Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 20:02

CT 9100 booted nicht mehr

Hallo zusammen,

seit Samstag abend spinnt mein CT 9100.

Bei normalem Start stand ET 9000 und nichts weiter passierte. Neuer Bootloader, jetzt steht im Display: et9x00.

Verschiedene Images und Bootloader geflasht und immer das gleiche Ergebnis.
Nach dem erfolgreichen flashen steht "booting" im Display und der Startbilschirm X-trend: Linux Kernel 3.x und Booting.... erscheint auf dem Bildschirm -> dann nichts mehr.

Über das Netzwerk kann ich darauf zugreifen.

Hab auch schon 3 Elkos getauscht aber immer das Gleiche.

Auf Bild vom Netzteil hab ich die getauschten Elkos mit einem roten Kreuz markiert. Das Bauteil welches ich eingerahmt habe wird extrem heiß.
Außerdem hab ich ein crash.log angehängt.

Hat jemand eine Idee was ich noch machen kann um meine Box zu retten.
Vielen Dank für eure Hilfe im Vorraus.

Gruß Martin

P.s. Wie kann ich die crash Datei hochladen?
»Kermit« hat folgende Datei angehängt:
  • Netzteil.jpg (2,54 MB - 49 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Juli 2018, 10:30)

2

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 19:04

Das ist ein Kühlkörper der kann warm sein, ist nicht schlimm.
Elkos bin ich mir nicht sicher ob du die richtigen getauscht hast,unten der ist es auf alle Fälle nicht.
Aber wenn das Netzteil was hätte würden nur die LED angehen und nichts mehr booten egal wie weit.

MfG
Vielen Dank. :thumbsup:

MfG
ruebezahl71

3

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 19:44

Zitat

Über das Netzwerk kann ich darauf zugreifen.


Dann schiebe doch mal den Crash log ins Forum.

Kopiere den Text und füge ihn als Zitat ein.

Er liegt auf der HDD

4

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:01

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<openpli>
<enigma2>
<crashdate>Thu Jan 1 01:00:18 1970</crashdate>
<compiledate>Oct 7 2013</compiledate>
<contactemail>forum at www.openpli.org</contactemail>
<!-- Please email this crashlog to above address -->
<skin>Default Skin</skin>
<sourcedate>2013-10-06</sourcedate>
<branch>(no branch)</branch>
<rev>885d874</rev>
<version>3.0.0</version>
</enigma2>
<image>
<kernelversion>
<![CDATA[
Linux et9x00 3.8.7 #1 SMP Tue Oct 1 03:06:14 CEST 2013 mips GNU/Linux
]]>
</kernelversion>
<kernelcmdline> bmem=216M ubi.mtd=rootfs root=ubi0:rootfs rootfstype=ubifs console=null consoleblank=0</kernelcmdline>
<nimsockets>
<!-- No such file or directory -->
</nimsockets>
<imageversion>
<!-- No such file or directory -->
</imageversion>
<imageissue>
<![CDATA[
openpli 3.0 %h

