You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, March 4th 2012, 12:00pm

Externe Festplatte wird nicht initalisiert

Hallo,

die ext. Festplatte wird zwar erkannt, die Initialisierung endet jedoch mit folgendem Fehlerhinweis:Timeout elapsed,Sorry

Was kann das sein? Hab sie schon beim Booten angesteckt!

Danke.

Moneybox

2

Sunday, March 4th 2012, 8:44pm

Das problem hatte ich noch nicht, hab allerdings in einem anderen Forum gelesen jemand hat bootloader und Image neu geflasht und das hat geholfen. Vllt. hat sich da ein Fehler in dein Image geschlichen...

3

Sunday, March 4th 2012, 9:01pm

@all

Hi

wie pontium bereits beschrieben hat
neuesten Bootloader und neuestes Image installieren
wenn schon gemacht
mal mit ET9000CC probieren

lg

Wuhuf

p.s. zuerst Connect (richtige Einstellungen vorausgesetzt)
dann HDD Manager External HDD auswählen formatieren

p.s.s habe auf die schnelle dieses Programm in Download nicht gefunden
Wuhuf has attached the following file:
  • ET9000CC.zip (5.44 MB - 35 times downloaded - latest: Jan 4th 2019, 6:57pm)
Meine Beiträge und Einträge sind nur Informationen und dienen nur zu Testzwecken.
Keine Auskünfte über PN - dafür ist das Forum da.

4

Thursday, March 8th 2012, 8:19am

Guten Morgen,

hat denn keine ne Idee, woran es liegen könnte?
Hab den aktuellsten Bootloader und das aktuellste Image drauf.

Die Festplatte wird vom System nicht formatiert. Gleiches gilt für einen USB-Stick.

Habe es jetzt mehrfach versucht.

5

Thursday, March 8th 2012, 8:33am

hi,

welche HDD?

falls deine HD eine normale ohne 4k-Sektorierung ist folgendes probieren: Per telnet/ssh auf die Box einloggen (bitter vorher kontrollieren ob dein Device auch sda1 ist z.B. mit mount)

umount /dev/sda1

mkfs.ext3 /dev/sda1

mount /dev/sda1 /media/hdd

mkdir /media/hdd/movie
Moderator im Boardrebellen-Forum

6

Thursday, March 8th 2012, 10:00am

Hallo,

es handelt sich um eine externe 250 GB USB-Festplatte.

Geht es vielleicht auch einfacher? Bin nicht so ganz der Experte.

Danke.