerstag, 13. November 2014, 15:58

Normal muß da ,,Image found" stehen wenn der Stick erkannt ist.Hast Du auch die Datei richtig auf den USB installiert.
Ich würde noforce in force umbenennen dann startet der Flash automatisch

12

Donnerstag, 13. November 2014, 15:59

Das flashen hat ja soweit funktioniert, aber danach geht's nicht weiter

13

Donnerstag, 13. November 2014, 16:02

Dann versuchs noch einmal,ach ja wie alt ist Deine Box?

14

Donnerstag, 13. November 2014, 16:11

Hab ich gerade probiert, wieder nix. Die Box ist ca. 3Jahre alt und im Mai diesen Jahres ist ein
neues Secboard reingekommen.

Das beste wird wohl sein, ich schmeiss die Kiste auf den Müll, wo sie offenbar am besten aufgehoben ist
und kauf mir was Vernünftiges. Mit diesem Xtrend-Schrott bin ich jedenfalls fertig! Das Ding kostet ja mehr Nerven
als die Sache wert ist...
NIE WIEDER XTREND, SO VIEL STEHT FEST!!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Monsi« (13. November 2014, 16:20)


15

Donnerstag, 13. November 2014, 16:19

Naja,wenn Du beim Flashen alles richtig gemacht hast kann man ja eigentlich nur noch auf einen Defekt tippen.

16

Donnerstag, 13. November 2014, 16:26

Defekt??? Vom flashen??? Die Kiste hat bis vor dem Update doch funtioniert;
da kann doch jetzt nicht plötzlich irgendwas abgeraucht sein, oder was?
Ach ja, 3 Stunden waren ganz sicher nicht übertrieben; guck mal, von wann der erste Beitrag war...

17

Donnerstag, 13. November 2014, 16:30

Ich will Dich nicht beunruhigen,aber möglich ist alles.Vieleicht wissen die Kollegen noch ein paar Tips.
Also ich habe ca.ein Jahr die et9200 gehabt,aber 3 Stunden flashen ,nie!Hab noch ne Solo2 und ne Nemesis
da geht das ruck zuck,keine 15 Minuten mit allem drum und drann.
Zwischen Deinen Beiträgen 6 und 8 liegt etwa 1 Stunde bezüglich des flashens

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »diddi« (13. November 2014, 16:37)


18

Donnerstag, 13. November 2014, 16:44

Ja, dass bei Xtrend alles möglich ist, weiss ich bereits aus leidlicher Erfahrung.
Wenn ansonsten niemend mehr einen heißen Tipp hat, bleibt mir wohl nur noch,
die Müllkiste in die Tonne zu kloppen und den Namen Xtrend ein für allemal aus
meinem Gedächtnis zu streichen. Mit solch einem Sauladen möchte ich dann nichts mehr zu tun haben...
War zum Glück nur der Küchenreceiver; im Wohnzimmer habe ich eine Gigablue Quad plus, die übrigens
(noch) einwandfrei funktioniert...

19

Donnerstag, 13. November 2014, 16:49

hast du mal ein anderes image getestet!? openatv!?

wenn du den stick reinsteckst, und hinten anmachst bis wohin geht das ganze!?

20

Donnerstag, 13. November 2014, 16:55

Ja, genau das mach ich gerade. Hab gerade OpenATV auf den Stick geladen und der steckt gerade in der Box.
Eben mit OpenPli ging das flashen ja auch, dann nur noch das Xtrend-Logo auf dem Bildschirm und ET9X00 auf dem Display, sonst nix...

So, OpenATV geflasht und das Ergebnis ist leider dasselbe. X(

Aber egal, ich hab auch kein Bock mehr, noch mehr Zeit und Nerven für diesen Schrotthaufen zu vergeuden;
morgen kommt die Kiste bei ebay rein und fertig. Soll sich irgendein anderer Trottel damit herumärgern...

Trotzdem vielen Dank für Eure Bemühungen!!! :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Monsi« (13. November 2014, 17:29)


Ähnliche Themen