]]>
</imageissue>
</image>
<software>
<enigma2software>
<![CDATA[
enigma2 - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-fonts - 2010.11.14-r49
enigma2-plugin-extensions-audiosync - experimental-git3835+bfb12d3-r10
enigma2-plugin-extensions-autobackup - 2.0+git49+6f294fa-r0
enigma2-plugin-extensions-cutlisteditor - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-extensions-graphmultiepg - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-extensions-mediaplayer - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-extensions-mediascanner - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-extensions-openwebif - 0.1+git487+a8b9dd6-r6.72
enigma2-plugin-extensions-pictureplayer - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-extensions-ppanel - 2.0+git9+4ce6ca5-r0
enigma2-plugin-pli-softcamsetup - 1.0+git141+c10c198-r7
enigma2-plugin-skins-pli-hd - 0.1+git586+bc8f8f6-r0
enigma2-plugin-systemplugins-fastscan - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-systemplugins-hdmicec - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-systemplugins-hotplug - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-systemplugins-networkbrowser - experimental-git3835+bfb12d3-r10
enigma2-plugin-systemplugins-osd3dsetup - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-systemplugins-osdpositionsetup - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-systemplugins-positionersetup - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-systemplugins-satfinder - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-systemplugins-skinselector - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-systemplugins-softwaremanager - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-systemplugins-videomode - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-systemplugins-videotune - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugin-systemplugins-wirelesslan - 2.7+git11102+885d874-r49
enigma2-plugins - experimental-git3835+bfb12d3-r10
]]>
</enigma2software>
<gstreamersoftware>
<![CDATA[
gst-plugin-dvbmediasink - 0.10.0+git22+cf49bb0-r4
gst-plugin-libxt - 0.10.0+git4+568b515-r0
gst-plugin-subsink - 0.10.0+git5+0cb20d6-r1
gst-plugins-bad - 0.10.23.1+git12245+fb0d870-r3
gst-plugins-bad-cdxaparse - 0.10.23.1+git12245+fb0d870-r3
gst-plugins-bad-faad - 0.10.23.1+git12245+fb0d870-r3
gst-plugins-bad-fragmented - 0.10.23.1+git12245+fb0d870-r3
gst-plugins-bad-mms - 0.10.23.1+git12245+fb0d870-r3
gst-plugins-bad-mpegdemux - 0.10.23.1+git12245+fb0d870-r3
gst-plugins-bad-rtmp - 0.10.23.1+git12245+fb0d870-r3
gst-plugins-bad-vcdsrc - 0.10.23.1+git12245+fb0d870-r3
gst-plugins-base - 0.10.36.1+git10186+bdb3316-r2
gst-plugins-base-alsa - 0.10.36.1+git10186+bdb3316-r2
gst-plugins-base-app - 0.10.36.1+git10186+bdb3316-r2
gst-plugins-base-audioconvert - 0.10.36.1+git10186+bdb3316-r2
gst-plugins-base-audioresample - 0.10.36.1+git10186+bdb3316-r2
gst-plugins-base-decodebin - 0.10.36.1+git10186+bdb3316-r2
gst-plugins-base-decodebin2 - 0.10.36.1+git10186+bdb3316-r2
gst-plugins-base-ogg - 0.10.36.1+git10186+bdb3316-r2
gst-plugins-base-playbin - 0.10.36.1+git10186+bdb3316-r2
gst-plugins-base-subparse - 0.10.36.1+git10186+bdb3316-r2
gst-plugins-base-typefindfunctions - 0.10.36.1+git10186+bdb3316-r2
gst-plugins-base-vorbis - 0.10.36.1+git10186+bdb3316-r2
gst-plugins-good - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-apetag - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-audioparsers - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-autodetect - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-avi - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-flac - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-flv - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-icydemux - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-id3demux - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-isomp4 - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-matroska - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-rtp - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-rtpmanager - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-rtsp - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-souphttpsrc - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-udp - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-good-wavparse - 0.10.31.1+git10789+7768342-r6
gst-plugins-ugly - 0.10.19.1+git4638+9afc696-r2
gst-plugins-ugly-amrnb - 0.10.19.1+git4638+9afc696-r2
gst-plugins-ugly-amrwbdec - 0.10.19.1+git4638+9afc696-r2
gst-plugins-ugly-asf - 0.10.19.1+git4638+9afc696-r2
gst-plugins-ugly-cdio - 0.10.19.1+git4638+9afc696-r2
gst-plugins-ugly-dvdsub - 0.10.19.1+git4638+9afc696-r2
gst-plugins-ugly-mad - 0.10.19.1+git4638+9afc696-r2
gst-plugins-ugly-mpegaudioparse - 0.10.19.1+git4638+9afc696-r2
gst-plugins-ugly-mpegstream - 0.10.19.1+git4638+9afc696-r2
gstreamer - 0.10.36.1+git12092+1bcabb9-r1
]]>
</gstreamersoftware>
</software>
<crashlogs>
<enigma2crashlog>
<![CDATA[
+ (1) Background File Eraser
+ (5) Tuxtxt
+ (8) graphics acceleration manager
+ (9) GFBDC
FATAL: no framebuffer available
]]>
</enigma2crashlog>
</crashlogs>
</openpli>

5

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:03

Ist das die richtige Datei?

6

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:06

Zitat

FATAL: no framebuffer available


Sieht nach 'nem defekten Security Board aus. :(

7

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:15

Da hilft dann nur einschicken, oder kann man das selbst reparieren?

Das Security Board verabschiedet sich doch normal nur, wenn die Kiste komplett ausgeschaltet wird, oder sehe ich das falsch?
Meine Box hat sich nach einer Aufnahme aufgehängt und sich dann nicht mehr neu starten lassen ohne deep standby.

8

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:44

Hab nochmal nen neuen crash log:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<openATV>
<enigma2>
<crashdate>Thu Dec 10 21:39:24 2015</crashdate>
<compiledate>Dec 5 2015</compiledate>
<contactemail>forum at www.opena.tv</contactemail>
<!-- Please email this crashlog to above address -->
<skin>Default Skin</skin>
<sourcedate>2015-12-05</sourcedate>
<version>3.0.0</version>
</enigma2>
<image>
<kernelversion>
<![CDATA[
Linux et9x00 3.8.7 #1 SMP Wed Nov 11 19:56:20 CET 2015 mips GNU/Linux
]]>
</kernelversion>
<kernelcmdline> bmem=216M ubi.mtd=rootfs root=ubi0:rootfs rootfstype=ubifs console=ttyS0,115200n8</kernelcmdline>
<nimsockets>
<!-- No such file or directory -->
</nimsockets>
<imageversion>
<![CDATA[
box_type=et9x00
build_type=0
version=5.1
build=0
date=20151114050252
comment=openATV
target=9
creator=openATV
url=http://www.opena.tv
catalog=http://www.opena.tv
]]>
</imageversion>
<imageissue>
<![CDATA[
Welcome to openATV for %h
openatv 5.1 %h

]]>
</imageissue>
</image>
<crashlogs>
<enigma2crashlog>
<![CDATA[
21:39:24.253 [ ] base/init.cpp:47 setRunlevel + (1) Background File Eraser
21:39:24.256 [ ] base/init.cpp:47 setRunlevel + (5) Tuxtxt
21:39:24.256 [ ] base/init.cpp:47 setRunlevel + (8) graphics acceleration manager
21:39:24.256 [ ] base/init.cpp:47 setRunlevel + (9) GFBDC
21:39:24.257 gdi/gfbdc.cpp:19 gFBDC no framebuffer available
]]>
</enigma2crashlog>
</crashlogs>
</openATV>

9

Freitag, 11. Dezember 2015, 06:14

Ändert leider auch nichts an der Tatsache.

