Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 14. Juni 2014, 20:09

Tunerverwaltung ändern ?

Hallo Forum,

auf meiner ET9200 läuft zur Zeit ein Openpli4.0, mit dem Skyrekorder 1.6. Der Skyrekorder nutzt für seine Timer den Tuner den er vom Openpli zur Aufnahme zur Verfügung gestellt wird. Also standardmäßig Tuner 1, also der erste DVB-S2, ist der belegt Tuner 2 DVB-S2 usw. Nun habe ich noch einen DVB-C Tuner den ich zur Schlechtwetterreserve nutze, also ideal um ihn mit Timern vom Skyrekorder zu belegen. Die Kanalliste habe ich angepasst, so das sie identisch sind, also schalte ich meine DVB-S2 Tuner ab wird brav der DVB-C Tuner genutzt. Aber sobald ich die DVB-S2 Tuner einschalte laufen die Aufnahmen wieder über diese.

Nun es gibt in den Settings zwei Optionen in denen ich die Reihenfolge der Tuner, für die Timeraufnahmen, einstellen kann. Nur leider ohne Erfolg. Es wird immer vom DVB S2 Tuner aufgenommen.
Ein cat /proc/bus/nim_sockets bringt immer das gleiche Ergebnis:

NIM Socket 0:
Type: DVB-S2
Name: AVL2108
Has_Outputs: yes
Frontend_Device: 0
I2C_Device: 2
NIM Socket 1:
Type: DVB-S2
Name: AVL2108
Has_Outputs: yes
Frontend_Device: 1
I2C_Device: 3
NIM Socket 2:
Type: DVB-C
Name: Cinergy_HTC_Stick
Has_Outputs: no
Frontend_Device: 2
I2C_Device: -1

Wie könnte ich die Reihenfolge der Sockets verändern, oder anders gefragt was definiert die Reihenfolge ? Hätte jemand eine Idee ?

Gruß

Frank

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Juni 2014, 20:38

Wenn Du Aufnahmen für DVB-C programmierst, kann auch nur dort aufgenommen werden.

Die NIM Sockets Numerierung (interne Tuner) sind fest vorgegeben.

3

Samstag, 14. Juni 2014, 21:02

Unter den Einstellungen - Anpassen gibt es drei Einstellungen :

Tuner - Priorität bei alternativen Kanälen steht bei mir auf Dvb-C/S/T

Bevorzugter Tuner steht bei mir auf Tuner C ( DVB-C )

Preferred tuner for recordings steht bei mir auf Tuner C

Welche Aufgabe haben denn deiner Meinung nach diese Einstellungen, vor allem was sind alternative Kanäle ?

Ich habe meine Senderliste entsprechend angepasst das es eben eine alternative zum DVB S2 gibt wenn denn im Kabel vorhanden.

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Beiträge: 3 696

Wohnort: Europa

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Juni 2014, 21:07

Ich habe meine Senderliste entsprechend angepasst das es eben eine alternative zum DVB S2 gibt wenn denn im Kabel vorhanden.


Probiere es doch bitte mal ohne die Alternativen. Nehme ein Bouquet mit DVB-C only und berichte dann.

5

Sonntag, 15. Juni 2014, 09:59


Probiere es doch bitte mal ohne die Alternativen. Nehme ein Bouquet mit DVB-C only und berichte dann.
Mit einem Bouquet mit only DVB-C geht es natürlich

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher