Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Xtrend Support / GigaBlue Info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 1. Februar 2012, 22:22

hallo popeye71,

wie meldet sich der Bootscreen? Ist definitv der neueste Bootloader auf der Box? Steht beim Booten ET9X00 im Display?
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

22

Mittwoch, 1. Februar 2012, 22:43

den Bootloader habe ich aus dem Ordner "Downloads". Der ist doch aktuell! Es gibt dort zwar 2 verschiedene aber welchen sollte ich denn nehmen?

Gruß Popeye71

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 1. Februar 2012, 22:48

hallo popeye71,

was steht am Display, wenn die Box bootet... Bitte die Fragen beantworten, sonst wird es schwierig mit der Hilfe....
Vor allem immer Stück für Stück abarbeiten und nichts vergessen :-)
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

24

Mittwoch, 1. Februar 2012, 22:58

ok... Also im Display steht einfach nur "booting..." und dann passiert garnichts mehr. bei ca. 20 min. habe ich dann abgebrochen. Jetzt habe sicherheitshalber das original installiert und das hat ohne Probleme funktioniert.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 1. Februar 2012, 23:00

Hallo popeye71,

vor dem "Booting" steht etwas Anderes im Display. Diese Information wird benötigt!
Bitte nochmals die Fragen beantworten, ansonsten werden wir hier nicht weiterkommen!
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

26

Mittwoch, 1. Februar 2012, 23:09

also... ich versuche die installation von Openpli nochmals durchzuführen und beobachte den Vorgang ganz genau und melde mich gleich.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 1. Februar 2012, 23:11

Hallo popeye71,

nein bitte nichts installieren. Bitte den Netzschalter hinten auf aus. Dann die Box einschalten und bitte melden was am Display erscheint! Danke...
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

28

Mittwoch, 1. Februar 2012, 23:19

... habe nun den Netzschalter ausgeschaltet etwas gewartet und dann wieder eingeschaltet. <es erscheint dann erst "ET9200" und dann "Ready". Danach dauert es etwas und es kommt ein Fersehprogramm.

Wie gesagt, hatte ich sicherheitshalber das wieder original installiert.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 1. Februar 2012, 23:26

Hallo popeye71,

wie vermutet ist dann der Bootloader nicht aktiv und neue Images können nicht geflasht werden. Bitte nochmals versuchen den Bootloader zu aktualisieren! Bei erfolgreichem Bootloader-Flash erscheint dann ET9X00 im Display!
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

30

Mittwoch, 1. Februar 2012, 23:28

Danke sehr.. ich gehe nochmals ganz von vorne ran. Melde mich dann morgen nochmal. Aber dass versuche ich jetzt noch.

Gruß Popeye71

31

Donnerstag, 2. Februar 2012, 07:35

Hallo popeye71,



wie vermutet ist dann der Bootloader nicht aktiv und neue Images können nicht geflasht werden. Bitte nochmals versuchen den Bootloader zu aktualisieren! Bei erfolgreichem Bootloader-Flash erscheint dann ET9X00 im Display!






Hallo XtrendIM,

guten Morgen an alle,



es hat tatsächlich geklappt. Er hat gebootet. Allerdings musste ich den Ordner auf dem Stick dann auch "et9x00" nennen.

Jetzt kann ich wenigstens mal auf diverse Odner zugreifen. Es geht ja noch weiter.



Meine Wünsche an das Gerät sind erstmal:



permanent Timeshift (Timeshift geht in dem Zustand gar nicht)

RedButton Funktion (Mediatheken)

und Youtube



Gibt es Anregungen, wie ich zuerst geordnet vorgehe?



Danke für die echt tolle Hilfen. :)



Gruß Popeye71

32

Donnerstag, 2. Februar 2012, 09:04

Hallo popeye71,

Den aktuellen Bootloader gibt' hier .

Das aktuelle AAF-Image gibt's hier .

Für Youtube und andere Internet-Anwendungen müsstest du den ET-Web-Browser nachinstallieren, das kannst du direkt vom Receiver aus im Erweiterungs-Menü machen, eine Netzwerk/Internet-Anbindung des Receivers ist natürlich dafür Voraussetzung.

viele Grüße...

hippihoppi



Hallo hippihoppi,

wenn ich das AAF installieren möchte, geht das genauso wie das Openpli? Also Programm auf Stick (mit Unterordner "et9x22") reinstecken und hochfahren lassen? den aktuellen Bootloader habe ich ja jetzt endlich drauf.

Gruß Popeye71

33

Donnerstag, 2. Februar 2012, 09:11

Hallo popeye71,

ja, der Flash-Vorgang ist identisch. Wenn du den aktuellen Bootloader installiert hast (nach dem Einschalten steht im Display "et9x00") dann muss sich das Image im Ordner et9x00 auf dem Stick befinden, das ist bei allen aktuellen Images auch schon so im Archiv hinterlegt. Zum flashen den Receiver mit dem Netzschalter ausschalten bis auch die blaue Lampe ausgeht und mit gestecktem Stick wieder einschalten, wenn das Image erkannt wird kommt eine entsprechende Meldung im Gerätedisplay, der Flash-Vorgang des Images wird dann mit der Taste CH-hoch gestartet. Der Ablauf der Grundkonfiguration ist im wesentlichen identisch mit der vom OpenPli.

