You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Xtrend Support / GigaBlue Info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, May 13th 2012, 12:56pm

Probleme beim Empfang von BR HD

Hallo zussammen,

Ich habe ein Peoblem, bei dem vielleicht jemand Hilfe weiß. Es dürfte zwar eher an der Satschüssel liegen, aber vielleicht hat ja doch jemand einen Idee. Von den neuen HD Programmen stört bei mir BR HD extrem. Komisch ist, das NDR HD ode Phoenix, die ja auf dem selben Transponder liegen völig ohne Probs laufen. Die Signalstärke schwankt bei BR HD von einer Sekunde auf die andere zwischen 0 und 60. Da Problem auf beiden Receivern auftritt, dürfte es wohl die Schüssel sein?
__________________________________
Beste Grüße
tgh1711
Mut@nt HD2400 - 2x ET7000 HD - Synology DS 214+ - Denon AVR 4520 - Pioneer PDP 508 XD
-Sky komplett (V13)

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

2

Sunday, May 13th 2012, 1:36pm

Hallo tgh1711,

wie sind denn die sonstigen Empfangswerte. z.B. ATV oder ORF1(SD) und Tele5 (SD).
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

3

Sunday, May 13th 2012, 4:53pm

Hallo tgh1711
Von den neuen HD Programmen stört bei mir BR HD extrem. Komisch ist, das NDR HD ode Phoenix, die ja auf dem selben Transponder liegen völig ohne Probs laufen.
dann kann es sich eigentlich nur um eine fehlerhafte Konfiguration oder ein senderseitiges Problem handeln. Ich würde die Sender löschen und den Transponder noch mal manuell mit den korrekten Einstellungen ( 11.582Mhz,22k,horizontal,FEC 2/3 ) absuchen.

LG hippihoppi

4

Sunday, May 13th 2012, 5:25pm

Hallo tgh1711,

wie sind denn die sonstigen Empfangswerte. z.B. ATV oder ORF1(SD) und Tele5 (SD).


Alle o.k., so um die 75 %, aber ohne Schwankung, wie es beim BR HD der Fall ist.
__________________________________
Beste Grüße
tgh1711
Mut@nt HD2400 - 2x ET7000 HD - Synology DS 214+ - Denon AVR 4520 - Pioneer PDP 508 XD
-Sky komplett (V13)

5

Sunday, May 13th 2012, 5:38pm

Hallo tgh1711
Von den neuen HD Programmen stört bei mir BR HD extrem. Komisch ist, das NDR HD ode Phoenix, die ja auf dem selben Transponder liegen völig ohne Probs laufen.
dann kann es sich eigentlich nur um eine fehlerhafte Konfiguration oder ein senderseitiges Problem handeln. Ich würde die Sender löschen und den Transponder noch mal manuell mit den korrekten Einstellungen ( 11.582Mhz,22k,horizontal,FEC 2/3 ) absuchen.

LG hippihoppi


Hat leider nichts gebracht.
__________________________________
Beste Grüße
tgh1711
Mut@nt HD2400 - 2x ET7000 HD - Synology DS 214+ - Denon AVR 4520 - Pioneer PDP 508 XD
-Sky komplett (V13)

Xtrendlogiball

Unregistered

6

Sunday, May 13th 2012, 7:38pm

Dann stimmt etwas mit Ihrer Sat-Anlage nicht .
Ich habe auf allen von Ihnen genannten Sendern die gleichen guten Empfangswerte .
Xtrendlogiball has attached the following file:
  • screenshot.png (1.13 MB - 61 times downloaded - latest: Oct 14th 2013, 7:18pm)

7

Sunday, May 13th 2012, 8:29pm

Hat leider nichts gebracht.

wenn NDR-HD und Phoenix-HD funktionieren und dort brauchbare Empfangswerte angezeigt werden, bei BR-HD aber nicht, dann kann das eigentlich kein Problem der Sat-Anlage sein, wobei Prozentwerte 60 bis 75 natürlich wirklich generell nicht so gut sind.

Dennoch wäre dieses Fehlerbild ausgesprochen ungewöhnlich, da die Sender ja allesamt in einem Paket übertragen werden und erst im Receiver getrennt werden. Wird auf beiden Receivern die selbe Senderliste verwendet, also kopiert oder mit DB-Edit übertragen ?

Ich würde dann zunächst erst eine als funktionierend bekannte Senderliste einspielen, um Konfigurations-Probleme 100% ausschließen zu können.
Habe mal eine Liste angehängt, die wird vermutlich nicht deiner Sortierung entsprechen, sollte aber zumindest zum testen einwandfrei funktionieren, getestet auf ET6000,ET9000 und ET9200.
Diese Liste muss mit DB-Edit eingespielt werden, deine Liste solltest du dementsprechend vorher sichern. Sollte dies nicht zum Erfolg führen kannst du ja deine Liste wieder einspielen.

Gruß, hippihoppi
hippihoppi has attached the following file:

8

Sunday, May 13th 2012, 9:24pm

Danke, werd ich versuchen und dann berichten.
__________________________________
Beste Grüße
tgh1711
Mut@nt HD2400 - 2x ET7000 HD - Synology DS 214+ - Denon AVR 4520 - Pioneer PDP 508 XD
-Sky komplett (V13)

9

Wednesday, May 23rd 2012, 10:58pm

Meine bisherigen Angaben muss ich korrigieren: Die Empfangsprobleme betreffen BR Süd und Nord HD; NDR HD sowie Phoenix HD. Bei allen Sendern selbe Sympthomatik: Schwankungen zwischen 0 - 60 % innerhalb von einer Sekunde. Mein Sat-Techniker vor Ort wiegelte erst mal ab und meinte, dass Störungen bei BR HD normal seien (glaube ich aber nicht) und ich erst mal abwarten sollte. Ich gebe dem ganzen jetzt noch 1 - 2 Wochen und dann muss der Mann aufs Dach. Das Komische sind halt wirklich die Schwankungen. Der neue Sender Sky Atlantic HD hat einen Empfangspegel von 45 % und läuft absolut ohne Probs.

