You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, August 21st 2011, 10:46pm

Verbesserung EPG

Bezüglich einer intuitiven Bedienung des Standard Multi-EPG (auch für Cool TV Guide) möchte ich gerne einen Vorschlag einbringen:

Ausgangssituation:
In der Ansicht Multi-EPG kann man mittels der blauen Taste "Nächste" und "Mehr" anwählen. "Nächste" zeigt insoweit auch alle unmittelbar nachfolgende Sendeinformationen.
Wenn man nun mehrmals mit der blauen Taste "Mehr" anwählt, werden zwar immer die jeweils nächsten Sendeinformationen des jeweiligen Senders angezeigt, jedoch verschieben sich dadurch auch alle "Startzeiten". Es macht daher wenig Sinn, wenn man mit dieser Funktion z.B. am Morgen auf die Sendungen um 20:15 Uhr blättern möchte. Natürlich kann man auch direkt die Sprungzeit (20:15) eingeben und erhält dann auch alle untereinander aufgelistet, die um 20:15 Uhr laufen.

Verbesserungsvorschlag:
Man müsste aus den gespeicherten EPG-Daten für die gewählten Sender alle Startzeiten aller EPG-Einträge auslesen und in eine chronologische Reihenfolge bringen (in ein File mit Liste aller Startzeiten, ggf. mit Datum). Dieses File dient anschließend als zeitliche Basis für die Sprungmarken, die mittels der bauen Taste, Vor angewählt werden.
Für das Weiterblättern innerhalb der Multi-EPG-Ansicht (blaue Taste , Vor) wird jetzt immer zur nächsten Startzeit eine EPG-Eintrages gesprungen.
Mit langen Druck auf die blaue Taste werden die Zeiten im schnellen Durchlauf vorgeblättert, ggf. schnelle Anzeige der Zeiten in einem Infofenster.

Vorteil:
Beim Vorblättern zu den darauffolgenden Sendungen kommt es nicht mehr zu einer Verschiebung der Startzeiten: Also sehe ich immer was gerade zu einer angewählten Uhrzeit wirklich auf allen Sendern läuft: Im Prinzip funktioniert es schon jetzt so, wenn ich direkt eine Sprungzeit (z.B. 20:15 Uhr, PrimeTime) anwähle.
Bisher ergibt die Funktion "blaue Taste, Vor" in meinen Augen keinen Sinn, wenn man mehrfach in die Zukunft blättert, da man keine chronologische Auflistung zu einer bestimmten Uhrzeit erhält.
Beispiel (bisher): Um 9 Uhr morgens (ARD markiert), blättere ich jetzt mehrfach nach vorne bis 14 Uhr: Jetzt sehe ich was um 14 Uhr in ARD läuft, jedoch sind alle Anfangszeiten der anderen Sender verschoben, da ja immer der tatsächliche nächste EPG-Information pro Sender angewählt wurde.
Beispiel (neu): Wieder blättere ich um 9 Uhr morgens auf 14 Uhr (dabei spielt es keine Rolle, welcher Sender zur Orientierung der Uhrzeit markiert war): Jetzt sehe ich wirklich alle laufenden Sendungen untereinander pro Senderkanal angezeigt, die auch tatsächlich um 14 Uhr laufen.

Die angewählte Uhrzeit könnte man noch ersatzweise in das Fenster "Mehr" einblenden. Und beim schnellen Vorlauf (langer Druck auf blaue Taste) könnte man die Startzeiten in einem in einem kleinen Infofenster einblenden. In diesem Infofenster laufen die Startzeiten schnell durch und man kann bei der gewünschten Uhrzeit einfach anhalten.
Als letze Ergänzung und zur absoluten Perfektion, könnte man noch eine Schnell-Anwahltaste(n) zum Sprung auf die nächsten Tage permanent unten einblenden.

Vielleicht sehen andere Nutzer darin ebenfalls einen wesentlichen Vorteil? Ich zumindest würde es als eine große Innovation sehen.

Vielen Dank im Voraus an alle Entwickler, die sich der Sache mal annehmen wollen.
etathome has attached the following file:

This post has been edited 1 times, last edit by "etathome" (Aug 22nd 2011, 11:13am)


Similar threads