viele Grüße...

hippihoppi
Xtrend ET9000 (OpenAAF - L3.2.2) , Xtrend ET9200 (OpenATV 4.2), Xtrend ET6000 (OpenAAF . L3.3.0)

34

Donnerstag, 2. Februar 2012, 09:16

Flash-Vorgang des Images wird dann mit der Taste CH-hoch gestartet


hi hippihoppi, ohne Dir widersprechen zu wollen, bei mir ist immer die OK Taste für das Flashen verantwortlich. Gerade auf ET9000 und ET9200 getestet :-) Selbstverständlich habe ich den neuesten Bootloader geflasht.
Moderator im Boardrebellen-Forum

35

Donnerstag, 2. Februar 2012, 09:28

Danke dir. Bin gespannt. :S

36

Donnerstag, 2. Februar 2012, 11:11

Hallo popeye71,

ja, der Flash-Vorgang ist identisch. Wenn du den aktuellen Bootloader installiert hast (nach dem Einschalten steht im Display "et9x00") dann muss sich das Image im Ordner et9x00 auf dem Stick befinden, das ist bei allen aktuellen Images auch schon so im Archiv hinterlegt. Zum flashen den Receiver mit dem Netzschalter ausschalten bis auch die blaue Lampe ausgeht und mit gestecktem Stick wieder einschalten, wenn das Image erkannt wird kommt eine entsprechende Meldung im Gerätedisplay, der Flash-Vorgang des Images wird dann mit der Taste CH-hoch gestartet. Der Ablauf der Grundkonfiguration ist im wesentlichen identisch mit der vom OpenPli.

viele Grüße...

hippihoppi



Hallo hippihoppi,, ich habe nun das openAFF drauf. Hat gut geklappt. Aber die Funktionen wie Timeshift, RedButton funktionieren nicht. Muss ich noch etwas nachinstallieren. Im Ordner Erweiterungen sehe ich nichts mit diesen Namen?

Gruß Popeye71

37

Donnerstag, 2. Februar 2012, 11:54

Hallo Popeye71,

Permanent-Timeshift ist schon installiert aber deaktiviert, muss also im Menü noch eingeschaltet werden.

HBBTV sollte in den aktuellen AAF-Images auch schon vorinstalliert sein (hier verlasse ich mich jetzt mal auf die Aussagen von anderen AAF-Nutzern, da ich die letzten Image-Versionen nicht neu geflasht sondern immer von der Vorgängerversion upgedated habe). Sollte dies nicht so sein kannst du über das Erweiterungs-Menü den ET-WebBrowser nachinstallieren, Internetanbindung des Receivers ist dafür logischerweise Voraussetzung, ich geh aber mal davon aus das die bei dir vorhanden und der Netzwerkzugang im Rahmen der Grundinstallation von dir konfiguriert wurde.

Sollten die Plugins wie ET-WebBrowser oder auch Softcams usw. nicht bei dir unter Erweiterungen downloadbar sein dann solltest du zusätzlich das AAF-Plugin softcams-feed-configs_1.0_mipsel.ipk für die Zusatzfeeds von der AAF-seite herunterladen und installieren. Dies ist aber nach meinen Informationen bei den ganz aktuellen AAF-Versionen nicht mehr erforderlich.

LG hippihoppi
Xtrend ET9000 (OpenAAF - L3.2.2) , Xtrend ET9200 (OpenATV 4.2), Xtrend ET6000 (OpenAAF . L3.3.0)

38

Donnerstag, 2. Februar 2012, 12:54

hallo nochmal, also ich muss schon sagen, dass dingen ist schon kompliziert. Mann muss echt exterm suchen, bis diverse Einstellungen gemacht werden können, wenn überhaupt . Beim Kauf war bereits eine 1TB Festplatte verbaut. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass er die garnicht erkennt. Die wird zwar als erkannt aufgeführt aber die Aufnahmen, Timeshift (jetzt aktiviert) und Hbbtv, gehen garnicht. Das sind eigentlich nur die drei Dinge die ich an das Gerät stelle.

Permanet Timeshift
HbbtV (red Butto)
Aufnahmen
und Youtube

aber nichts geht. In den Erweiterung finde ebenfalls nichts, was mich irgendwie weiter bringen könnte. Wo finde ich dieses

softcams-feed-configs_1.0_mipsel.ipk

Gruß Popeye71 ;(

39

Donnerstag, 2. Februar 2012, 12:55

Mahlzeit,

verstehe ich die Diskussion hier richtig, das auf eine "jungfräuliche" Box (bei mir et-9000) zunächst ein Bootloader installiert werden muß um weitere Software - in meinem Fall Plugins - per USB-Stick installieren zu können?

Gruß

Paff

40

Donnerstag, 2. Februar 2012, 13:13

Hallo Popeye71,

wenn Du Pernantenttimeshift aktiviert hat, starte die Box einfach mal ganz neu.

Um zurückzuspulen musst Du vorher erst mal die Pause Taste drücken, dann wieder auf Play. Erst dann kannst Du zurückspulen. Ich hoffe dass sich diese umständliche Reihenfolge noch ändern wird. Einfach Rückspultaste drücken fertig, so wie das bei anderen Receivern auch geht.

Gruß Stiefel