Im diesem Zusammenhang nochmals die Frage: Welche Empfangspegel sollten denn die unterschiedlichen Programme anzeigen, wenn die Schüssel perfekt eingestellt ist. Jeder Sender 90 % - 100 %?
__________________________________
Beste Grüße
tgh1711
Mut@nt HD2400 - 2x ET7000 HD - Synology DS 214+ - Denon AVR 4520 - Pioneer PDP 508 XD
-Sky komplett (V13)

10

Wednesday, May 23rd 2012, 11:23pm

Hallo tgh1711,

also ich hab hier ne 85er Antenne Astra/Hotbird, mit Verteilung dahinter, 30 Teilnehmeranschlüsse + 1x8 Unicable-Slots. Die Anlage ist jetzt schon einige Jahre alt. Auf dem genannten BR-HD-Transponder (11.582,H) zeigt mir das SatFinder-Plugin 99%,16.2dB konstant. Der Transponder von SkyAtlanticHD zeigt hier identische Werte.

Grundsätzliche Probleme mit dem Transponder 11.582MHz sind mir nicht bekannt, auch nicht bei anderen Herstellern. Problematischer sind da schon die Transponder von 3Sat-HD, ARD-HD, ZDF-HD und WDR-HD. Die Probleme bei diesen Sendern beruhen auf veränderten MPEG-Kodierungen (z.B. variable Datenrate) oder der Regionalfensterumschaltung beim WDR. Diese Probleme lassen sich durch Software-Anpassungen beheben, die Xtrend-Receiver sind hier aber gar nicht betroffen.

Schwankungen der Signalwerte werden häufig durch Baumwuchs in Empfangsrichtung ausgelöst. Gerade wenn diese Probleme zu dieser Jahreszeit stärker auftreten, wo die Bäume seit zwei bis drei Wochen wieder gut mit Blättern bewachsen sind. Vielleicht solltest du mal schauen, ob evtl. die Sicht in Richtung Satellit durch Baumwuchs behindert sein könnte.

Gruß, hippihoppi

This post has been edited 2 times, last edit by "hippihoppi" (May 24th 2012, 8:48am)


11

Thursday, May 24th 2012, 12:39am

Hört sich an wie ein LNB Defekt.

12

Thursday, May 24th 2012, 6:52am

Hört sich an wie ein LNB Defekt.


Aber wären dann nicht auch die anderen Transponder betroffen?
__________________________________
Beste Grüße
tgh1711
Mut@nt HD2400 - 2x ET7000 HD - Synology DS 214+ - Denon AVR 4520 - Pioneer PDP 508 XD
-Sky komplett (V13)

13

Thursday, May 24th 2012, 6:59am

andere transponder können normal weiter laufen.
wenn die schüssel korrekt steht, tippe ich auch auf einen defekt.

14

Friday, June 1st 2012, 11:00pm

So, morgen kommt ein gescheites LNB auf die Schüssel, ein Kathrein. Ich gehe davon aus, dass dann die Empfangsprobleme der Vergangenheit angehören. Eine Frage noch: wenn die Anlage korrekt eingestellt ist, sollten dann alle Sender nahezu 100 % Signalstärke haben?
__________________________________
Beste Grüße
tgh1711
Mut@nt HD2400 - 2x ET7000 HD - Synology DS 214+ - Denon AVR 4520 - Pioneer PDP 508 XD
-Sky komplett (V13)

15

Saturday, June 2nd 2012, 2:06am

Ausgerechnet Kathrein?
Die besten sind zur Zeit Inverto Black Ultra und kosten nur einen Bruchteil davon.
bei 98 % sollte es dann sein.

16

Saturday, June 2nd 2012, 7:02am

kathrein ist vollkommen o.k., ich würde mir da keine gedanken machen. 8)

überall 100% bekommst du nicht, da die transponder (z.b. auf älteren satelliten) in unterschiedlicher stärke senden.

Xtrendlogiball

Unregistered

17

Saturday, June 2nd 2012, 7:21am

Quoted

bei 98 % sollte es dann sein.


Kathrein LNB UAS 484 - Multifeedbetrieb liegt bei mir immer noch bei 99% laut Receiver Anzeige 16,2 dB .

Quoted

kathrein ist vollkommen o.k., ich würde mir da keine gedanken machen.


so ist es.
Xtrendlogiball has attached the following file:
  • screenshot.png (1.45 MB - 24 times downloaded - latest: Feb 6th 2014, 8:20am)

18

Saturday, June 9th 2012, 3:05pm

So, neues LNB drauf und alles funzt wieder mit 99% Signalstärke! Danke für Euren Input.
__________________________________
Beste Grüße
tgh1711
Mut@nt HD2400 - 2x ET7000 HD - Synology DS 214+ - Denon AVR 4520 - Pioneer PDP 508 XD
-Sky komplett (V13)

XtrendIM

Administration+Technik+Support

Posts: 3,696

Location: Europa

  • Send private message

19

Saturday, June 9th 2012, 5:38pm

Hallo tgh1711,

schön, dass wieder alles funktioniert :-)
Manche Fehler in der HF-Technik sind schwer zu begreifen.
Ihr Xtrend Support-Team
eXtrending your vision

20

Wednesday, August 1st 2012, 10:01am

Mit welchem Plug-In kann man sich die Signalstärke denn anzeigen lassen ?

mfg
Andi

Similar threads