Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 8. April 2015, 15:18

9200 gibt vor Timeraufnahme durchzuführen tut es aber nicht.

Hallo allerseits,
ich sage lieber vorab das ich nicht viel Plan von der Materie habe, also bitte immer schön langsam und deutlich für Ahnungslose erklären ;)


Bin vor einem halben Jahr von Kabel auf Sat umgestiegen, da mir ein Bekannter da ein super Angebot für "günstiges" Fernsehen machen konnte.
Er empfahl mir die X-Trend, da man damit zu nem guten Preis, fast alles mit machen kann.
Da ich aufnehmen und parallel Tv schauen wollte, entschied ich mich für die 9200.
Der Bekannte hat die Box mitgenommen und alles nötige aufgespielt und eingestellt.
(habe also von Flashen usw wirklich absolut keinen plan!)
Nen Tag später zurück bekommen und auf Anhieb begeistert gewesen.
Nachdem ich herausgefunden habe wie die Tuner zu konfigurieren sind lief alles auch erstmal wie gewollt...

Nun hab ich seit einiger Zeit das Problem, das per Timer geplante Sendungen angeblich aufgezeichnet werden, diese auch samt Info zur Aufnahme, in der Filelist aufgeführt sind aber mehr auch nicht.
Wählt man die Aufzeichnung an, erscheint nur ein schwarzer Bildschirm und die Zeitangabe die 0 -> 0 angibt.
Muss aber nicht immer die Regel sein, manchmal klappte es auch.

Seltsam war auch..
Für Freitags ne wiederkehrende Timeraufnahme eingestellt, die zwei aufeinander folgende Serienfolgen aufnehmen sollte. Für jede Folge nen eigenen Timer eingestellt. Laut Filelist beide aufgenommen aber man konnte immer nur die zweite der beiden Folgen sehen.
Hab mal die Timer Liste komplett gelöscht.
Neu eingestellt und rumgetüftelt aber ohne erfog ?(


Wenn ich Aufnahmen manuell starte klappt alles wie es soll.
Ich denke mal das es ne Einstellungssache ist.

Wäre super wenn mir wer helfen kann, ich bin mit meinem kleinen Latinum am Ende.

Hier noch die Daten zum System
Openpli 4
Kernel Version 3.8.7

Alps Quad Lnb von welchem 2 Kabel jeweils auf Tuner a in b gelegt sind.
Loop Kabel ist installiert.

Tuner A: AVL2108 (DVB-S2)
Einzeln
Satellit: Astra 19,2E

Tuner B ebenfalls so eingestellt.
Schonmal vielen Dank im Voraus..

2

Mittwoch, 8. April 2015, 17:01

Alps Quad Lnb von welchem 2 Kabel jeweils auf Tuner a in b gelegt sind.
Loop Kabel ist installiert.

allein da würde ich schon mal stutzig werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »playboy« (19. April 2015, 21:57)


3

Donnerstag, 9. April 2015, 04:35

Warum stutzig?
Sollte es ohne Loop Funzen?!

4

Donnerstag, 9. April 2015, 07:11

Ja, klar. Loop Kabel brauchst du nur, wenn du nur ein Kabel vom LNB zur Box hast.

5

Donnerstag, 9. April 2015, 20:41

Hatte gemeint gelesen zu haben das der Loop benötigt wird.

Funktionierte ja auch iwie :D
Habe jetzt beide Kabel auf Tuner a und b "in" gelegt.
Hoffe/denke das es jetzt richtig angeschlossen ist?!?

Was mich nur wundert ist, das es mal läuft und mal eben nicht mit den timeraufnahmen.
werde mal testen obs nu klappt..

6

Freitag, 10. April 2015, 23:58

So wie es aussieht, läufst wie es soll.
Schönen Dank! :thumbsup: