You are not logged in.

1

Sunday, February 15th 2015, 8:44pm

Remote funktioniert nicht mehr wenn XTREND über das Webinterface bedient wurde

Hallo alle
Ich stelle immer mal wieder fest, dass der XTREND in bestimmten Situationen nicht mehr auf die Fernbedienung mehr reagiert
(Ich kann kaputte Batterien ausschliessen, weil ich ihn weder über seine eigene FB noch über die Philips Pronto noch über das
Mediola IR Gateway bedienen kann)
Ich vermute, dass es damit zu tun hat, wenn man in vorher über das Webinterface bedient.
Meist ist es so dass ich mittags Radio höre und am Laptop arbeite. Dann schalte ich die Radiosender über das Webinterface.
Irgendwann schalte ich die komplette Anlage aus und irgendwann abends über ein Makro wieder ein.
Und da passiert es, dass entweder der XTREND erst gar nicht mehr an geht oder, wenn er angeht läuft er im Radiobetrieb
und lässt sich nicht mehr auf TV umschalten.

Wenn ich ihn dann über das Webinterface auf TV schalte funktioniert auf einmal auch die FB wieder.

Hat das schon mal jemand beobachtet? Bzw. wie kann ich denn rausfinden woran es wirklich liegt?

Gruss Ralf

2

Monday, February 16th 2015, 11:12am

das die Box mit dem zuletzt aktiven Sender startet ist normal .. wenn Dich das stört, setzt im Boquet einfach einen Service als Startsender

seltsam ist, wenn die Kiste dann gar nimmer startet
schaltest Du da in den deep standby & wie sieht das wake-up Makro aus?

3

Tuesday, February 17th 2015, 8:22pm

Hi

das die Box mit dem zuletzt aktiven Sender startet ist normal .. wenn Dich das stört, setzt im Boquet einfach einen Service als Startsender

Was übrigens auch nicht geht. Obwohl ich SWR3 als Startsender gesetzt habe kommt er mit dem Letzen Sender hoch der eingeschaltet war. Ich stell übrigens nie auf deep standby.


seltsam ist, wenn die Kiste dann gar nimmer startet
schaltest Du da in den deep standby & wie sieht das wake-up Makro aus?


Eben. Dass er nicht startet liegt daran, dass er den IR Sendebefehl zum Einscalten ignoriert.
Das Makro schaltet Fernseher, Verstärker, HDMI Matrix und den Xtrend ein. Stellt den Fernseher auf HDMI1, den Verstärker auf den entsprechenden Eingang, Stellt anschliessend den Xtrend auf TV und die Lautstärke auf max.
Jetzt kommt es oft vor dass entweder der XTrend erst ga nicht angeht. Das geht dann nur manuell oder wenn er läuft, er sich nicht auf TV Stellen lässt. D.h. er dudelt weiter den zuletzt eingestellten Radiosender.
Da kannst Du dann auf allen FBs rumdrücken wie Du willst; er reagiert nicht. Gehst Du dann in's Webinterface, stellst dort auf TV, hört er plötzlich wieder auf die FB.
Extrem seltsam.

Gruss Ralf

4

Thursday, March 12th 2015, 10:22pm

Den Thread kann man ab heute als erledigt definieren.
Meine ET9200 hat das zeitliche gesegnet (Flashspeicher ist über den Jordan) und ich bin auf Vu+Duo2 umgestiegen.
Gruss Ralf

5

Friday, March 13th 2015, 3:19pm

Hi,

schade, das zu hören.

Das mit dem Startsender geht schon, ist aber nur für "echtes" Starten, also den Hochlauf aus Deep Standby gedacht, was Du ja nicht nutzt.

Die Problematik mit dem WebIF ist mir gänzlich fremd, nachdem es für Dich aber schon irrelevant ist, frage ich jetzt nicht nach, welches Image mit welchem Stand usw.

Grüße
Hounce

6

Saturday, March 14th 2015, 12:21am

Hallo Hounce

Quoted

Das mit dem Startsender geht schon, ist aber nur für "echtes" Starten, also den Hochlauf aus Deep Standby gedacht, was Du ja nicht nutzt.

Sicher?
Ich bilde mir ein das hätte eine zeitlang auch mal aus dem normalen Standby funktioniert. Ich hatte nämlich mal ZDF als Startsender definiert (weil wir meist zur Tagesschau die Glotze einschalten); und egal was ich abends geschaut habe (selten ZDF) war immer ZDF an beim Einschalten.

Quoted

Die Problematik mit dem WebIF ist mir gänzlich fremd, nachdem es für Dich aber schon irrelevant ist, frage ich jetzt nicht nach, welches Image mit welchem Stand usw.

Kein Problem. Ich bin immer noch daran interessiert was das Problem gewesen sein könnte. Ev. hilft es ja jemandem anders.
Zur genauen Version kann ich Dir leider nichts mehr sagen; die Box kommt ja nicht mehr hoch. Aber es war ein OpenPLI 4 drauf. Ich schätze vom Dez.2013

Aber unter Umständen kam der Effekt ja schon von dem sich langsam verabschiedenden Flash Speicher. Könnte das möglich sein?

Gruss Ralf