Zitat

21:39:24.257 gdi/gfbdc.cpp:19 gFBDC no framebuffer available

Da hilft wohl nur einschicken, oder neue Box kaufen.

10

Freitag, 11. Dezember 2015, 15:09

Da hilft wohl nur einschicken, oder neue Box kaufen.
Kann man ein Security board kaufen und selbst einbauen?

11

Freitag, 11. Dezember 2015, 17:21

Nicht so einfach zu bekommen, ob es sich lohnt musst du entscheiden. Ggf. mal bei Elicom (contact@elicom.de) anfragen (oder hat sich daran was geändert?).
Leg ein paar Euro drauf und nimm ne ET7000 oder falls TwinTuner benötigt eine ET7500 (oder eben VU+ Solo SE / VU+ Solo SE V2 Dual).
*** ET6000 defekt ..... Dank der tollen Garantie in nur 11 Wochen repariert ;( ***

12

Freitag, 11. Dezember 2015, 18:00

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Ich werde dann mal bei Elicom nachfragen.

Gruß Martin

13

Freitag, 11. Dezember 2015, 18:02

wenn dann im nächsten halben Jahr noch das Netzteil kommt und jetzt das Secure Board.... also wohl überlegen und dann entscheiden, wenn es eine neue Box werden sollte ob man da noch eine Box mit secure kauft ?
oder wie so oft geschrieben, warten bis eine Firm kommt die die secure übergeht, was angekündigt wurde, sobald die Box nicht mehr supportet und verkauft wird. :D

14

Freitag, 11. Dezember 2015, 18:04

....wenn es eine neue Box werden sollte ob man da noch eine Box mit secure kauft ?

Wo wurde denn eine Box mit Security Board genannt?
*** ET6000 defekt ..... Dank der tollen Garantie in nur 11 Wochen repariert ;( ***

15

Freitag, 11. Dezember 2015, 18:13

Zitat

Wo wurde denn eine Box mit Security Board genannt?


Ganz am Anfang wurde die CT 9000 genannt. Die hat nunmal das ungewollte Extra

16

Freitag, 11. Dezember 2015, 19:01

Du sagtest "wenn man eine neue Box kauft" .... dürfte bei ner 9000er schwierig werden.
*** ET6000 defekt ..... Dank der tollen Garantie in nur 11 Wochen repariert ;( ***

17

Freitag, 11. Dezember 2015, 21:40

Ich sagte nichts, bezog deine Antwort auf die Box allgemein.

Bei mir kommt keine ET mehr ins Haus solange es das Board gibt.

Auf das Fimwareupdate wird man wohl noch lange warten müssen, ich glaube zumindest nicht mehr daran.

18

Freitag, 11. Dezember 2015, 23:33

Dem ist an sich nix hinzuzufügen. Unterstützung vom Hersteller = 0 . Wenn die Boards sich nicht mit viel Liebe und Hingabe drum kümmern würden, wäre das Licht schon lange aus - meine Meinung.

19

Samstag, 12. Dezember 2015, 12:19

Bei mir kommt keine ET mehr ins Haus solange es das Board gibt.

Was beim 7000er nicht der Fall ist. Und die Anzahl der Ausfälle durch Sec Boards sind in meinen Augen mittlerweile auch nicht so groß wie manchmal getan wird. Wenn man jetzt noch die Fälle abzieht wo die Leute mal die Batterie entfernt haben, ist es recht überschaubar. Habe meine 4-5 Jahre alten xTrends gemessen und die liegen alle noch bei >3V, da habe ich wenig Bedenken (und die Boxen sind fast immer vom Netzt getrennt).
*** ET6000 defekt ..... Dank der tollen Garantie in nur 11 Wochen repariert ;( ***

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vince« (12. Dezember 2015, 12:25)


20

Samstag, 12. Dezember 2015, 13:12

ist ja richtig, die alten boxen sind und waren spitze und solange sie noch laufen bleibt man dabei. Aber wenn es Probleme gibt (außer mal n Elko wechseln natürlich) wird kein Heller mehr investiert. Gelernt habens die Mädels in Korea eh nicht, siehe was mit der 10000er gemacht wird. Probleme ausgesessen ci+ ignoriert. nene so ist kein Staat zu gewinnen so schön die Zeit mit xtrend schon war, aber es war halt mal. oder anders, bis der tot uns scheidet.